09.03.2017 Liebherr öffnet seine Türen für die Praxistage 2017

Teilnehmerinnen und Teilnehmer am „Praxistag“ bei der Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH mit Personalreferentin Kathrin Hörmann (rechts außen) und Elke Strasser, Verantwortliche Praktikantenmanagement (links außen).

Teilnehmerinnen und Teilnehmer am „Praxistag“ bei der Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH mit Personalreferentin Kathrin Hörmann (rechts außen) und Elke Strasser, Verantwortliche Praktikantenmanagement (links außen).

Während der zwölftägigen „Praxistage“ konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer insgesamt zehn Unternehmen bei Fachvorträgen, Betriebsführungen oder Case Studies besser kennenlernen. Dabei erlebten sie den Arbeitsalltag eines Unternehmensvertreters live am Arbeitsplatz, im Labor, in Besprechungen oder in der Zusammenarbeit mit Kunden.

Am 28. Februar lernten Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen, Energiemanagement und -technik und Wirtschaftsinformatik bei Liebherr in Ochsenhausen die Produkte sowie den Arbeitsalltag der Fachbereiche Informationstechnologie, Produktentwicklung, betrieblicher Umweltschutz und Energiemanagement und dessen Vertreterinnen und Vertreter vor Ort kennen.

Außerdem erhielten sie Tipps und Informationen zu Praktika, Abschlussarbeiten, Werkstudententätigkeiten sowie zum Berufseinstieg im Unternehmen. Die Studierenden bewerteten die Aktionen in den einzelnen Fachbereichen sowie die Führung durch das Entwicklungskompetenzzentrum als sehr positiv, interessant und informativ.

Die „Praxistage“ sind ein Kooperationsprojekt von 13 Career-Services in Bayern mit Unternehmen und Organisationen der Region. Zu den teilnehmenden Career-Services gehören die Hochschulen Ansbach, OTH Amberg-Weiden, Augsburg, Coburg, Hof, Evangelische Hochschule Nürnberg, Kempten, Landshut, München, OTH Regensburg, Rosenheim, Würzburg-Schweinfurt und die TH Nürnberg. In diesem Jahr fanden die Praxistage vom 27.02. bis 10.03. statt.