12.04.2017 Liebherr auf der CIMT 2017 in Peking

Die Liebherr-Verzahntechnik GmbH präsentiert die Wälzschleifmaschine LGG 280 auf der CIMT 2017.

Die Liebherr-Verzahntechnik GmbH präsentiert die Wälzschleifmaschine LGG 280 auf der CIMT 2017.

Auf der China International Machine Tool Show (CIMT) in Peking stellt die Liebherr-Verzahntechnik GmbH vom 17. bis 22. April erstmals in China die Wälzschleifmaschine LGG 280, verschiedene Verzahnwerkzeuge sowie aus dem Bereich Automation das Ladeportal LP 20 aus. Zusätzlich präsentiert Liebherr die neue Technologie Skiving³ und das Liebherr Manufacturing System LMS 4.0. Zudem sind Liebherr-Automationslösungen in einer einzigartigen 3D-Visualisierung zu sehen.

In Halle W3, Stand 306 können Besucher sich über aktuelle Neuheiten aus den Bereichen Verzahnmaschinen, Automationssysteme und Verzahnwerkzeuge informieren. Liebherr legt bei der Entwicklung von Innovationen ein besonderes Augenmerk auf die optimale Lösung für den jeweiligen Anwendungsfall. Das Ergebnis: Sicherheit im Prozess und hervorragende Qualität der gefertigten Bauteile – bei möglichst hoher Wirtschaftlichkeit.