Liebherr Fixed Slewing – LFS

Die Reihe der Liebherr Fixed Slewing Cranes (LFS) eignet sich insbesondere für Häfen mit begrenzten Platzverhältnissen.

In Indonesien sind unsere Liebherr Fixed Slewing LFS 180 bereits seit 2009 im Einsatz, insbesondere im Kohleumschlag.

In Indonesien sind unsere Liebherr Fixed Slewing LFS 180 bereits seit 2009 im Einsatz, insbesondere im Kohleumschlag.

Wenn die Bodenbelastungen niedrig sein müssen und der Platz im Hafen begrenzt ist, dann ist ein LFS die bevorzugte Wahl. Die Kranreihe basiert auf dem marktführenden Hafenmobilkran-Konzept von Liebherr. Anstelle des gummibereiften Unterwagens wird der LFS auf einer fix installierten Grundsäule befestigt. Dies reduziert den Platzbedarf und gewährleistet gleichzeitig die hohen Produktivitätsraten aus dem Hafenmobilkranbereich.

Die LFS Produktreihe besteht aus sieben Modellen. Die Modellabstufung und Leistungsdaten entsprechen dabei der Hafenmobilkranreihe. Die ausgewogene LFS-Reihe bietet maximale Hubkapazitäten von 42 bis 308 Tonnen. Die vielseitigen Krane sind unter anderem für Container-, Schüttgut- und Schwerlastumschlag konzipiert.

Zu den Hafenmobilkranen von Liebherr

Vorteile auf einen Blick

Unsere Hafenmobilkrane sind Weltmarktführer aufgrund ihrer einzigartigen Leistungseigenschaften. Die LFS-Reihe profitiert direkt von dieser Leistungsstärke und dem innovativen Design, da sie auf demselben Konzept beruht.

Häfen haben unterschiedliche Voraussetzungen hinsichtlich der Infrastruktur. Dies erfordert spezielle Umschlaglösungen, die eine sichere und langlebige Installation sicherstellen. Die soliden Grundsäulen der LFS-Reihe reduzieren den Platzbedarf im Hafen.

Downloads

Kontakt

Finden Sie den richtigen Ansprechpartner bei Liebherr für Ihre Anliegen, Ihre Region und Ihre maritimen Krane. Vertriebs- und Servicepartner

Kransimulatoren

Unsere Simulatoren bieten effizientes und realitätsnahes Fahrertraining für die maritime Produktreihe. LiSIM