Der Raupenkran LR 1800-1.0

LR 1800-1.0: Bärenstark!

Herausragende Tragkräfte und eine weltweit wirtschaftliche Transportierbarkeit sind die Hauptmerkmale des neuen Raupenkranes LR 1800-1.0. Er ist als besonders starker Industriekran für Einsätze mit Wippspitze und Derricksystem zum Beispiel für den Kraftwerksbau und die Petro-Chemie konzipiert. Der neue Liebherr 800-Tonner ist der aktuell stärkste Raupenkran im Markt mit einer lediglich 3 Meter breiten Grundmaschine.

  • Maximale Tragkraft: 800 t

    Für Schwerlast ausgelegt: herausragende Traglasten gerade bei Industrieanwendungen

  • Hubhöhe: 200m

    Das maximale Auslegersystem mit 102 m Haupt- und 102 m Wippspitze liefert eine Hakenhöhe von 200 Metern.

  • Weltweit wirtschaftlicher Transport

    Drei Gitterstücke ineinander schiebbar, Grundmaschine unter 3 m Breite: So wird der Transport einfach.

  • Neue Ballastführung V-Frame

    Stufenlose Veränderung des Schwebeballasts dank hydraulisch verstellbarem Klapprahmen

LR 1800-1.0

Der neue LR 1800-1.0 ergänzt die Liebherr-Raupenkranpalette in der Klasse unter 1000 Tonnen. Herausragende Tragkräfte und eine weltweit wirtschaftliche Transportierbarkeit sind die Hauptmerkmale des neuen Großkrans. Beim Auslegersystem werden erstmals Gitterstücke mit drei Systemmaßen realisiert, die zum Transport dreifach ineinandergeschoben werden.

Max. Traglast 800 t
Max. Hubhöhe 200 m
Max. Ausladung 152 m

Raupenfahrwerk

Transport

V-Frame