21.06.2016 Liebherr erhält John Deere Award für hervorragende Partnerschaft

Karl Sauterleute (Liebherr-Verzahntechnik GmbH, Mitte), Pierre Guyot und Richard Czarnecki (beide John Deere) bei der Preisverleihung in Mannheim

Karl Sauterleute (Liebherr-Verzahntechnik GmbH, Mitte), Pierre Guyot und Richard Czarnecki (beide John Deere) bei der Preisverleihung in Mannheim

Mit dem Award prämiert der Traktoren- und Landmaschinenhersteller John Deere seine Partner, die sich durch Produktqualität, technischen Support, Lieferzuverlässigkeit, Kundenverständnis und Kostenmanagement besonders auszeichnen. Die Liebherr-Verzahntechnik GmbH erreichte diesen Standard in der langjährigen, partnerschaftlichen Beziehung durch technologische Konzepte, die größere Einsparungen möglich machten. „Wir arbeiten schon seit vielen Jahren und weltweit an unterschiedlichen Standorten für John Deere“, berichtet Karl Sauterleute, Vertriebsleiter Verzahntechnik am Liebherr-Standort in Kempten. „Diese Auszeichnung erfüllt uns mit Stolz und bestätigt uns in unserer Ausrichtung: immer auf Qualität bedacht, immer die technologische Zusammenarbeit im Blick.“ Dieser Ehrgeiz trifft ins Herz der Exzellenzinitiative von John Deere.