Standorte Österreich

Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH

Die Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH mit Sitz in Bischofshofen ist verantwortlich für den Vertrieb und Service von Erdbewegungsmaschinen, Umschlagtechnik, Spezialtiefbaugeräten, Turmdrehkranen, Betontechnik, Fahrzeugkranen sowie Miet- und Gebrauchtgeräten in Österreich.

Die Gesellschaft ist von Bischofshofen sowie weiteren Niederlassungen in Wien, Wels, Peggau, Klagenfurt, Telfs und Rankweil aus tätig.

Vielfältige Produkte und Dienstleistungen – alles aus einer Hand

Die Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH

Die Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH

Die Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH

Im Jahr 1960 gründete Liebherr in Bischofshofen das erste österreichische Werk der Firmengruppe. Seither ist das Unternehmen durch nachhaltige Innovationen, kreative Lösungen und hohe Qualitätsstandards über Jahrzehnte stetig gewachsen.

Heute ist die Liebherr-Werk Bischofshofen GmbH das Kompetenzzentrum für Radlader der Firmengruppe Liebherr und war bis 2021 auch für den Vertrieb und Service aller Liebherr-Baumaschinen zuständig.

Zur Vereinfachung der Organisationsstrukturen wurde mit 01.07.2021 das zweite Geschäftsfeld in die Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH abgespalten. Das Unternehmen aus dem Bundesland Salzburg ist verantwortlich für den österreichweiten Vertrieb und Service von Erdbewegungsmaschinen, Umschlagtechnik, Spezialtiefbaugeräten, Turmdrehkranen, Betontechnik, Fahrzeugkranen sowie Miet und Gebrauchtgeräten. Die Gesellschaft ist von Bischofshofen (bis auf Weiteres) sowie weiteren Niederlassungen in Wien, Wels, Peggau, Klagenfurt, Telfs und Rankweil aus tätig.

Unser Fokus: Lösungen für Ihre Anforderungen zu finden

Neben qualitativ hochwertigen Produkten bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen für ihre individuellen Bedürfnisse. Erfahrene Fachkräfte bieten Entscheidungshilfen für spezifische Anforderungen.

Ob einsatzorientierte Verkaufsberatung mit individueller Konfiguration, maßgeschneiderte Servicevereinbarungen oder Liebherr-Originalteile-Management – Sie können sich auf den umfassenden Service und die kompetente Beratung von Liebherr verlassen. Neben dem dichten Vertriebs- und Servicenetz umfasst unser Support-Angebot auch Gebraucht- und Mietmaschinen, Mitarbeiterschulungen, Logistik und vieles mehr – alles aus einer Hand.

Mit jeder Liebherr-Maschine entscheiden Sie sich nicht nur für ein Spitzenprodukt, sondern auch für eine solide und langfristige Partnerschaft. Als starke und unabhängige Firmengruppe garantiert Ihnen Liebherr seit über 70 Jahren zuverlässige Perspektiven für den Erfolg.

Zahlen und Fakten

  • Gründung: 2021
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: rund 300

Adresse

Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH

Dr.-Hans-Liebherr-Straße 4

5500 Bischofshofen

Österreich

Ansprechpartner Presse Österreich

Elisabeth Weitgasser

Vertriebs- und Servicemarketing Baumaschinen Österreich


Produktprogramm

Erdbewegung

Im Bereich Erdbewegung bietet Liebherr ein umfangreiches Programm an Hydraulik- und Hydroseilbaggern sowie Planier- und Laderaupen, Teleskopladern, Radladern und knickgelenkten Muldenkippern. Hohe Qualitätsstandards sichert das Unternehmen u. a. durch die Eigenfertigung der wichtigsten Baugruppen und Komponenten, die in den Maschinen eingesetzt werden. Dazu zählen beispielsweise Dieselmotoren sowie eine Vielzahl von Hydraulik-, Getriebe- und Elektronikkomponenten.

Erdbewegung

Turmdrehkrane

Liebherr bietet ein Kranprogramm, das vielseitig wie kein anderes ist. Es umfasst Geräte aller Systeme und Größenklassen und bietet für jede Aufgabe im Hochbau die richtige Hebetechnik. Die flexiblen Schnelleinsatzkrane und leistungsfähigen Obendreher-Modelle bewähren sich im Wohnungsbau ebenso wie in der Industrie bei Großprojekten in aller Welt.

Turmdrehkrane

Dienstleistungen Turmdrehkrane

Kran-Komplettservice

Ergänzend zu dem vielseitigen Liebherr-Kranprogramm beiten wir Ihnen einen aussergewöhnlichen Service.

Der Kran-Komplettservice ist besonders wirtschaftlich und garantiert jederzeit maximale Verfügbarkeit, minimale Stilstandzeiten und professionelle Betreuung.

Spezialtiefbau

Im Spezialtiefbau zählen nur harte Fakten. Spezialtiefbaugeräte müssen daher kompromisslos rentabel sein: leistungsstark unter Extrembedingungen, zuverlässig im Dauereinsatz, vielseitig in der Anwendung und kostengünstig im Betrieb. Maximale Leistung und Wirtschaftlichkeit – dafür sind die Liebherr Spezialtiefbaumaschinen weltweit bekannt.

Spezialtiefbau

Umschlagtechnik

Für den Umschlag von Materialien und Gütern unterschiedlichster Art bietet Liebherr eine große Vielfalt maßgeschneiderter Maschinen und Technologien. Neben speziell für diesen Einsatzzweck entwickelten Produkten gehören hierzu auch modifizierte Maschinen aus verschiedenen Baureihen der Liebherr-Baumaschinen.

Umschlagtechnik

Mobil- und Raupenkrane

Mobilkrane

Die Palette der Liebherr-Mobilkrane reicht vom zweiachsigen 35-Tonnen-Kran bis zum Schwerlastkran mit 1.200 Tonnen Traglast. Die schnellfahrenden All-Terrain-Mobilkrane und Teleskop-Aufbaukrane, die Kompaktkrane sowie die Schwerlast-Gittermastkrane kommen weltweit zum Einsatz. Lange Ausleger, hohe Tragkräfte und umfassende Komfort- und Sicherheitsausstattungen sowie kurze Rüstzeiten sorgen für hohe Flexibilität und Wirtschaftlichkeit.

Mobilkrane

Raupenkrane

LR-Raupenkrane sind weltweit überall dort im Einsatz, wo schwerste Lasten sicher und wirtschaftlich bewegt werden müssen. Die Krane überzeugen durch hervorragende Tragkräfte und Lastmomente, große Hubhöhen und Reichweiten. Mit äußerst variablen Auslegersystemen und Tragkräften bis 3.000 Tonnen bieten sie ein besonders breit gefächertes Einsatzspektrum.

Raupenkrane

Mobilbaukrane

Die Liebherr-Mobilbaukrane der Baureihe MK verbinden die Mobilität eines klassischen Fahrzeugkranes mit den funktionalen Vorteilen eines Turmdrehkranes. MK-Krane sind konzipiert für eine Ein-Mann-Montage auf Knopfdruck. Als so genannte Taxikrane sind mehrere Einsätze pro Tag kein Problem. Das moderne Autokranchassis gewährleistet optimale Manövrierfähigkeit.

Mobilbaukrane

Betontechnik

Mit dem großen Angebot von Mischanlagen, Fahrmischern und Betonpumpen bietet Liebherr für jeden Bedarf die richtige Lösung zur wirtschaftlichen Herstellung und zum optimalen Transport von Qualitätsbeton. Weitere Produkte rund um den Beton wie zum Beispiel Förderbänder für Fahrmischer, Anlagensteuerungen oder Feuchtemesssysteme runden das Programm ab.

Betontechnik

Mining

Liebherr kennt die extremen Herausforderungen in der Bergbauindustrie. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen und bauen Maschinen, die an alle spezifischen Anforderungen eines Bergbauumfeldes angepasst sind.

Dabei profitieren wir von über 50 Jahren Erfahrung. Durch Qualität, Zuverlässigkeit und innovative Technologien stellen wir zeit- und kosteneffiziente Bergbauprojekte sicher – und dies unter den härtesten Einsatzbedingungen.

Mining

Maritime Krane

Für den effizienten Güterumschlag im maritimen Bereich produziert Liebherr ein umfangreiches Sortiment innovativer Krane.

Liebherr Maritime Krane ist ein Geschäftsbereich der Firmengruppe Liebherr, der sich auf Umschlaglösungen für Häfen sowie für die Schifffahrts- und Offshore-Industrie spezialisiert hat. Zu den Produkten gehören Ship-to-Shore-Krane, Hafenmobilkrane, Offshore-Krane, Schiffskrane, gummibereifte und schienengebundene Portalkräne, Reachstacker und Portalhubwagen.

Maritime Krane

Karrieremöglichkeiten bei Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH

Leidenschaft für Technik, Qualitätsbewusstsein bis ins Detail und eine klare Nutzenorientierung bei den Produkten treiben alle Aktivitäten der weltweiten Firmengruppe Liebherr an. Diese Werthaltung verkörpern auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH bei ihrer täglichen Arbeit.

Liebherr bietet in Bischofshofen viele Entwicklungsmöglichkeiten für Einsteiger und Berufserfahrene.

Liebherr bietet in Bischofshofen viele Entwicklungsmöglichkeiten für Einsteiger und Berufserfahrene.

Spannende Berufsfelder

Liebherr öffnet als Arbeitgeber branchenübergreifend Karrierewege. Berufserfahrene, Einsteiger und Absolventen finden Entwicklungsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Berufsfeldern und Tätigkeitsbereichen. Viele Standorte bilden selbst aus und haben eigene Ausbildungsprogramme entwickelt.

Karriere bei Liebherr
Karriere bei Liebherr am Standort Bischofshofen (Österreich)

Karriere bei Liebherr am Standort Bischofshofen (Österreich)

Aktuelle Stellenangebote

Einen schnellen Überblick über offene Stellen und Ausbildungsplätze weltweit oder am Standort Bischofshofen gewinnen Bewerber im Online-Jobportal. Natürlich freuen wir uns auch auf Ihre Initiativbewerbung. Qualifizierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen sind bei der Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH immer willkommen.

