Technologie-Kompetenz für Hydraulikzylinder

Mit innovativen Produkten und hochmodernen Produktionsanlagen erweist sich Liebherr als technologischer Vorreiter für Hydrauliklösungen. Am Standort Kirchdorf treiben wir Innovationen voran. Zahlreiche Zertifizierungen stehen für die hohe Qualität unserer Produkte.

Innovationskraft durch stabile Produktionsprozesse

Liebherr stellt seine hohen Qualitätsstandards durch stabile, reproduzierbare Produktionsprozesse sicher. Dafür kommen hochmoderne CNC-Bearbeitungsmaschinen zum Einsatz. Wir entwickeln unsere Fertigungsverfahren permanent weiter. Diese Innovationskraft spiegelt sich in unseren Produkten wider.

Blick auf den modernen Maschinenpark bei Liebherr

  • Maschine zur Dreh-Fräsbearbeitung
    Für die Bearbeitung von Großzylindern und Kolbenstangen setzt Liebherr hochwertige Maschinen zur Dreh-Fräsbearbeitung ein. Unsere Maschinen verfügen über eine Drehlänge von bis zu 8.250 Millimeter bei einem maximalen Umlaufdurchmesser von 1.180 Millimeter.

    Maschine zur Dreh-Fräsbearbeitung

    Für die Bearbeitung von Großzylindern und Kolbenstangen setzt Liebherr hochwertige Maschinen zur Dreh-Fräsbearbeitung ein. Unsere Maschinen verfügen über eine Drehlänge von bis zu 8.250 Millimeter bei einem maximalen Umlaufdurchmesser von 1.180 Millimeter.

  • Honmaschine
    Liebherr führt den gesamten Honprozess am eigenen Standort durch. Dort verfügen wir über moderne Maschinen zum Honen von Großzylindern. Die Maschinen meistern Zylinder bis zu einer Größe von 10.200 Millimeter und einem maximalen Durchmesser von 560 Millimeter.

    Honmaschine

    Liebherr führt den gesamten Honprozess am eigenen Standort durch. Dort verfügen wir über moderne Maschinen zum Honen von Großzylindern. Die Maschinen meistern Zylinder bis zu einer Größe von 10.200 Millimeter und einem maximalen Durchmesser von 560 Millimeter.

  • Zyklen-Drehmaschine
    Die Zyklen-Drehmaschine ermöglicht die zuverlässige Fertigung von Prototypen für das Verfahren Drehen. Unsere Maschine erlaubt eine Drehlänge von bis zu 10 Meter. Der maximale Umlaufdurchmesser beträgt 820 Millimeter.

    Zyklen-Drehmaschine

    Die Zyklen-Drehmaschine ermöglicht die zuverlässige Fertigung von Prototypen für das Verfahren Drehen. Unsere Maschine erlaubt eine Drehlänge von bis zu 10 Meter. Der maximale Umlaufdurchmesser beträgt 820 Millimeter.

  • Roboterschweißanlage
    Die robotergeführte Doppelschweißanlage von Liebherr überzeugt durch eine hohe Schweißgeschwindigkeit und eine einfache Prozesssteuerung. Die maximale Bearbeitungslänge der Maschine beträgt 12.500 Millimeter.

    Roboterschweißanlage

    Die robotergeführte Doppelschweißanlage von Liebherr überzeugt durch eine hohe Schweißgeschwindigkeit und eine einfache Prozesssteuerung. Die maximale Bearbeitungslänge der Maschine beträgt 12.500 Millimeter.

  • Tieflochbohrmaschine
    Ein speziell entwickeltes Werkzeug für die Bohrungsbearbeitung von Zylinderkomponenten ermöglicht das Aufbohren, Schälen und Glattwälzen in einem Durchgang. Der Bohrungsdurchmesser beträgt bis zu 500 Millimeter, die maximale Bohrlänge bis zu 5 Meter.

    Tieflochbohrmaschine

    Ein speziell entwickeltes Werkzeug für die Bohrungsbearbeitung von Zylinderkomponenten ermöglicht das Aufbohren, Schälen und Glattwälzen in einem Durchgang. Der Bohrungsdurchmesser beträgt bis zu 500 Millimeter, die maximale Bohrlänge bis zu 5 Meter.

  • Technologiekompetenz Reibschweißen

    Technologiekompetenz Reibschweißen

    Im Vergleich zu anderen Schweißverfahren sind beim Reibschweißen keine Zusatzstoffe erforderlich. Die Qualität einer reibgeschweißten Kolbenstange entspricht nahezu der einer geschmiedeten.

    Technologie Reibschweißen

    Zur Fertigung von Hydraulikzylindern setzen wir die innovative Reibschweißtechnologie ein. Diese ermöglicht das Verschweißen von unterschiedlichsten Werkstoffen. Durch die vielfältigen Kombinationen von Stangenköpfen und Rundmaterialdurchmessern ergibt sich ein außergewöhnlich breites Produktportfolio. Als Kunde profitieren Sie von der hohen Verfügbarkeit und Kosteneffizienz.

    Geprüfte Qualität: Zertifizierungen

    Zahlreiche Zertifizierungen belegen den hohen Qualitätsanspruch von Liebherr. Neben den gängigen ISO Normen des Qualitätsmanagementsystems besitzt Liebherr folgende Zertifizierungen:

    Moderne Berechnungsmethoden

    Die Auslegung und Berechnung unserer Zylinder erfolgt anwendungsspezifisch nach den jeweils gültigen Normen und Regelwerken z.B. AD 2000, ASME und DIN/ISO. Bei den Berechnungen setzen wir auf hochmoderne Analyse und Simulationssoftware wie z.B. Ansys zur FEM-Analyse. Die Abnahme unserer Zylinder erfolgt bei Bedarf in Zusammenarbeit mit einer der namhaften Abnahme- und Klassifizierungsgesellschaften.

    Kontakt

    Downloads

    Produkte

    In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden projektieren wir innovative Lösungen für Hydraulikzylinder und Dämpfer. Das Produktportfolio beeindruckt durch eine große Vielfalt.