Liftinghero Çağri Sağiroğlu: Wenn du deinen Job liebst, ist alles viel schöner.

Dürfen wir vorstellen: Çağri Sağiroğlu aus Istanbul. Çağri arbeitet als Turmdrehkran-Servicetechniker für die Liebherr Landesgesellschaft in der Türkei. Derzeit betreut er den Bau des ersten türkischen Kernkraftwerks, dem Akkuyu Nuklear Power Plant. Im Einsatz sind zehn 1000 EC-H 40 Krane, die beinahe rund um die Uhr im Einsatz sind, um für die perfekte Baustellenlogistik zu sorgen. Und Çağri, der dafür sorgt, dass rund um die Krane alles einwandfrei und zuverlässig funktioniert.

"Es ist schon beeindruckend, was zehn 40-Tonnen-Turmdrehkrane leisten können, wenn alles miteinander verzahnt arbeitet."

  • Zuvor war Çağri bei einem weiteren spannenden Großprojekt beteiligt: Dem Bau des Yusufeli-Staudamms bei Artvin, einer der größten Wasserkraftanlagen der Welt. Die Staumauer, eine doppelt gekrümmte Bogenstaumauer, ist die höchste Talsperre der Türkei und eine der 10 höchsten der Welt. Ihre Höhe wird mit 249 m über der Gründungssohle angegeben. Çağri war für die Demontage der eingesetzten Turmdrehkrane verantwortlich.

    "Wenn ich das Becken sehe, das beim Öffnen des Staudamms unter Wasser bleiben wird, merke ich was für ein faszinierend großes Projekt dies ist."

  • In seiner Freizeit verbringt Çağri gerne viel Zeit mit Autos, am liebsten mit Sportwagen.

    "Ich liebe es, die Motorteile von Autos zu verändern und ihre Leistung zu erhöhen."

  • Steckbrief Çağri

    Name: Çağri Sağiroğlu Alter: 31 Jahre Wohnort: Istanbul, Türkei Erfahrung: 2 Jahre Funktion: Turmdrehkran Servicetechniker Motto: Wenn du deinen Job liebst, ist alles viel schöner.