Offene Stellen bei Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
  • Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google* bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google. *Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

    Baue deine Zukunft mit uns und starte deine Ausbildung bei Liebherr!

    Drehen, Fräsen, Schweißen – die Funken fliegen, die Späne fallen, hier wird richtig angepackt. Liebherr´s Next Generation zeigt euch die zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten bei Liebherr. Wir machen aus jungen Talenten die Fachkräfte von morgen.

  • Adresse

    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH

    Dr.-Hans-Liebherr-Straße 4

    5500 Bischofshofen

    Österreich

    Ansprechpartner Karriere

    Alexander Berner

    Leiter Personalwesen


    Eine erfolgreiche Geschichte

    Liebherr ist seit 1949 tätig und beweist in mehr als 70 Jahren Unternehmensgeschichte Stabilität und Verlässlichkeit. Die Firmengruppe Liebherr ist in ihrer langjährigen Geschichte durch verantwortungsvolles, zukunftsorientiertes Handeln erfolgreich gewachsen.

    Fortan hat Liebherr den Ausbau des Vertriebs- und Kundendienstnetzes kontinuierlich verfolgt, um Kunden die Sicherheit der vollen und dauerhaften Unterstützung zu bieten. Es folgen die wichtigsten Meilensteine der Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH.

  • Bildmotiv: Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH 2021 Gründung der Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH.

    Bildmotiv: Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH

    2021
    Gründung der Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH.

  • Bildmotiv: Grafenstein 2016 Eröffnung der neuen Niederlassung in Grafenstein (Kärnten).

    Bildmotiv: Grafenstein

    2016
    Eröffnung der neuen Niederlassung in Grafenstein (Kärnten).

  • Bildmotiv: Peggau 2009 Ausbau der Niederlassung in Peggau – hier entsteht ein neues, modernes Reparaturzentrum. Erweiterung der Vertriebs- und Kundendienstniederlassung Wels durch ein Kranlogistik Center Perg (Oberösterreich).

    Bildmotiv: Peggau

    2009
    Ausbau der Niederlassung in Peggau – hier entsteht ein neues, modernes Reparaturzentrum.

    Erweiterung der Vertriebs- und Kundendienstniederlassung Wels durch ein Kranlogistik Center Perg (Oberösterreich).

  • Bildmotiv: Rankwell 2008 Umfangreiche Modernisierung der Niederlassung in Wien. 2007 Umfangreiche Sanierung der Niederlassung in Rankweil.

    Bildmotiv: Rankwell

    2008
    Umfangreiche Modernisierung der Niederlassung in Wien.

    2007
    Umfangreiche Sanierung der Niederlassung in Rankweil.

  • Bildmotiv: Telfs 2002 Neubau und Übersiedlung in die neue Niederlassung in Telfs. 1989 Gründung der Vertriebs- und Kundendienstniederlassung in Telfs (Tirol), untergebracht im Werksgelände der Liebherr-Werk Telfs GmbH.

    Bildmotiv: Telfs

    2002
    Neubau und Übersiedlung in die neue Niederlassung in Telfs.

    1989
    Gründung der Vertriebs- und Kundendienstniederlassung in Telfs (Tirol), untergebracht im Werksgelände der Liebherr-Werk Telfs GmbH.

  • Bildmotiv: Wels 1988 Eröffnung der Vertriebs- und Kundendienstniederlassung in Wels (Oberösterreich). 1985 Liebherr übernimmt in Bischofshofen die Entwicklung und Produktion von Radladern der Firmengruppe. Der Bereich Turmdrehkrane übersiedelt bis 1996 nach Biberach an der Riß (Deutschland). 1984 Eröffnung der Vertriebs- und Kundendienstniederlassung in Peggau (Steiermark).

    Bildmotiv: Wels

    1988
    Eröffnung der Vertriebs- und Kundendienstniederlassung in Wels (Oberösterreich).

    1985
    Liebherr übernimmt in Bischofshofen die Entwicklung und Produktion von Radladern der Firmengruppe. Der Bereich Turmdrehkrane übersiedelt bis 1996 nach Biberach an der Riß (Deutschland).

    1984
    Eröffnung der Vertriebs- und Kundendienstniederlassung in Peggau (Steiermark).

  • Bildmotiv: Wien 1982 Eröffnung der Vertriebs- und Kundendienstniederlassung in Rankweil (Vorarlberg). 1977 Eröffnung der ersten Vertriebs- und Kundendienstniederlassung in Wien. 1960 Liebherr gründet das erste österreichische Werk in Bischofshofen (Salzburg) zur Entwicklung und Fertigung von Turmdrehkranen.

    Bildmotiv: Wien

    1982
    Eröffnung der Vertriebs- und Kundendienstniederlassung in Rankweil (Vorarlberg).

    1977
    Eröffnung der ersten Vertriebs- und Kundendienstniederlassung in Wien.

    1960
    Liebherr gründet das erste österreichische Werk in Bischofshofen (Salzburg) zur Entwicklung und Fertigung von Turmdrehkranen.

  • Betreuung nehmen wir persönlich

    Die Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH bietet Ihnen Baumaschinen auf hohem technischen Niveau und beste Qualität in Verbindung mit Wirtschaftlichkeit, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Komfort.

    Dieser hohe Qualitätsstandard gilt nicht nur für Liebherr-Baumaschinen, sondern auch für Ihre persönliche Betreuung. Unser österreichweites Vertriebs- und Servicenetz mit unseren kompetenten Mitarbeitern gewährleistet zuverlässige und professionelle Unterstützung.

    Wir bieten Ihnen als starker Partner auch einen starken Service.

    Peter Mayr

    Geschäftsführer / Vertrieb



    Manfred Santner

    Geschäftsführer / Kaufmännische Leitung



    Aussendienstmitarbeiter nach Verkaufsgebiet

    Tabelle ist scrollbar
    Erdbewegung / Umschlagtechnik / Spezialtiefbau / Mining
    Markus Kruselburger
    Leitung Verkauf Erdbewegung

    Phone +43 50809 7-1110

     



    Turmdrehkrane
     
    Harald Bichler
    Leitung Verkauf Turmdrehkrane

    Phone +43 50809 7-1130

     



    Betontechnik
     
    Peter Korath
    Leitung Verkauf Betontechnik

    Phone +43 50809 7-1140

     



    Fahrzeugkrane
     
    Johann Kreuzberger
    Leitung Verkauf Fahrzeugkrane

    Phone +43 50809 7-1150

     
    Tabelle ist scrollbar
    Erdbewegung / Umschlagtechnik
    Gerald Knoblechner
    Leitung Verkauf Miet- und Gebrauchtgeräte Erdbewegung

    Phone +43 50809 7-1120

     



    Turmdrehkrane
     
    Harald Bichler
    Leitung Verkauf Turmdrehkrane

    Phone +43 50809 7-1130
     
    Tabelle ist scrollbar
    Erdbewegung / Umschlagtechnik
    Gerald Knoblechner
    Leitung Verkauf Miet- und Gebrauchtgeräte Erdbewegung

    Phone +43 50809 7-1120

     
    Tabelle ist scrollbar
    Erdbewegung / Umschlagtechnik / Spezialtiefbau / Turmdrehkrane / Mining / Betontechnik / Fahrzeugkrane
    Rupert Neumeister
    Regionaler Kundendienstleiter / Salzburg

    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Niederlassung Bischofshofen
    Dr.-Hans-Liebherr-Straße 4
    5500 Bischofshofen

    Phone +43 50809 7-1300

    Thomas Kronlechner
    Regionaler Kundendienstleiter / Kärnten / Osttirol

    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Niederlassung Klagenfurt
    Gewerbepark 6
    9131 Grafenstein

    Phone +43 50809 7-1700
    Josef Pichler
    Regionaler Kundendienstleiter / Steiermark

    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Niederlassung Peggau
    Am Oberfeld 1
    8120 Peggau

    Phone +43 50809 7-1600

    Erich Bechter
    Regionaler Kundendienstleiter / Vorarlberg

    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Niederlassung Rankweil
    ​Bundesstraße 76
    6830 Rankweil

    Phone +43 50809 7-1900
    Michael Tischitz
    Regionaler Kundendienstleiter / Tirol

    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Niederlassung Telfs
    Hans-Liebherr-Straße 35
    6410 Telfs

    Phone +43 50809 7-1800

    Erhard Vater
    Regionaler Kundendienstleiter / Oberösterreich

    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Niederlassung Wels
    Wiesenstraße 49
    4600 Wels

    Phone +43 50809 7-1500
    Michael Tesar
    Regionaler Kundendienstleiter / Wien / Niederösterreich / Burgenland

    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Niederlassung Wien
    Oberlaaerstraße 305
    1230 Wien

    Phone +43 50809 7-1400

     
    Andreas Fritzenwallner
    Leitung Kundendienst Österreich

    Phone +43 50809 7-1200
     

    Zum Download

    Tabelle ist scrollbar
    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Vertriebs- und Servicezentrale Bischofshofen

    Dr.-Hans-Liebherr-Straße 4
    5500 Bischofshofen

    Phone +43 50809 1-0

     
    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Vertriebs- und Serviceniederlassung Bischofshofen
    Dr.-Hans-Liebherr-Straße 4
    5500 Bischofshofen

    Phone +43 50809 7-1370

    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Vertriebs- und Serviceniederlassung Rankweil
    Bundesstraße 76
    6830 Rankweil

    Phone +43 50809 7-1970
    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Vertriebs- und Serviceniederlassung Telfs
    Hans-Liebherr-Straße 35
    6410 Telfs

    Phone +43 50809 7-1870

    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Vertriebs- und Serviceniederlassung Klagenfurt
    Gewerbepark 6
    9131 Grafenstein

    Phone +43 50809 7-1770
    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Vertriebs- und Serviceniederlassung Wels
    Wiesenstraße 49
    4600 Wels

    Phone +43 50809 7-1570

    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Kranlogistik Center Perg
    Weinzierl-Süd 2
    4320 Perg

    Phone +43 50809 7-1570
    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Vertriebs- und Serviceniederlassung Peggau
    Am Oberfeld 1
    8120 Peggau

    Phone +43 50809 7-1670

    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH
    Vertriebs- und Serviceniederlassung Wien
    Oberlaaerstraße 305
    1230 Wien

    Phone +43 50809 7-1470

    Zum Download

    Tabelle ist scrollbar
    Elisabeth Weitgasser
    Leitung Vertriebs- und Servicemarketing / Presse Österreich

    Phone +43 50809 7-1160

     

    Dienstleistungen

    Fuhrpark- und Flottenmanagement LiDAT

    LiDAT ist ein Datenübertragungs- und Ortungssystem für Liebherr-Maschinen und Maschinen von anderen Herstellern.

    Basierend auf moderner Datenübertragungstechnik liefert LiDAT Informationen zur Lokalisierung sowie zum Betrieb der Maschinen und ermöglicht so deren effiziente Verwaltung, optimierte Einsatzplanung und Überwachung aus der Ferne.

    Mit LiDAT sind alle wichtigen Daten jederzeit einsehbar. Die Daten werden mehrmals täglich aktualisiert und können mit einem Webbrowser jederzeit abgerufen werden. Besonders wichtige Informationen, wie zum Beispiel Meldungen bestimmter Betriebszustände und Einsatzparameter, können automatisiert per E-Mail zugestellt werden.

    LiDAT ermöglicht das Fuhrpark- und Flottenmanagement von Liebherr-Maschinen aus den Produktbereichen Erdbewegung, Hydroseilbagger, Raupenkrane, Turmdrehkrane und Maritime Krane auf einer einheitlichen Plattform.

    LiDAT

    Krankomplettservice

    Ergänzend zu dem vielseitigen Liebherr-Kranprogramm bieten wir Ihnen einen außergewöhnlichen Service.

    Der Kran-Komplettservice ist besonders wirtschaftlich und garantiert jederzeit maximale Verfügbarkeit, minimale Stillstandzeiten und professionelle Betreuung.

    Erfahrene Spezialisten unterstützen Sie in der detaillierten Planung – von der Baustellenbesichtigung über die Baustellenplanung und Krankonfiguration bis hin zu einer umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen-Beratung. Das Service-Team übernimmt auf Wunsch alle erforderlichen Behördengänge, erarbeitet die Anfahrtsroute und holt die notwendigen verkehrsrechtlichen Genehmigungen ein. Zum Kran-Komplettservice zählen auch Sondermontagen, wie beispielsweise Krane auf Portalen, in Hallen oder Verankerungen an Gebäuden. Das Expertenteam steht Ihnen während der gesamten Bauphase zur Verfügung.

    MyLiebherr – Ihr persönliches Kundenportal

    MyLiebherr ist Ihr Eintritt in die Liebherr-Servicewelt. Durch das Onlineportal profitieren Sie von umfangreichen Service- und Zusatzleistungen rund um die Welt der Baumaschinen, Betontechnik, Mining, Mobil- und Raupenkrane, Umschlagtechnik und Maritime Krane. Damit haben Sie einen Onlinezugriff auf die stets aktuellste Ersatzteildokumentation Ihrer Maschine und können Ersatzteile direkt und komfortabel im Onlineshop bestellen.

    Für den Zugriff auf die Online-Services ist es notwendig, sich einmalig im Portal zu registrieren und eine Geschäftsbeziehung zu einem Liebherr-Servicepartner zu haben.

    MyLiebherr

    Ölanalyse

    Während ihres Einsatzes sind die Hydraulikflüssigkeiten teilweise extremen Bedingungen, Umwelteinflüssen und Risiken ausgesetzt. Daraus können gefährliche Verschmutzungen und verkürzte Ölstandzeiten resultieren.

    Um die Ölqualität während des Gebrauchs abzusichern und so optimale Ölwechselintervalle zu erzielen, empfiehlt Liebherr regelmäßig Gebrauchtölanalysen durchzuführen.

    Schmierstoffe und Betriebsflüssigkeiten

    Liebherr-Maschinen sind so konzipiert, dass sie maximaler Belastung standhalten. Um auf Dauer leistungsfähig zu bleiben, ist eine Wartung mit hochwertigen Liebherr-Schmierstoffen und Betriebsflüssigkeiten unerlässlich.

    Liebherr bietet ein umfangreiches Sortiment an innovativen Schmier- und Betriebsstoffen an, die eigens für Liebherr-Maschinen der Sparten Erdbewegung, Turmdrehkrane, Betontechnik, Fahrzeugkrane, Umschlagtechnik und Mining entwickelt wurden.

    Schmierstoffe

    Originalteile

    Höchste Zuverlässigkeit im Einsatz – das ist unser gemeinsames Ziel. Dies gilt gleichermaßen für Neumaschinen wie für Ersatzteile und Nachrüstungen. Daher erfüllen Liebherr-Originalteile höchste Qualitätsstandards und werden umfangreichen Tests unterzogen.

    Originalteile von Liebherr sind optimal auf die Liebherr-Maschinen abgestimmt, gewährleisten eine lange Produktlebensdauer und eine hohe Betriebssicherheit.

    Originalteile

    Servicepakete

    Die Servicepakete von Liebherr sind praktisch, komfortabel und optimal auf die einzelnen Maschinentypen abgestimmt. Die im Servicepaket enthaltenen Originalteile tragen zu einer langfristigen Leistungsfähigkeit der Maschine bei.

    Eine regelmäßige Abstimmung auf die Serviceintervalle sorgt für eine sichere Versorgung mit allen notwendigen Originalteilen. Mit den Servicepaketen haben Sie alle Filter, Dichtungen, Keilriemen und weitere Teile für die Wartung griffbereit.

    Servicepakete

    Reparaturzentrum

    An zwei Standorten in Österreich (Bischofshofen und Peggau) befinden sich große Liebherr-Reparaturzentren.

    Die moderne technische Ausstattung der Werkstätten bietet Liebherr die Flexibilität und Kapazität, verschiedene Inspektionen, Wartungs-, Umbau- und Reparaturarbeiten sowie Paragraphen-Überprüfungen vor der Auslieferung fachgerecht und qualitativ hochwertig durchzuführen. Zertifizierte Schweißer führen Reparaturarbeiten mit Knowhow und modernsten Methoden aus.

    • Modifikationen

      Liebherr bietet Ihnen eine Reihe von Leistungspaketen, die neue Technologien und innovative Entwicklungen umfassen. Es stehen vielfältige Nachrüstpakete zur Verfügung, die Ihre Maschinen auf den letzten Stand der Technik bringen. Die erhältlichenUpgrades und Nachrüstungen werden nachMaschinenrichtlinie durchgeführt und halten die Leistungsfähigkeit und den Wert Ihres Gerätes über seinen langen Lebenszyklus auf hohem Niveau.

    • Ausdreharbeiten und Schweißen

      Mit dem Liebherr-Ausdrehequipment reparieren wir Bohrungen und Gelenkpunkte Ihrer Maschinen. Wir führen Ausdreharbeitenund Auftragsschweißen professionell durch. Jedes verschlissene Bohrloch wird wieder in den Originalzustand versetzt und garantiert Stabilität, Genauigkeit und Sicherheit. Für Mobilkrane bieten wir einen speziellen Wartungsservice für Scheibenbremsen. Denn stark korrodierte Bremsscheiben können die Bremsleistung reduzieren. Durch das Bremsabdrehen können Korrosionen entfernt und Unebenheiten wie etwa Rillen korrigiert werden.

    • Retrofit

      Neue Abgasrichtlinien, geänderte Sicherheitsvorschriften oder andere Einsatzgebiete – die Anforderungen an IhreMaschine können sich im Laufe der Jahre verändern. Mit dem umfangreichen Retrofit-Programm bietet Liebherr ein attraktivesAngebot zur Erhöhung der Wirtschaftlichkeit und des Komforts Ihrer Maschinen. Schutzgitter, zusätzliche Filtersystemeund Optionen für die Hydraulik sind nur eine kleine Auswahl aus dem Retrofit-Programm von Liebherr, mit dem wir Ihnen eine effektive Möglichkeit bieten, Ihre Maschine um- oder nachzurüsten. Dieses Angebot der Nachrüstung steht auch für ältere Maschinentypen zur Verfügung.

    • Reman-Programm

      Mit dem Reman-Programm bietet Liebherr die Wiederaufbereitung gebrauchter Liebherr-Komponenten nach industriellen Standards an. Dabei werden Ressourcen geschont undeine wirtschaftliche Alternative zum Original-Neuteil geboten.Mit Tauschkomponente, Generalüberholung und Reparatur stehen drei aufeinander abgestimmte Aufarbeitungsstufen für jeden Bedarf zur Verfügung. Das Reman-Programm von Liebherr ist für Erdbewegungs- und Materialumschlagmaschinen, Fahrzeugkrane sowie für Mining-Equipment und Maritime Krane verfügbar.

    Schulungsprogramm

    Gut ausgebildetes Fachpersonal ist der Schlüssel zum Erfolg eines jeden Unternehmens und hilft, die Leistungsfähigkeit der Maschinen voll auszuschöpfen und die Sicherheit am Arbeitsplatz zu erhöhen. Mit unserem umfangreichen Schulungsangebot helfen wir Ihren Mitarbeitern, ihr Know-how zu vertiefen und praktische Erfahrungen auszubauen.

    Die Liebherr-Schulungszentren ermöglichen professionelle Trainings und Produktschulungen. Dabei steht der effiziente und sichere Maschinenbetrieb im Fokus. Mithilfe von Online-Schulungen vor den Präsenzkursen wird die Effektivität der Präsenzschulungen erhöht und die Ausfallzeit der Mitarbeiter minimiert. Teilweise kommen auch unterschiedliche Simulatoren zum Einsatz, die das Nachstellen realistischer Szenarien erlauben, um auf den Arbeitsalltag optimal vorbereitet zu sein. Als weiteres digitales Medium unterstützen Virtual-Reality- Brillen das Nachempfinden von Anwendungen in einer 3D Testumgebung. Basierend auf der jeweiligen Tätigkeit des Mitarbeiters bietet Liebherr Schulungen für unterschiedliche Zielgruppen an.

