Energiespeicher Liduro - LES 300

Der flüssigkeitsgekühlte Liduro Energiespeicher LES 300 für stationäre Anwendungen zeichnet sich durch eine sehr hohe Leistungsdichte aus, ist annähernd wartungsfrei und modular aufbaubar. Durch die effiziente Nutzung von Rekuperationsenergie sorgt das Speichersystem für ganz erhebliche Energiekosteneinsparungen und eine maximale Betriebs- und Verwendungssicherheit. Spitzenlasten können ausgeglichen werden und insgesamt lassen sich die Dimensionierungen der Komponenten und Gesamtanschlüsse reduzieren. Die kompakten modularen Systeme beinhalten alle benötigten Einzelsysteme und Baugruppen, wodurch die Integration in eine Anwendung erheblich vereinfacht wird. Liduro ist somit ein wirtschaftliches und nachhaltiges System zur Steigerung der Produktivität von elektrischen Antriebssystemen und Anlagen.
Speichermedium Doppelschichtkondensatoren
Energiegehalt 690 - 4.140 kJ
Kühlung Flüssigkeitsgekühlt
Schutzart IP54

Merkmale

Integration

Integration

Einfache mechanische und elektrische Integration in einer Anlage oder einem System. Nur die elektrischen Leistungskabel, die Versorgungsspannung und die Kühlung müssen angeschlossen werden. Eine CANopen und Profinet Schnittstelle stehen zur Verfügung.

Sicherheit

Sicherheit

Ein durchdachtes Schutzkonzept stellt die Basis für einen, in Bezug auf Gerät und Bediener, sicheren Betrieb des Speichers dar. Eine Trenneinheit mit Sicherungen und Schaltkontakten trennt im Fehlerfall den Speicher von der Einspeisung.

Geräteschutz

Geräteschutz

Durch die hohe Schutzart IP65 und das robuste, mechanische und elektrische Design wird der Geräteschutz gewährleistet. Die ständige Überwachung der Prozess- und Statusinformationen erhöht den Eigenschutz und verlängert die Gesamtbetriebszeit des Gerätes.

Gehäuse

Gehäuse

Das Gehäuse verbindet Nutzen mit Design. Staub und Wasser stellen kein Problem dar. Die Anschlusseinheit der Leistungskabel, sowie die Steckerschnittstellen sind entsprechend abgedichtet. Dies ermöglicht einen Indoor- oder Outdoor-Betrieb.

Analyse

Analyse

Die Software OPAL ist ein vielseitiges und einfach zu bedienendes Programm zur Parametrisierung, Beobachtung und Auswertung. Bei einem Industrie-PC als übergeordnete Steuerung, bietet OPAL ein automatisches Datenlogging zur erweiterten Systemanalyse.

Technische Daten

Speichermedium Doppelschichtkondensatoren
Energiegehalt 690 - 4.140 kJ
Leistungsabgabe 200 kW
Eingangsspannungsbereich 550 - 1.100 VDC
Steuerspannung 24 V
Verlustleistung 6,5 kW
Kühlung Flüssigkeitsgekühlt
Temperaturbereich -30 bis 45 °C
Schutzart IP54
Gewicht 666 kg
Abmessungen (H/B/T) 800 / 600 / 2.000 mm
Kommunikationsprotokolle CANopen / Profinet