Wir haben für unseren erfolgreichen Kompaktkran LTC 1050-3.1 eine weitere Option einwickelt: Sie können jetzt zwischen dem bisherigen 36 Meter langen Teleskopausleger mit Schnelltakt-Teleskopiersystem TELEMATIK und einem neuen 31 Meter langen Ausleger mit Seilausschubtechnik entscheiden. Die ersten Geräte mit dem neuen Teleskopausleger werden im Herbst ausgeliefert. Warum wir den neuen Ausleger entwickelt haben, erklärt unser Technischer Geschäftsführer Dr. Ulrich Hamme.

Dr. Ulrich Hamme - Geschäftsführer Konstruktion
Dr. Ulrich Hamme - Geschäftsführer Konstruktion

Der LTC 1050-3.1 ist der einzige All-Terrain-Kran in unserer Produktpalette, der das „C“ in seinem Namen trägt. Das steht für „Compact“, also für einen besonders kompakten Ein-Kabinen-Kran, der für das Arbeiten in engsten Platzund Raumverhältnissen prädestiniert ist. Auf der anderen Seite soll der LTC 1050-3.1 natürlich auch wie ein konventioneller LTM-Kran universell einsetzbar sein. Gesucht ist für diesen Kran also seit jeher das Konzept der „eierlegenden Wollmilchsau“.

Bisher war der LTC 1050-3.1 mit einem 36 Meter langen Teleskopausleger auf der Basis unseres bewährten Einzylinder- Schnelltakt-Teleskopiersystems „TELEMATIK“ ausgestattet. Obwohl sich dieses System bereits bei unseren LTM-Kranen bewährt hat, konnte es nicht alle Anforderungen an den LTC umfänglich bedienen. Das zeigten intensive Gespräche mit unseren Kunden und vielen Kranführern.

LTC 1050-3.1 mit TELEMATIK-Ausleger und mit Seilausschubmechanik (rechts)
LTC 1050-3.1 mit TELEMATIK-Ausleger und mit Seilausschubmechanik (rechts)

Für die Auswahl des Ausleger- bzw. Teleskopiersystems spielen verschiedene Kriterien eine Rolle: neben den harten Fakten, die sich aus technischen Hintergründen und der Ingenieurskunst ergeben und sich in Zahlen ausdrücken lassen, gibt es auch „weiche“ Rahmenbedingungen, die sich aus der Praxis ableiten.

Diese sind unter anderem:
– hohe Traglasten (über Radius und über Hubhöhe)
– kurze Auslegergrundlänge (vollständig eingefahren)
– große maximale Auslegerlänge (komplett ausgefahren)
– zielgenaues Teleskopieren, auch mit Last am Haken
– flexibles Arbeiten in eng begrenztem Raum (z. B. unter einem Hallendach, Hallenkranmontage)
– intuitives, vorausschauendes Teleskopieren (einfache Teleskopierpfade)
– hohe Telekopiergeschwindigkeit (Teleskopierumschlagbetrieb, z. B. im Messebau) und schneller Auslegerlängenwechsel
– feinfühliger, ruckfreier Teleskopierbetrieb
– permanent sichtbare Längenänderung des Auslegers beim Teleskopieren (nachvollziehbarer Bewegungsvorgang)
– bewährtes und vertrautes Arbeiten mit geeigneter Teleskopiertechnik (Erfahrung des Kranführers)

Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google* bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google. *Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Dieser Artikel erschien im UpLoad Magazin 02 | 2021.

Das könnte Sie auch interessieren

Download

Download

Hier finden Sie die Kundenmagazine als PDF zum Download.

Kundenmagazine
Produktbereich Mobil- und Raupenkrane

Produktbereich Mobil- und Raupenkrane

Hier finden Sie die Palette der Liebherr-Mobil- und Raupenkrane.

Mobil- und Raupenkrane
Unser Magazin

Unser Magazin

Entdecken Sie weitere außergewöhnliche Storys aus dem Bereich der Mobil- und Raupenkrane.

Unser Magazin