31.03.2015 Liebherr-Mitarbeiter bereitet sich auf den Wettbewerb „WorldSkills 2015“ vor

Marven Vöge, Schweißer bei der Liebherr-MCCtec Rostock GmbH, bereitet sich in der Liebherr-Akademie Rostock auf den internationalen Wettbewerb „WorldSkills 2015“ in Brasilien vor.

Marven Vöge, Schweißer bei der Liebherr-MCCtec Rostock GmbH, bereitet sich in der Liebherr-Akademie Rostock auf den internationalen Wettbewerb „WorldSkills 2015“ in Brasilien vor.

„Go for Gold! Gemeinsam stark!“ lautete das Motto der deutschen Teilnehmer des internationalen Berufswettbewerbs „WorldSkills 2015“ beim ersten Vorbereitungstreffen in Frankfurt/Main. Viele organisatorische Informationen und ein Medientraining standen bei diesem Treffen am 20. und 21. März auf dem Programm. Ein gemeinsamer Workshop, bei dem erfahrene Fachkräfte aus den unterschiedlichsten Berufen den Nachwuchskräften Tipps gaben, stärkte darüber hinaus das „Wir-Gefühl“ unter den Teilnehmern.

Auf den internationalen Wettbewerb in Brasilien bereitet sich auch Marven Vöge vor – er ist Schweißer bei der Liebherr-Akademie Rostock und darf sich seit vergangenem Jahr Deutscher Meister im Schweißen nennen. Mit dieser Auszeichnung hat er sich für die „WorldSkills 2015“ qualifiziert, die dieses Jahr im brasilianischen São Paulo ausgerichtet werden. Gemeinsam mit 40 weiteren Teilnehmern, die in 37 Disziplinen antreten, hat er an der Auftaktveranstaltung des deutschen Teams teilgenommen.