Liebherr Gittermast-Mobilkrane

Schnell vor Ort für schwerste Last.

LG 1750 montiert Glasdach auf Kreuzfahrtschiff

Die Liebherr LG Gittermast-Mobilkrane:

 

Hohe Tragkraft und Mobilität!

Als wir uns entschieden haben, einen Gittermastkran zu kaufen, waren die Liebherr-Optionen: Raupenkran oder Mobilkran. Aufgrund der besseren Mobilität und der etwas höheren Tragkraft haben wir uns für den Mobilkran LG 1750 entschieden.

Mikel Ibarrondo, Geschäftsführer der Firmengruppe Ibarrondo, Spanien

Der LG 1750 bietet neben seiner enormen Tragkraft eine hohe Flexibilität. Er ist schnell und wirtschaftlich einsetzbar, da das Grundgerät auf öffentlichen Straßen selbst fährt. Im Vergleich zu einem Raupenkran werden weniger Transportfahrzeuge benötigt und die Aufbauzeit ist kürzer. Es ist das perfekte Gerät für Schwerlasthübe und Kurzeinsätze – Aufbauen, ein Hub, Abbauen und wieder weg.

Dirk Bracht, geschäftsführender Gesellschafter Franz Bracht KG, Deutschland

Tandemhub LG 1750 und LTM 11200-9.1

Brückenhub mit Überraschung -

LG 1750 mit ausreichend Reserven

Im Rahmen des Infrastrukturprojekts Stuttgart 21 musste in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs ein Fußgängersteg für den Neubau einer Eisenbahnbrücke Platz machen. Für die Demontage der Holzbrücke hatte das Kranunternehmen Wiesbauer seinen Liebherr Gittermastkran LG 1750 am Neckarufer aufgebaut. Trotz einer großen Überschreitung des erwarteten Brückengewichtes konnte der Kran-Job erfolgreich ausgeführt werden.

Mehr erfahren

Ausgetauscht -

Liebherr-Gittermast-Mobilkran hebt riesige Schleusentore

Für die Sanierung der Hafenschleuse in Büsum an der Nordsee mussten alle sechs Tore des Sperrwerks am Fischerei- und Yachthafen ausgebaut werden. Ein Gittermast-Autokran vom Typ Liebherr LG 1750 leistete mit dem Hub der 90 Tonnen schweren Stahltore Schwerstarbeit. Bei einer Ausladung von 67 Meter hatte der mächtige Kran dabei über 100 Tonnen Bruttolast zu bewältigen.

Mehr erfahren

"Grand Paris" -

Liebherr beim Jahrhundert-Projekt der Superlative

Mit der kürzlich getätigten Anschaffung eines neuen LG 1750 wappnet sich Mediaco ein Stück für die Zukunft. Den einen oder anderen Hub einer Tunnelbohrmaschine für das Infrastrukturprojekt "Grand Paris" hat der Fahrzeugkran in den letzten Monaten schon absolviert. Maximale Lastfälle mit rund 300 Tonnen sind für den LG 1750 dabei an der Tagesordnung. Meist ist der Kran mit 35 Meter Hauptmast und Derrick-Ausleger kompakt gerüstet und damit ausreichend stark für Einsätze auf den U-Bahn-Baustellen.

Mehr erfahren

LG 1750 Grand Paris

Ihr lokaler Ansprechpartner: