21.07.2017 Die Auslieferung der neuen Fahrmischer-Generation 05 von Liebherr hat begonnen

Der neue Fahrmischer von Liebherr bietet mehr Wirtschaftlichkeit und viele Innovationen für höheren Kundennutzen.

Der neue Fahrmischer von Liebherr bietet mehr Wirtschaftlichkeit und viele Innovationen für höheren Kundennutzen.

Liebherr hat mit der Auslieferung der neuen Fahrmischer-Generation 05 begonnen: Die Type HTM 905 wird bereits an die Kunden ausgeliefert.

Die Auslieferung der ersten neuen Liebherr-Fahrmischer der Generation 05 hat mit der gängigsten Type HTM 905 bereits begonnen. Verkaufsstart war im vergangenen Januar. Die neue Generation wurde grundlegend überarbeitet für gesteigerte Wirtschaftlichkeit, eine verbesserte Ergonomie und mehr Sicherheit. Ein Online-Konfigurator hilft bei der Auswahl vieler neuer Optionen und ermittelt individuell die mögliche Zuladung.

Die komplette Trommel inklusive der Spiralbleche und der Verschleiß-Schutzstreifen der Fahrmischer-Generation 05 werden aus dem Sonderstahl LICRO 500 gefertigt. So profitiert der Kunde von einer längeren Lebensdauer der Trommel. Außerdem wurde das Leergewicht gegenüber dem Vorgänger-Modell um bis zu 300 kg reduziert, was der Nutzlast zugutekommt. Schmutzanfällige Kanten wurden beseitigt und glatte Flächen geschaffen, sodass die neuen Modelle eine geringere Anfälligkeit für Verschmutzungen haben, wodurch sich auch der Reinigungsaufwand reduziert. Die optionale Trommelsteuerung Litronic-EMC regelt die Dieselmotordrehzahl bedarfsgerecht beim Be- und Entladen. Während der Fahrt werden durch Constant-Speed-Drive unnötige Trommelumdrehungen vermieden. Die Einsparung von Kraftstoff sowie die Verschleißreduzierung erhöhen die Wirtschaftlichkeit zusätzlich.

Die neue Fahrmischer-Generation wurde mit dem Blick auf die die tägliche Arbeit des Bedieners geschaffen. Ein neuartiges Plattformkonzept erlaubt die Montage von Zubehör wie Staufächern, Halterungen oder Verlängerungsschurren an verschiedenen Positionen. Alle Bedienelemente sind für höchste Bedienerfreundlichkeit gestaltet worden. Das neue Leiterpodest bietet mehr Platz, die Schiebeleiter aus Aluminium ist leichter und lässt sich einfach bedienen. Ein optionales Bedienerdach am Heck des Fahrmischers schützt den Fahrer gegen Witterungseinflüsse.