COT1 volker gross

Entwicklungsingenieur (m/w/d) HardwareLindau | Job-ID 19249

  • Job-ID 19249
  • Unternehmensbereich Komponenten
  • Gesellschaft Liebherr-Elektronik GmbH
  • Einsatzbereich Forschung / Entwicklung
  • Land Deutschland
  • Einstiegslevel Berufserfahrene
  • Vertragsart Vollzeit
  • Eintrittsdatum ab sofort

Aufgaben

  • Hardware-Entwicklung von elektronischen Baugruppen der Signalelektronik für den Einsatz in Steuer- und Regelgeräten
  • Erarbeitung von Konzepten zur Koordination des gesamten Hardware-Entwicklungsablaufs der Baugruppen
  • Erstellung von Umsetzungskonzepten und Schaltungsdesigns
  • Simulation und Analysen
  • Durchführung der Inbetriebnahme
  • Test und Dokumentation des Designs

Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium Elektronik/Elektrotechnik bzw. vergleichbare Studiengänge
  • Berufserfahrung in der Hardware-Entwicklung
  • Kenntnisse und Erfahrung in Entwurf, Auslegung und Umsetzung der Steuer- und Regelelektronik für komplexe Automatisierungsaufgaben einschließlich der Integration in kompakte Baugruppen
  • Ausgeprägte Fähigkeit für systematische Konzeptausarbeitung

Unser Angebot

Es erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz in einer erfolgreichen Firmengruppe und eine anspruchsvolle, vielseitige Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum. Zudem bieten wir Ihnen Sozialleistungen eines modernen Unternehmens sowie eine leistungsgerechte Vergütung.

Jetzt online bewerben Seite drucken

  • Job-ID 19249
  • Unternehmensbereich Komponenten
  • Gesellschaft Liebherr-Elektronik GmbH
  • Einsatzbereich Forschung / Entwicklung
  • Land Deutschland
  • Einstiegslevel Berufserfahrene
  • Vertragsart Vollzeit
  • Eintrittsdatum ab sofort

Das Unternehmen

Mit ihrer zentralen Entwicklungs- und Fertigungskompetenz produziert die Liebherr-Elektronik GmbH in Lindau Baugruppen und Geräte aus dem Bereich Elektronik-Hardware für die gesamte Firmengruppe Liebherr wie auch für Kunden außerhalb der Firmengruppe.

Standort

Liebherr-Elektronik GmbH

Peter-Dornier-Straße 11

88131 Lindau

Deutschland

Ansprechpartner/in

Bernd Herzog