COT1 jaqueline gerstl

Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d), 3 1/2 JahreBiberach | Job-ID 16314

  • Job-ID 16314
  • Unternehmensbereich Komponenten
  • Gesellschaft Liebherr-Components Biberach GmbH
  • Einsatzbereich Berufsausbildung / Studium
  • Land Deutschland
  • Einstiegslevel Schüler
  • Vertragsart Vollzeit
  • Eintrittsdatum Ausbildungsbeginn: 01.09.2020

Aufgaben

  • Zusammenbau, Inbetriebnahme und Kontrolle von Produktionsanlagen
  • Wartung und Behebung von Störungen
  • Erkennen und Reparatur fehlerhafter Teile
  • Sicherstellung der Funktionsbereitschaft der Maschinen und Bearbeitungszentren
  • Selbstständige Bedienung der Anlagen und Steuerung der Produktionsabläufe

Qualifikation

  • Guter Hauptschul- oder Mittelschulabschluss
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Freude an Planung und Organisation
  • Schnelle Auffassungsgabe im technischen Bereich
  • Teamfähigkeit

Unser Angebot

Die Ausbildung erfolgt im Wechsel zwischen Unternehmen und Berufsschule. Darüber hinaus bieten wir abwechslungsreichen innerbetrieblichen Unterricht, pädagogische Seminare und Lehrfahrten.

Eintrittsdatum

Ausbildungsbeginn: 01.09.2020, Bewerbungsschluss: 15.09.2019

Jetzt online bewerben Seite drucken Teilen

  • Job-ID 16314
  • Unternehmensbereich Komponenten
  • Gesellschaft Liebherr-Components Biberach GmbH
  • Einsatzbereich Berufsausbildung / Studium
  • Land Deutschland
  • Einstiegslevel Schüler
  • Vertragsart Vollzeit
  • Eintrittsdatum Ausbildungsbeginn: 01.09.2020

Das Unternehmen

Die Liebherr-Components Biberach GmbH entwickelt und produziert hochqualitative, leistungsfähige Komponenten und Systeme der Antriebs- und Steuerungstechnik wie Großwälzlager, Getriebe und Seilwinden, elektrische Maschinen und Schaltanlagen. Die Produkte kommen in Maschinen der Firmengruppe Liebherr und in Geräten von Kunden außerhalb der Firmengruppe zum Einsatz.   

Standort

Liebherr-Components Biberach GmbH

Hans-Liebherr-Strasse 45

88400 Biberach

Deutschland

Ansprechpartner/in

Daniel Goetz