21.05.2015 Elcon Crane Hire verstärkt Kranflotte mit Liebherr Mobilkran LTM 1400-7.1

  • Elcon betreibt mit LTM 1400-7.1 stärksten Mobilkran in der Region
  • Liebherr 400-Tonner passt optimal zu den lokalen Anforderungen des Marktes.
  • Firmengruppe Concord Cranes betreibt insgesamt über 150 Mobilkrane in Südafrika und Namibia

Das südafrikanische Kranunternehmen Elcon Crane Hire hat vor kurzem einen Liebherr-Mobilkran des Typs LTM 1400-7.1 übernommen. Der 400-Tonner auf 7-achsigem Fahrgestell erweitert den Kranfuhrpark deutlich nach oben. Bisher war ein LTM 1250-6.1 mit 250 Tonnen Tragkraft der stärkste Kran des Unternehmens.

Von links nach rechts: Marcus Wilkinson (Elcon Crane Hire), Erik Benz (Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Christoph Kleiner (Liebherr-Werk-Ehingen GmbH)

Von links nach rechts: Marcus Wilkinson (Elcon Crane Hire), Erik Benz (Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Christoph Kleiner (Liebherr-Werk-Ehingen GmbH)

Mit Liebherr-Mobilkranen zwischen 130 Tonnen und 250 Tonnen bot Elcon auch schon in der Vergangenheit die größten Mobilkrane in Durban an. Mit der Entscheidung für den noch deutlich stärkeren LTM 1400-7.1 unterstreicht Elcon seine Unternehmensstrategie, der Krananbieter mit der höchsten Hebekapazität in der Region zu bleiben.

Verschiedene Kranhersteller und Typen wurden untersucht. Elcon hat sich dann aufgrund der Produktvorteile und der langjährigen guten Partnerschaft für Liebherr entschieden. Und schließlich fiel die Wahl auf den LTM 1400-7.1, der bezüglich der Tragkräfte, der Krangröße und der Transportmöglichkeiten optimal zu den lokalen Marktanforderungen passt. Der Liebherr 400-Tonner kann die Teleskopausleger-Abspannung in Selbstmontage anbauen und benötigt nur dann einen Hilfskran, wenn die feste Spitze oder Wippspitze aufgebaut werden muss. Elcon übernahm den LTM 1400-7.1 voll ausgerüstet mit einer 84 Meter langen Wippspitze, mit der Hakenhöhen von bis zu 128 Meter erreicht werden.

Der neue Kran des Unternehmens wird vor allem in der Provinz KZN mit den wirtschaftlich bedeutendsten Städten Durban, Richards Bay und Newcastle eingesetzt werden. Hier wird er vor allem die Häfen in Durban und Richards Bay, die zwei Ölraffinerien in der Provinz KZN und einige größere Minen in der Region bedienen.

Elcon Crane Hire betreibt mit 60 Mitarbeitern insgesamt 38 Mobilkrane von 7 Tonnen bis 400 Tonnen Traglast. Ein großer Anteil davon sind Liebherr-Krane. Seit 2012 gehört das Unternehmen zur Firmengruppe Concord Cranes (Pty) Ltd. und hat so den Zugang zu weiteren 120 Mobilkranen mit Traglasten bis 550 Tonnen, die in 13 Zweigstellen in Südafrika und Namibia stationiert sind. Zur Firmengruppe gehören auch die Unternehmen Anglo V3 Crane Hire, Castle Crane Hire und Concord Namibia.