23.05.2017 Liebherr-Aerospace verlängert Reparatur- und Service-Vertrag mit Turkish Technic

Liebherr-Aerospace und Turkish Technic, das Wartungszentrum von Turkish Airlines, haben vor kurzem ihren Vertrag über Reparatur- und Serviceleistungen für die von Turkish Technic betreute Airbus-Flotte der Typen A320, A330 und A340 verlängert.

Yalçın Sabri Melek, Repair Pursuit Manager bei Turkish Technic (links), Salih Ince, Component Services Director bei Turkish Technic (rechts) und Pierre Soulacroup, Regional Sales Manager bei Liebherr-Aerospace & Transportation SAS (Mitte) bei der Vertragsunterzeichnung – © Liebherr

Yalçın Sabri Melek, Repair Pursuit Manager bei Turkish Technic (links), Salih Ince, Component Services Director bei Turkish Technic (rechts) und Pierre Soulacroup, Regional Sales Manager bei Liebherr-Aerospace & Transportation SAS (Mitte) bei der Vertragsunterzeichnung – © Liebherr

Der am Flughafen Istanbul-Atatürk (Türkei) unterzeichnete Reparatur- und Service-Vertrag deckt die gesamte Airbus-Flotte von Turkish Airlines und Drittunternehmen ab, die von Turkish Technic instand gehalten wird.

Salih Ince, Component Services Director bei Turkish Technic kommentierte: „Turkish Technic war in den vergangenen vier Jahren äußerst zufrieden mit der hohen Servicequalität und der Reaktionsfähigkeit des Liebherr-Teams. Dies war einer der wichtigsten Entscheidungsfaktoren für die Verlängerung des Wartungsvertrags zwischen unseren beiden Unternehmen.“

Die Kundendienstleistungen werden an den Liebherr-Aerospace Service-Standorten im deutschen Lindenberg (OEM-Kompetenzzentrum für Flugsteuerungs- und Fahrwerkssysteme) und im französischen Toulouse (OEM-Kompetenzzentrum für Luftmanagementsysteme) erbracht.

Liebherr ist ein führender Zulieferer von Systemen für die Luftfahrtindustrie

Die Liebherr-Aerospace & Transportation SAS, Toulouse (Frankreich), ist eine von elf Spartenobergesellschaften der Firmengruppe Liebherr und koordiniert alle Aktivitäten in den Bereichen Aerospace und Verkehrstechnik.

Liebherr ist ein führender Zulieferer von Systemen für die Luftfahrtindustrie mit mehr als fünf Jahrzehnten Erfahrung. Das Spektrum von Liebherr-Luftfahrtausrüstungen für den zivilen und militärischen Bereich umfasst Flugsteuerungen und Betätigungssysteme, Fahrwerke, Luftsysteme sowie Getriebe. Eingesetzt werden diese Systeme in Großraumflugzeugen, Zubringerflugzeugen und Regionaljets, Business Jets, Kampfflugzeugen, Militärtransportern, militärischen Trainingsflugzeugen sowie in zivilen und militärischen Hubschraubern.

Die Liebherr-Sparte Aerospace und Verkehrstechnik beschäftigt rund 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und verfügt über vier Produktionsstätten für Luftfahrtausrüstungen in Lindenberg (Deutschland), Toulouse (Frankreich), Guaratinguetá (Brasilien) und Nizhny Novgorod (Russland). Diese Werke bieten einen weltweiten Service mit zusätzlichen Stützpunkten in Saline, Michigan (USA), Seattle, Washington (USA), Montreal (Kanada), São José dos Campos (Brasilien), Hamburg (Deutschland), Moskau (Russland), Singapur, Shanghai (China) und Dubai (VAE).