Präzise – zuverlässig – wirtschaftlich
Das ist Anfasen mit dem ChamferCut-Verfahren.

Nach dem Anfasen mit der patentierten ChamferCut-Technologie ist keine zusätzliche Bearbeitung notwendig. Der beim umformenden Anfasen häufig erforderliche zweite Wälzfrässchnitt zum Entfernen von Materialaufwürfen entfällt. Die exakte Fasenform wird beim Chamfern spanend erzeugt. Dadurch gibt es im Gegensatz zu umformenden Verfahren keinen Einfluss auf das Materialgefüge. Es entsteht eine optimale Ausgangssituation für die nachfolgende Hartfeinbearbeitung, insbesondere das Verzahnungshonen. Die Qualität der erzeugten Fase definiert einen neuen Stand der Technik – bei höchster Wiederholgenauigkeit.