LIEBHERR REMAN-PROGRAMM FÜR ERDBEWEGUNG UND MATERIALUMSCHLAG

Immer in Bewegung.

Reman-Komponenten: bereit für ein zweites Leben

Sobald ein Komponententausch nötig ist, stehen Sie vor der Entscheidung, ob die betroffenen Komponenten durch Neuteile oder durch aufgearbeitete Teile ersetzt werden sollen.

Wir wollen Ihre Stillstandzeiten so gering wie möglich halten - mit unserem Reman-Programm bleiben Ihre Produkte immer in Bewegung. Denn Stillstand bedeutet den Verlust wertvoller Zeit und somit Geld.

Mit unserem stetig wachsendem Reman-Programm bieten wir Ihnen aufgearbeitete Komponenten die in Leistung und Zuverlässigkeit einem Neuteil in nichts nachstehen. Gleichzeitig entlasten wir damit Ihren Geldbeutel und die Umwelt – ein gewinnversprechender Kreislauf für alle Beteiligten.

    
        

Rücknahme einfach gemacht - für alle die wissen möchten woran sie sind:

Tabelle ist scrollbar
  Dieselmotor Hydraulik Getriebe Hydraulikzylinder Elektronik Anbauteile
Rücknahmekriterien            
Komponente befindet sich im Austauschprogramm
Komponente ist vollständig und montiert
Komponente besitzt keine Brandspuren
 
Das Altteil darf nicht irreversible beschädigt sein (keine Löcher, geschweißt, gerissen, verformt, geplatzt, verbrannt oder gebrochen)          
Lieferbedingungen            
Komponente darf keine Betriebsstoffe beinhalten
Komponente muss gegen Schmutzeintrag geschützt sein
Komponente muss in Orginal-Verpackung oder auf Transportgestell montiert sein
     
 
  • = für Rücknahme/Lieferung muss dieses Kriterium/diese Bedingung erfüllt sein
           
        
    

Verfügbare Komponenten

Das Reman-Programm von Liebherr – Ein zweites Leben für Ihre Antriebskomponenten