News & Pressemitteilungen

Liebherr veröffentlicht regelmäßig News und Pressemeldungen aus dem Unternehmen. Journalisten erhalten hier die neuesten Informationen, Pressetexte in mehreren Sprachen und frei nutzbare Pressebilder für die redaktionelle Berichterstattung.

Meldungen filtern

Zeitraum

Thema

Treffer 1-10 von 479

Pressemitteilung | 22.10.2020

Lücke gefüllt: Schlamann übernimmt Liebherr-Mobilkran LTM 1060-3.1

Die Schlamann-Autokrane GmbH hat einen neuen Liebherr-Mobilkran LTM 1060-3.1 übernommen. Das norddeutsche Kranunternehmen mit Hauptsitz in Marklohe bei Nienburg ersetzt mit dem 60-Tonner einen LTM 1045-3.1 und ergänzt seinen Fuhrpark in der Klasse zwischen 50 und 90 Tonnen. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 20.10.2020

Mehr Hubhöhe und Leistung: Liebherr stellt mit LTM 1150-5.3 ein Glanzstück für jede Kranflotte vor

Nach rund 1.500 gebauten Einheiten stellt Liebherr den Nachfolger des erfolgreichen LTM 1130-5.1 vor: den LTM 1150-5.3. Mit 150 Tonnen maximaler Tragkraft und 66 Meter langem Teleskopausleger ergänzt er zudem optimal die Liebherr-Kranpallette unterhalb des 180-Tonners LTM 1160-5.2. Der um 10 Prozent längere Teleskopausleger im Vergleich zum Vorgänger hebt im Durchschnitt 15 Prozent höhere Lasten, sowohl mit Maximal- als auch Teilballast. Die Leistung der Liebherr-Ingenieure dabei: Das niedrige Gesamtgewicht des Vorgängers konnte beibehalten werden. Bei zwölf Tonnen Achslast führt der Kran neun Tonnen Ballast auf öffentlichen Straßen mit. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 19.10.2020

Weltweit erster Liebherr-Mobilkran LTM 1650-8.1 geht an Mammoet

In schwarz-roter Lackierung hat der erste LTM 1650-8.1 das Liebherr-Werk in Ehingen verlassen. Er geht an das global operierende, niederländische Kran- und Schwerlastunternehmen Mammoet. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 15.10.2020

Neuer Stärkster: Sommer investiert in Liebherr-Mobilkran LTM 1750-9.1

Die Sommer Kranverleih GmbH aus Bremen hat ihren Fuhrpark verstärkt: Der 800-Tonnen-Mobilkran LTM 1750-9.1 ist jetzt das Flaggschiff des Unternehmens. Der Liebherr 9-Achser wird inzwischen serienmäßig mit neuen Traglast-Werten ausgeliefert, die den Kran im nahezu gesamten Arbeitsbereich verstärken. Insbesondere für Einsätze in der Windkraft legt der LTM 1750-9.1 deutlich an Leistung zu. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 09.10.2020

„Mit dem V-Frame sind wir einfach extrem flexibel“

Im Juli war erstmals die vierte Generation der Inhaberfamilie des Kran- und Schwerlast-Unternehmens Wiesbauer GmbH zu einer Kranübergabe im Ehinger Liebherr-Werk zu Gast. Das traditionsreiche Familienunternehmen mit Sitz in Bietigheim-Bissingen (Baden-Württemberg) hat seine Kranflotte beachtenswert aufgerüstet. Nicht nur einen weiteren Fahrzeugkran vom Typ LTM 1750-9.1 bringen die Schwaben künftig zum Einsatz, auch ein Teleskop-Raupenkran LTR 1220 sowie ein neuer 1.000-Tonnen-Raupenkran wurden ausgeliefert. Dieser LR 11000 hatte im Sommer mit einem Brückenhub nordöstlich von Stuttgart seine gelungene Premiere. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 23.09.2020

Spezialkran für Kurth: LTC 1050-3.1 mit RemoteDrive

Kurth Autokrane hat sich für einen echten Spezialisten entschieden: Der Liebherr Kompaktkran LTC 1050-3.1 ist wie gemacht für schwierige Einsätze in beengten Arbeitsumgebungen. Das Unternehmen orderte den 50-Tonner mit funktionaler Ausrüstung für besonders hohe Sicherheit und Effizienz. Dazu trägt unter anderem die fortschrittliche Funkfernsteuerung RemoteDrive bei. Damit lässt sich bei Mobilkranen erstmals sogar der Kranunterwagen verfahren. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 22.09.2020

Historische Kulisse: Wilden hebt mit Liebherr-Mobilkran LTM 1090-4.2 Arbeitsbühne aus Fluss

Zur jährlichen Prüfung der PKW- und Fußgängerbrücken über die Wupper in Wuppertal vom Wasser aus werden regelmäßig Arbeitsbühnen ins Flussufer gesetzt. Anfang September hob die Wilden Kran - Vermietung GmbH eine Teleskopbühne vor historischer Kulisse aus dem Fluss. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 17.09.2020

Liebherr-Raupenkran LR 1500 von HKV hochflexibel bei Schwerlast, Baukran-, Brücken- und Windkraftmontage

"Stark – kompakt – einfach", so bewarb Liebherr den Raupenkran LR 1500 bei seiner Markteinführung auf der Bauma 2016. Das Gesamtkonzept des 500-Tonnen-Gittermastkranes ist auf Einfachheit in allen Bereichen und eine hohe Wirtschaft-lichkeit ausgelegt. Mit zwei Einsätzen innerhalb von einer Woche bestätigt die HKV Schmitz + Partner GmbH aus Köln, dass das Liebherr-Konzept aufgegangen ist. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 15.09.2020

Kopfsache: 1.000 Tonnen am 800-Tonner

„Höchstleistung ist Kopfsache“ – Dass dieser Spruch nicht nur auf den Sport zutrifft, wurde vor Kurzem auf dem Testgelände von Liebherr in Ehingen bewiesen, als 1.000 Tonnen Prüflast am Haken des LR 1800-1.0 hingen. Möglich wurde diese Höchstleistung durch den neuen 800-Tonnen-Schwerlastkopf. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 14.09.2020

Modernste Technik für Windkraftmontagen: neuer Großauftrag von MaxiKraft für Liebherr

Das Kran- und Schwertransport-Unternehmen MaxiKraft hat bei Liebherr Gittermastkrane für Industrie- und Windkrafteinsätze geordert: Die Bestellung über die Raupenkrane LR 1800-1.0 und LR 11000 sowie den Gittermast-Mobilkran LG 1750 ist der größte Einzelauftrag über Gittermastkrane, den Liebherr bisher aus Deutschland erhalten hat. Mehr erfahren

  • Suchergebnisse pro Seite