12.06.2014 Liebherr-Verzahntechnik auf der Metalloobrabotka in Moskau

Die Liebherr-Verzahntechnik ist auf der Metalloobrabotka 2014 in Moskau vertreten.

Die Liebherr-Verzahntechnik ist auf der Metalloobrabotka 2014 in Moskau vertreten.

Die Liebherr-Verzahntechnik GmbH ist auf der Metalloobrabotka 2014 in Moskau, Russland, vom 16. bis zum 20. Juni 2014 als Aussteller in der Halle 2.2, Stand E13 vertreten. Bei der Metalloobrabotka handelt es sich um eine internationale Fachmesse für die metallverarbeitende Industrie.

Im Produktbereich Werkzeugmaschinen gehört Liebherr zu den weltweit führenden Herstellern von Wälzfräsmaschinen, Wälzstoßmaschinen, Wälz- und Profilschleifmaschinen sowie Verzahnwerkzeugen. Diese Produkte werden von vielen namhaften Unternehmen der internationalen Fahrzeugindustrie eingesetzt.

Das Programm der Verzahnmaschinen wird ideal durch den Produktbereich Automationssysteme ergänzt. Dieses Segment umfasst Portalroboter, automatische Be- und Entladeeinrichtungen für Werkzeugmaschinen sowie vielfältige Transporteinrichtungen.

Liebherr bietet Kunden Maschinen, die genau auf deren Anforderungen zugeschnitten sind. Neben der detaillierten Angebotserarbeitung und einer permanenten Betreuung während der Auftragszeit gehört eine umfassende Technologieberatung zum Leistungsspektrum. Mit der intensiven Beratung durch die Technologieabteilung der Liebherr-Verzahntechnik kann schon vor der Bestellung der Maschine die richtige Technologie ausgewählt werden und anschließend ein Prototypentest für die exakte Auswahl der Technologie bei den Standorten der Liebherr-Verzahntechnik oder direkt beim Kunden durchgeführt werden. Durch die anwendungstechnische Betreuung während der Produktion der Werkstücke wird somit eine Prozessoptimierung hinsichtlich der Reduzierung der Schleifzeiten sowie der Qualität der Werkstücke gewährleistet.