Starkes Trio auf spanischer Werft

Im Norden Spaniens wurde der dritte Liebherr-Kran in der Schiffswerft Astilleros Gondán, S.A. Castropol (Asturien) montiert. Nach einem 1250 HC 50 und einem 1250 HC 40 wird das Duo durch einen neuen 1900 HC 60 ergänzt. Die Turmdrehkrane werden dauerhaft in den spanischen Himmel ragen und dem renommierten Schiffsbauer treue Dienste leisten.

Trio für spanische Werft

Trio für spanische Werft

Die Krane mit Traglasten zwischen 40t und 60t ermöglichen der Werft, ihre Montageprozesse effizienter zu gestalten. Da der 1900 HC 60 bei 48m Ausladung immer noch 40t hebt, können nun noch größere Stahlteile in den eigenen Produktionshallen vorgefertigt und dann mit Hilfe des Kran-Ensembles auf dem Dock montiert werden. Durch eine geringere Anzahl an Bauteilen lässt sich so der Bauablauf deutlich beschleunigen.

Mit Auslegerlängen von bis zu 50m, Hakenhöhen bis 57m und Funktionen wie Micromove sind die Krane hervorragend geeignet, die großen Schiffsbauteile millimetergenau zu positionieren. Der kaufmännische Geschäftsführer der Werft, Daniel Scavuzzo, ist sehr zufrieden mit seiner Entscheidung: Die Produktionsrate konnte drastisch erhöht werden. „Zuverlässigkeit und absolute Spitzentechnologie“ sind seine Worte zur Beschreibung der Liebherr-Produkte.

Lösungsanbieter: Tower Crane Solutions

Da im Hafenbereich häufig Platznot herrscht, der dritte Kran aber zwischen die bestehenden Geräte platziert werden musste, war eine präzise Standortplanung des 1900 HC 60 und viel technisches Know-How gefragt. Mit einem eigens konstruierten Grundturm wurde die Höhe exakt an die Erfordernisse angepasst. Die Projektierung hierfür erfolgte durch Liebherr Industrias Métalicas, S.A. mit Unterstützung durch die Abteilung für Sonderlösungen, die Tower Crane Solutions aus Biberach.

Die Speziallösung

Speziell entwickelte Fundamentanker und Fundamente gewährleisten eine hohe Standsicherheit an der stürmischen Küste. Um die Krane vor Korrosion durch die salzhaltige Meeresluft zu schützen, wurden sie mit einem Speziallack für maritime Einsätze versehen. Zusätzlich wurden alle Gehäuse der elektronischen Ausrüstung aus Edelstahl gefertigt.

Die Werft Astilleros Gondán

Nach einem 1250 HC 50 und einem 1250 HC 40 wird die Gruppe nun durch einen neuen 1900 HC 60 ergänzt.

Nach einem 1250 HC 50 und einem 1250 HC 40 wird die Gruppe nun durch einen neuen 1900 HC 60 ergänzt.

Astilleros Gondán, S.A. ist ein auf Schiffsbau spezialisiertes Familienunternehmen. Das Unternehmen wurde 1925 gegründet und begann im Jahr 1969 mit dem Bau von Schiffen mit Stahlverkleidung. Seit der Gründung kann das Unternehmen ein stetiges Wachstum verzeichnen.

Heavy-Load HC-Krane im Überblick

Großkrane von Liebherr eignen sich für Projekte, die hohe Hakenhöhen und Ausladungen erfordern. Und dabei bewältigen diese Krane außerdem noch enorme Lasten. Produktübersicht Heavy-Load Krane