Electronic Data Interchange (EDI):
Elektronischer Austausch von Geschäftsdokumenten

Die Firmengruppe Liebherr verfolgt das Ziel, wichtige Geschäftsprozesse mit Lieferanten nach dem Industriestandard zum elektronischen Austausch von Geschäftsdokumenten, dem „Electronic Data Interchange“ (EDI), abzuwickeln. Dabei wird zwischen klassischem EDI auf Basis des OFTP Protokolls sowie WEB-EDI auf Basis eines Internetmarktplatzes unterschieden.

Alle produzierenden Liebherr Standorte sind technisch in der Lage, EDI-Nachrichten für den Beschaffungsprozess zu versenden sowie nach Absprache empfangene EDI-Nachrichten zu verarbeiten.