02.07.2014 Liebherr lädt zu Berufsinformationstagen in Biberach und Ehingen ein

  • Liebherr informiert über Ausbildungsberufe und Duale Studiengänge
  • Gesellschaften in Biberach und Ehingen öffnen ihre Türen zum Berufsinformationstag

Die Firmengruppe Liebherr veranstaltet im Juli zwei Berufsinformationstage. Im Ausbildungszentrum der Biberacher Liebherr-Gesellschaften erfahren die Besucher am 4. Juli, welche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten die dort ansässigen Produktionsgesellschaften bieten. Am 12. Juli öffnet die Liebherr-Werk Ehingen GmbH ihre Türen für alle interessierten Besucher.

Bei den Berufsinformationstagen in Biberach und Ehingen stellt Liebherr verschiedene Berufsbilder, z. B. Technische Produktdesigner, vor.

Bei den Berufsinformationstagen in Biberach und Ehingen stellt Liebherr verschiedene Berufsbilder, z. B. Technische Produktdesigner, vor.

Rund zehn gewerbliche, technische und kaufmännische Ausbildungsberufe sowie sechs Duale Studiengänge bieten die Liebherr-Werk Biberach GmbH und die Liebherr-Components Biberach GmbH in Biberach an. Dazu zählen Industrie-, Konstruktions- und Zerspanungsmechaniker, Mechatroniker, Elektroniker für Betriebstechnik, Werkstoffprüfer, technische Produktdesigner und Industriekaufleute mit Zusatzqualifikation Englisch sowie Studiengänge der Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Maschinenbau, Informationstechnik, Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen.

Am 4. Juli stellen Auszubildende und Ausbilder zwischen 13.00 und 17.00 Uhr die Inhalte und Abläufe der einzelnen Berufsbilder vor. Darüber hinaus werden vor dem Ausbildungszentrum in Biberach der Auf- und Abbau eines Mobilbaukrans und eines Schnelleinsatzkrans gezeigt. In einem Kransimulator können Besucher das Kranfahren selbst ausprobieren. Ein Fan-Fotoshooting zur Fußball-WM ergänzt das Programm.

„Aktuell bildet Liebherr rund 120 junge Menschen in Biberach in kaufmännischen und technisch-gewerblichen Berufen aus. Mit unserer hohen Ausbildungsquote und unserem neuen Ausbildungszentrum investieren wir in die Zukunft junger Menschen und begegnen gleichzeitig dem steigenden Bedarf an Fachkräften“, erklärt Daniel Götz, Leiter der gewerblichen Ausbildung der Liebherr-Werk Biberach GmbH und Liebherr-Components Biberach GmbH.

In Biberach und Ehingen bietet Liebherr unter anderem Maschinenbau als Dualen Studiengang an.

In Biberach und Ehingen bietet Liebherr unter anderem Maschinenbau als Dualen Studiengang an.

Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten bei Liebherr in Ehingen

Die Liebherr-Werk Ehingen GmbH bietet einen Berufsinformationstag am 12. Juli an. Von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr können sich Jugendliche und ihre Eltern in der Lehrwerkstatt des Unternehmens über die verschiedenen Berufsbilder informieren. Dazu zählen Industrie- und Konstruktionsmechaniker, Mechatroniker, Fachkräfte für Metalltechnik, Elektroniker für Betriebstechnik, Fachlageristen, Fachkräfte für Lagerlogistik und Industriekaufleute mit Zusatzqualifikation Englisch sowie die Studiengänge in den Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen.

„Seit vielen Jahren investiert die Liebherr-Werk Ehingen GmbH erfolgreich in die eigene Nachwuchsarbeit. Durch eine fundierte betriebliche Ausbildung bieten wir jungen Menschen vielfältige und auch internationale Perspektiven für ihre spätere Berufslaufbahn“, sagt Hans-Georg Wahler, gewerblicher Ausbildungsleiter der Liebherr-Werk Ehingen GmbH.

Welche Chancen eine Ausbildung bei Liebherr in Ehingen bietet, erfahren Interessierte vor Ort aus erster Hand. Auszubildende berichten in Vorträgen über internationale Austauschprogramme des Unternehmens und demonstrieren an den Werkbänken die praktischen Inhalte der technischen Ausbildungsberufe. Die Besucher können an Rundgängen durch die Produktionsstätte teilnehmen und ihre handwerklichen Fähigkeiten an einem Schweißsimulator selbst unter Beweis stellen.

Downloads

Hier finden Sie die Pressemitteilung und Bilder zum Download.

Ansprechpartner

Kristian Küppers

Sprecher der Firmengruppe

Liebherr-International Deutschland GmbH

Hans-Liebherr-Straße 45

88400 Biberach an der Riß

Deutschland

  • Telefon+49 7351 41-2708
  • Fax+49 7351 41-2205