    So werden die Schulungsinhalte für Maschinenbediener, Wartungspersonal oder Techniker speziell aufbereitet und orientieren sich immer an dem Gerät des Kunden. Wir bieten Trainings und Schulungen sowohl im eigenen Haus als auch am Kundenstandort an. Ob im Bereich Erdbewegung, Turmdrehkrane, Betontechnik, Spezialtiefbau, Fahrzeugkrane oder Mining – wir übernehmen die Organisation der Schulungen in den jeweiligen Herstellerwerken für Sie.

    Liebherr-CarePacks

    Für das komplette Erdbewegungsprogramm bieten wir Liebherr-CarePacks in drei Varianten mit unterschiedlichem Leistungsumfang an. Von regelmäßigen Wartungen bis zur Reparatur entsprechend des gewählten Leistungsumfangs bietet Liebherr eine ganze Bandbreite an Serviceleistungen in Hersteller-Qualität. Das sorgt für Planungssicherheit während der gesamten Lebensdauer der Maschinen.

    Wir kümmern uns um die Instandhaltung Ihres Fuhrparks, Sie kümmern sich um Ihr Kerngeschäft.

    CarePacks

    Liebherr als Silber-Sponsor der EuroSkills 2021 in Graz

    • Liebherr war Silber-Sponsor der Europameisterschaft der Berufe EuroSkills in Graz
    • Umfassende Ausbildung bei Liebherr seit über 70 Jahren - qualifizierte Fachkräfte sind der Grundstein des Erfolges des Unternehmens

    Liebherr unterstützte als Silber-Sponsor die Europameisterschaft der Berufe EuroSkills in Graz, bei der mehr als 400 junge Fachkräfte in rund 45 Berufen ihr Können zeigten und um Medaillen wetteiferten. Die Veranstaltung fand von 23. bis 25. September 2021 am Areal des Schwarzl Freizeitzentrums in der Steiermark statt.

    Liebherr stellte für den Auf- und Abbau der Veranstaltung drei Teleskoplader der Typen T 41-7s, T 35-6, T 33-10 sowie einen Compactlader L 508 zur Verfügung. Die Teilnehmer des Skills Land- und Baumaschinentechnik bzw. Heavy Vehicle Technology absolvierten ihre Wettbewerbsaufgaben auf zwei Liebherr-Radladern L 538 und zwei Liebherr-Radladern L 566 XPower.

    MEHR ERFAHREN
  • Liebherr-Baumaschinentechniker erzielen großartige Erfolge bei den AustrianSkills 2022

    Zwei Baumaschinentechniker-Lehrlinge von Liebherr sorgten bei den österreichischen Staatsmeisterschaften der Berufe für einen Doppelsieg. Der Wettbewerb fand von 20. – 23. Jänner 2022 in Salzburg statt. Kilian Wallner und Johannes Bojer qualifizierten sich mit ihren herausragenden Leistungen für die kommenden WorldSkills in Shanghai bzw. die EuroSkills in St. Petersburg. Die Freude bei Liebherr über die erfolgreiche Teilnahme an den Staatsmeisterschaften der Berufe ist groß, denn eine hervorragende Fachausbildung nimmt seit Jahrzehnten einen hohen Stellenwert ein.

    „Mein Lehrlingsausbildner Andreas Scharler hat mich auf die Idee gebracht, bei den AustrianSkills mitzumachen. Die Veranstaltung in Salzburg war von Beginn an sehr spannend. Herausfordernd waren vor allem der ständige Zeitdruck und die umfangreichen Problemstellungen bei den einzelnen Stationen. Dennoch hat mir die Veranstaltung sehr gut gefallen und es war auch die perfekte Vorbereitung für die Lehrabschlussprüfung, die ich in der Zwischenzeit auch erfolgreich abgelegt habe“, erklärt Kilian Wallner.

    Er ist sehr stolz darauf, dass er seinen Beruf und die Firma Liebherr bestmöglich präsentieren konnte. Wallner freut sich sehr auf die bevorstehenden WorldSkills in Shanghai. „Das ist nochmal eine ganz andere Liga. Diese Möglichkeit bietet sich nicht oft. Ich kann bei diesem Wettbewerb sicher sehr viel lernen und enorm profitieren“, führt er aus.

    Auch der zweitplatzierte Teilnehmer Johannes Bojer erläutert die besondere Wettbewerbsatmosphäre bei den AustrianSkills. „Es gilt unter Druck schnell und sicher sowie präzise zu arbeiten, dies ist schon eine besondere Challenge. Die mehrmalige coronabedingte Verschiebung war für mich eine Herausforderung in der Vorbereitung auf die AustrianSkills“, beschreibt Bojer die Bedingungen.

    Für die bevorstehenden EuroSkills 2023 in St. Petersburg ist er hochmotiviert. „Ich freue mich sehr, dass ich diese Erfahrung machen darf und werde mich bestmöglich auf dieses Großereignis in Russland vorbereiten“, sagt Johannes Bojer abschließend.

