Die Sparte Komponenten

Die Liebherr-Component Technologies AG mit Sitz in Bulle (Schweiz) koordiniert als Spartenobergesellschaft alle Aktivitäten der Sparte Komponenten der Firmengruppe Liebherr. Die Sparte ist auf die Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Aufarbeitung leistungsfähiger Komponenten auf dem Gebiet der mechanischen, hydraulischen und elektrischen Antriebs- und Steuerungstechnik spezialisiert.

Großwälzlager der Sparte Komponenten

Großwälzlager der Sparte Komponenten

Großwälzlager sind Teil des Produktprogramms der Sparte Komponenten von Liebherr. Sie werden an den Standorten Biberach (Deutschland) und Monterrey (Mexiko) gefertigt und sind in einem Durchmesserbereich von 400 bis 6.000 mm erhältlich. Die Einsatzbereiche sind vielfältig. In Windkraftanlagen werden Großwälzlager beispielsweise zur Rotorblattverstellung und zur Windnachführung des Maschinenhauses eingebaut.

Vielseitiges Produktprogramm

Das umfangreiche Programm umfasst Diesel- und Gasmotoren, Einspritzsysteme, Motorsteuergeräte, Axialkolbenpumpen und -motoren, Hydraulikzylinder, Großwälzlager, Getriebe und Seilwinden, Schaltanlagen, Komponenten der Elektronik und Leistungselektronik sowie Software. Die qualitativ hochwertigen Komponenten kommen in Kranen und Erdbewegungsmaschinen, in der Minenindustrie, maritimen An-wendungen, Windkraftanlagen, in der Fahrzeugtechnik oder in der Luftfahrt und Verkehrstechnik zum Einsatz. Synergieeffekte aus den anderen Produktbereichen der Firmengruppe Liebherr werden genutzt, um die stetige technologische Weiterentwicklung voranzutreiben.

Kundennahe Entwicklung

Dank der hohen Fertigungstiefe und des Einsatzes moderner und flexibler Produktionsanlagen kann Liebherr seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen bieten. Jede Komponente wird nach individuellen Wünschen und Anforderungen konzipiert – von der Produktidee über die Entwicklung, Fertigung und Inbetriebnahme bis hin zur Serienfertigung. Für die mechanischen und hydraulischen Komponenten des Antriebsstrangs bietet Liebherr in einem spezialisierten Werk eine Aufarbeitung in verschiedenen Stufen an.

Produktionsstätten und Vertrieb weltweit

Entwickelt und gefertigt werden Komponenten von Liebherr an insgesamt zehn Standorten. Diese befinden sich in Biberach an der Riß, Deggendorf, Ettlingen, Kirchdorf an der Iller und Lindau (alle Deutschland) sowie in Bulle (Schweiz), Colmar (Frankreich), Dalian (V.R. China), Monterrey (Mexiko) und Guaratinguetá (Brasilien). Die Liebherr-Components AG mit Sitz in Nussbaumen (Schweiz) ist für den weltweiten Vertrieb und Service dieser Produkte an Kunden außerhalb der Firmengruppe Liebherr zuständig. Unterstützt wird sie dabei durch Vertriebsniederlassungen sowie Handelsvertretungen und Händler in weiteren Ländern.

Produkte Komponenten

Die Sparte Komponenten bietet ein umfangreiches Produktprogramm für unterschiedlichste Anwendungsbereiche.

Fertigungsstandorte