Einfache Integration von DGNSS-Hardware

LIPOS® beinhaltet werkseitig vorinstallierte Komponenten zur direkten Prozessdatenintegration der Maschinennavigationssysteme für Bohr- und Rammgeräte. Aufnahmevorrichtungen ermöglichen eine einfache und schnell durchzuführende Installation der DGNSS-Hardware, ohne Veränderungen an der Maschinenstruktur vornehmen zu müssen.

  • Die zwei DGNSS-Antennen sind an den Anschlagpunkten der Nackenzylinder angebracht, wodurch sich eine optimale Signalqualität und Signalstärke erreichen lässt.

    Halterungen für Satellitenantennen

    Die zwei DGNSS-Antennen sind an den Anschlagpunkten der Nackenzylinder angebracht, wodurch sich eine optimale Signalqualität und Signalstärke erreichen lässt.

  • Die Befestigung der elektronischen Komponenten erfolgt über spezielle Halterungen im Motorraum.

    Satellitenempfänger und Verteilerbox

    Die Befestigung der elektronischen Komponenten erfolgt über spezielle Halterungen im Motorraum.

  • Die Radioantenne zur Kommunikation mit der Totalstation ist über eine Magnethalterung oberhalb der Fahrerkabine angebracht.

    Radioantenne

    Die Radioantenne zur Kommunikation mit der Totalstation ist über eine Magnethalterung oberhalb der Fahrerkabine angebracht.

  • Der Bedienungsmonitor ist über ein Kugelgelenk und Halteprofile an der Kabinenseite im optimalen Blickfeld des Fahrers angebracht.

    Site-Tablet

    Der Bedienungsmonitor ist über ein Kugelgelenk und Halteprofile an der Kabinenseite im optimalen Blickfeld des Fahrers angebracht.

  • Kontakt

    Für weitere Informationen steht Ihnen unser Team für IT-Solutions zur Verfügung:

    Downloads