  • News | Jänner 2022

    Nachfolgeregelung für unseren Gebietsverkäufer Herrn Martin Zöchbauer

    Wir erlauben uns Ihnen folgende Änderung der Gebietsbetreuung bekannt zu geben.

    Unser Außendienst-Mitarbeiter Herr Martin Zöchbauer wird nach 27 Jahren in unserem Unternehmen mit Anfang März in den Ruhestand gehen. Damit wir Sie auch in Zukunft bestens betreuen können, freuen wir uns, einen bereits erfahrenen und langjährigen Liebherr-Mitarbeiter in unserem Team begrüßen zu dürfen.

    Ab sofort steht Ihnen Herr Friedrich Knoll

    Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH

    Kundendienstniederlassung Wels

    Wiesenstraße 49, 4600 Wels

    +43 50809 71177 | +43 690 50074177

    für das gesamte Liebherr-Baumaschinen-Programm, bestehend aus Turmdrehkranen, Betontechnik, Fahrzeugkranen, Hydraulik- und Seilbagger, Radlader, Lade- und Planierraupen sowie Teleskoplader für alle Fragen und Wünsche zur Verfügung und garantiert Ihnen die partnerschaftliche Sicherheit von Liebherr.

    Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Martin Zöchbauer für die langjährige Tätigkeit bei Liebherr. Sein persönlicher Einsatz für uns und unsere Kunden war durch Loyalität, Wertschätzung und Vertrauen geprägt.

    Herrn Friedrich Knoll wünschen wir für seine neue Aufgabe viel Erfolg.

    News | Jänner 2022

    Spatenstich für die neue Vertriebszentrale der Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH in Puch

    Bischofshofen (Österreich), Januar 2022 – Die Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH investiert rund 26 Millionen Euro in die neue Vertriebszentrale in Puch/Urstein. Am 16. November 2021 fand der offizielle Spatenstich zum Start der umfangreichen Baumaßnahmen statt. Auf dem zentral neben der Autobahn A 10 gelegenen Areal mit einer Fläche von rund 30.000 m² im Gewerbegebiet Puch/Urstein wird ein neuer Standort für die bestehende Vertriebs- und Servicegesellschaft errichtet.

    Es entstehen ein rund 4.800 m² großes Verwaltungsgebäude mit Büroräumlichkeiten, Kantine mit Speisesaal, Besprechungs- und Tagungsräumen und ein rund 4.700 m² großes Reparaturzentrum mit Lackiererei, Schweiß- und Gerätereinigungsbereich sowie eine Halle für Einstellarbeiten und großzügige Lagerflächen. Die Baumaßnahmen sollen mit Mitte 2023 abgeschlossen sein.

    „Ein kontinuierliches Wachstum über mehr als sechs Jahrzehnte hat uns am Standort Bischofshofen an die Kapazitätsgrenzen geführt. Mit dem Neubau der Vertriebs- und Servicezentrale für Österreich, auf einem rund drei Hektar großen Gelände in Puch/Urstein, hat uns die Eigentümerfamilie Liebherr einen bedeutenden Erweiterungsschritt ermöglicht“, sagt der kaufmännische Geschäftsführer Manfred Santner. „Wir freuen uns darauf, unsere Kunden vom neuen Standort aus dann noch leistungsstärker mit qualitätsvollen Produkten und Dienstleistungen bedienen zu können“, ergänzt sein Geschäftsführungskollege Peter Mayr, als Vertriebsleiter der Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH.

    Spatenstich

  • News | Dezember 2021

    Veränderung in der Geschäftsführung der Liebherr Österreich Vertriebs- und Service GmbH

    Wir möchten Sie über folgende Änderung der Geschäftsleitung informieren.

    Unser Geschäftsführer Vertrieb - Herr Ing. Otto Singer - wird nach rund 20 Jahren in unserem Unternehmen zum 30. November 2021 in den Ruhestand wechseln. Damit wir Sie auch in Zukunft bestens betreuen können, freuen wir uns, einen bereits erfahrenen Liebherr-Mitarbeiter als seinen Nachfolger bekannt zu geben.

    Ab 01. Dezember 2021 wird Herr Ing. Mag. Peter Mayr die Geschäftsführung Vertrieb übernehmen und in dieser Rolle für das gesamte Liebherr-Baumaschinen-Programm, bestehend aus Turmdrehkranen, Betontechnik, Fahrzeugkranen, Hydraulik- und Seilbagger, Radlader, Lade- und Planierraupen sowie Teleskoplader die Verantwortung tragen.

    Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Ing. Otto Singer für die langjährige Tätigkeit bei Liebherr. Sein persönlicher Einsatz für uns und unsere Kunden war durch Loyalität, Wertschätzung und Vertrauen geprägt.

    Gleichzeitig bitten wir Sie, Herrn Ing. Mag. Peter Mayr Ihr Vertrauen entgegen zu bringen und verbleiben mit dem Wunsch auf weiterhin gute und erfolgreiche Partnerschaft.