Das Klimapack ist Teil des von Liebherr-Aerospace für das Programm Boeing 747-8 gelieferten Klimatisierungssystems.

Das Klimapack ist Teil des von Liebherr-Aerospace für das Programm Boeing 747-8 gelieferten Klimatisierungssystems.

Zusatzkühlsystem für die Airbus A380

Zusatzkühlsystem für die Airbus A380

Zusatzkühlsystem für die Airbus A380
Das von Liebherr-Aerospace für den A380 entwickelte und gefertigte Zusatzkühlsystem wird zur Kühlung von Speisen und Getränken an Bord eingesetzt.
Triebwerkabzapfluftventil für die C-390 Millennium von Embraer

Triebwerkabzapfluftventil für die C-390 Millennium von Embraer

Das Trimmluftdruckregelventil ist Teil des von Liebherr-Aerospace für die Programme Airbus A330ceo/neo und A340 bereitgestellten Kabinendruckregelsystems.

Das Trimmluftdruckregelventil ist Teil des von Liebherr-Aerospace für die Programme Airbus A330ceo/neo und A340 bereitgestellten Kabinendruckregelsystems.

Das Trimmluftdruckregelventil ist Teil des von Liebherr-Aerospace für die Programme Airbus A330ceo/neo und A340 bereitgestellten Kabinendruckregelsystems.
Prüfstand für elektrische Enteisung in der Prüfanlage von Liebherr-Aerospace in Toulouse (Frankreich)

Prüfstand für elektrische Enteisung in der Prüfanlage von Liebherr-Aerospace in Toulouse (Frankreich)

Prüfstand für elektrische Enteisung in der Prüfanlage von Liebherr-Aerospace in Toulouse (Frankreich)
Klimaaggregat für den Airbus A320ceo/neo - von Liebherr-Aerospace entwickelt, gefertigt und betreut

Klimaaggregat für den Airbus A320ceo/neo - von Liebherr-Aerospace entwickelt, gefertigt und betreut

Klimaaggregat für den Airbus A320ceo/neo - von Liebherr-Aerospace entwickelt, gefertigt und betreut

Downloads

Ansprechpartner

Liebherr-Aerospace Toulouse SAS

408, avenue des Etats-Unis

31016 Toulouse Cedex 2

Frankreich

Luftaustausch und Belüftung im Flugzeug

In jedem Flugzeug wird die Luft an Bord alle 3 bis 6 Minuten vollständig gewechselt. Das Liebherr-Luftabzapfsystem ermöglicht diesen Lufterneuerungsprozess, indem es Frischluft von außen reinigt und zur Liebherr-Klimaanlage transportiert. Video abspielen
In jedem Flugzeug wird die Luft an Bord alle 3 bis 6 Minuten vollständig gewechselt. Das Liebherr-Luftabzapfsystem ermöglicht diesen Lufterneuerungsprozess, indem es Frischluft von außen reinigt und zur Liebherr-Klimaanlage transportiert, die die Luft trocknet und ihre Temperatur anpasst, um sie anschließend mit der vorhandenen Luft an Bord zu vermischen – diese wird zudem kontinuierlich gefiltert, um der Ausbreitung von Bakterien und Viren vorzubeugen. Um das Druckniveau in der Maschine zu halten, wird die verbrauchte Luft über ein Kabinenentlüftungsventil wieder nach außen befördert.
Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google* bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google. *Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Schalltoter Raum in Toulouse

In unserem einzigartigen schalltoten Raum in Toulouse wird der von unseren Klimatisierungssystemen erzeugte Geräuschpegel gemessen. Erfahren Sie hier, wie es funktioniert. Video abspielen
In unserem reflexionsarmen Raum können wir den von unseren Klimatisierungssystemen erzeugten Geräuschpegel testen und präzise messen. So stellen wir schnell fest, ob eine Komponente die erforderlichen Geräuschemissionsstandards einhält.
Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google* bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google. *Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Luftmanagementsysteme

Luftmanagementsysteme sind für die Sicherheit und den Komfort von Passagieren und der Crew eines Flugzeugs von großer Bedeutung. Wie funktionieren diese Systeme? Video abspielen
An unserem Fertigungsstandort in Toulouse arbeiten mehr als 1000 Mitarbeiter an der Fertigung und Entwicklung modernster Luftbehandlungs- und Klimatisierungssysteme für Verkehrsflugzeuge.
Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google* bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google. *Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Systeme von Liebherr-Aerospace

In diesem animierten Clip erfahren Sie mehr über die Funktion der Systeme, die Liebherr-Aerospace entwickelt, fertigt und wartet. Video abspielen
In diesem animierten Clip erfahren Sie mehr über die Systeme, die Liebherr-Aerospace entwickelt, fertigt und wartet, und ihre Funktionen.
Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google* bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google. *Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA