05.10.2018 Liebherr und LEEL Electricals streben Kooperation in Indien an

Liebherr-Transportation Systems und LEEL Electricals haben eine Absichtserklärung über eine enge Zusammenarbeit auf dem Schienentransportmarkt in Indien unterzeichnet.

Pramod Mehra, Executive President, LEEL (links) und Dirk Junghans, Managing Director, Head of Sales, Marketing & Customer Services, Liebherr-Transportation Systems nach der Unterzeichnung. - © Liebherr

Pramod Mehra, Executive President, LEEL (links) und Dirk Junghans, Managing Director, Head of Sales, Marketing & Customer Services, Liebherr-Transportation Systems nach der Unterzeichnung. - © Liebherr

Auf der InnoTrans 2018 haben die Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG und LEEL Electricals Ltd. eine Absichtserklärung bezüglich einer potenziellen Zusammenarbeit auf dem indischen Markt unterzeichnet. Beide Unternehmen streben eine engere Zusammenarbeit in der Entwicklung, Fertigung und im Vertrieb von Klimatisierungssystemen und Wärmemanagement-Systemen für verschiedene Arten von Schienenfahrzeugen an. Die Vereinbarung umfasst zudem Kundenservice mit Wartungs- und Reparaturdienstleistungen für die jeweiligen Produkte und Systeme.

Liebherr-Transportation Systems ist ein weltweit operierender Systemanbieter für hochmoderne Klimatisierungslösungen, während LEEL Electricals sich als kompetenter Partner in der indischen Schienenverkehrsbranche etabliert hat. Beide Unternehmen sind überzeugt, dass sich für sie durch die Bündelung ihrer Kompetenzen neue Chancen eröffnen und sie gemeinsam einen nachhaltigen Mehrwert für ihre indischen Kunden bieten können.

Liebherr-Transportation Systems – Renommierter Hersteller von Produkten der Verkehrstechnik

Die Liebherr-Aerospace & Transportation SAS, Toulouse (Frankreich), ist eine von elf Spartenobergesellschaften der Firmengruppe Liebherr und koordiniert alle Aktivitäten in den Bereichen Luftfahrtausrüstungen und Verkehrstechnik. Die Sparte beschäftigt weltweit rund 5.400 Mitarbeiter.

Liebherr-Transportation Systems stellt Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HVAC-Systeme) für Fahrerkabinen und den Fahrgastbereich, verschiedene Kühlsysteme für E-Mobilitätsanwendungen ohne Oberleitung, Thermomanagementsysteme für Elektronik sowie Hydraulikantriebssysteme, Fahrwerklenksysteme, Dämpfer und Ausrüstung für den hydraulischen Lastausgleich für Schienenfahrzeuge aller Arten bereit. Liebherr blickt auf langjährige Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und Instandsetzung dieser technischen Systeme zurück und bietet Support über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. Das Unternehmen investiert fortlaufend in die Forschung und Entwicklung, um neue Generationen verschiedener Transportsystemlösungen für seine Kunden bereitzustellen.

Liebherr-Transportation Systems betreibt drei Produktionsstätten in Korneuburg (Österreich), Marica (Bulgarien) und Zhuji (China). Neben den eigenen Vertriebs- und Servicecentern nutzt der Produktbereich Verkehrstechnik die fortschrittlichen und einzigartigen Technologien der Firmengruppe Liebherr sowie die rund um den Globus verteilten Entwicklungs- und Serviceeinrichtungen. Dank der globalen Präsenz des Unternehmens ist Liebherr-Transportation Systems für seine Kunden da – jederzeit und überall.