Produkte und Leistungen der Liebherr Mining Equipment Newport News Co.

Muldenkipper T 264 auf dem Weg zum Kunden

Muldenkipper T 264 auf dem Weg zum Kunden

Der Muldenkipper T 264 wird auf mehreren Tiefladern an den Kunden ausgeliefert. Zuvor wurde er in Hauptbaugruppen im Werk in Newport News montiert, getestet und zertifiziert. Die Komplettmontage erfolgt am Einsatzort.

Die Liebherr Mining Equipment Newport News Co. fertigt Großmuldenkipper für die Bergbau-Industrie. Sie kommen beim Abbau von Kohle, Eisenerz, Kupfererz oder Golderz zum Einsatz. Die Maschinen aus Newport News überzeugen in allen Geräteklassen durch eine hohe Verfügbarkeit, technische Zuverlässigkeit und hohe Produktivität.

Nutzlasten der Großmuldenkipper

In Newport News werden dieselelektrisch angetriebene Muldenkipper mit Nutzlasten von 218 und 363 Tonnen produziert. Der T 284, der größte Muldenkipper im Programm, ist in der Lage, etwa 10 Mio. Tonnen Abraummaterial pro Jahr zu transportieren. Mit einer speziell konzipierten Mulde ausgestattet, kann er 363 Tonnen heben – das entspricht in etwa dem Volumen von 1.243 Badewannen.

Liebherr-vor-Ort-Service in der Mine

Im Tagebau sind exzellenter Service und die permanente Verfügbarkeit der Maschinen von zentraler Bedeutung. Liebherr bietet daher vor Ort in jeder Tagebau-Mine maßgeschneiderte Service-Lösungen über die gesamte Lebensdauer der Produkte. Dazu gehören:

  • Kundendienst und Logistik
  • Fahrertraining und Wartungstrainings
  • Technische Produktunterstützung
  • Komponentenaufbereitung
  • Wartungsmanagement und Servicevereinbarungen