11.05.2020 Die Liebherr-Raupenbagger der neuen Generation etablieren sich auf dem schwedischen Markt

  • Die Raupenbagger der Generation 8 werden stufenweise auf dem schwedischen Markt eingeführt.
  • Hochleistungsfähige Hydraulik und reduzierter Kraftstoffverbrauch
  • Höchster Komfort und anerkanntes Design

Die neue Generation der Liebherr-Raupenbagger etabliert sich schrittweise auf der ganzen Welt. Schweden, mit einem wachsenden Markt an Erdbewegungsmaschinen und Raupenbaggern, ist da keine Ausnahme. Vielseitigkeit, Leistung, Komfort und Design überzeugen immer mehr lokale Kunden.

Stärken des Raupenbaggers R 930: Erhöhung der Motorleistung, höhere Löffelkapazitäten und reduzierter Kraftstoffverbrauch.

Stärken des Raupenbaggers R 930: Erhöhung der Motorleistung, höhere Löffelkapazitäten und reduzierter Kraftstoffverbrauch.

Stärken des Raupenbaggers R 930: Erhöhung der Motorleistung, höhere Löffelkapazitäten und reduzierter Kraftstoffverbrauch.

Der Raupenbagger R 924 von Eggvena Shakts war der erste Bagger der Generation 8, der nach Schweden geliefert wurde. Stabilität und Leistung, sowie ein geringer Durchschnittsverbrauch von 9,9 l/h sind für Benny Andersson, den Baggerfahrer, ein großer Vorteil.

Die Firma Borgstena Dumpertransport stellt bei ihrem R930 ähnliches fest: „Ein voller Tank reicht 8 Tage“, sagt der Fahrer, Anders Bjelkenberg. Mit einem Verbrauch von 11 Litern pro Stunde sei das Gerät produktiv und beeindruckt aber gleichzeitig mit der feinfühligen Hydraulik.

Der R 930 hat ein komplett neues Design bekommen, typisch für alle Geräte der Generation 8.

Der R 930 hat ein komplett neues Design bekommen, typisch für alle Geräte der Generation 8.

Der R 930 hat ein komplett neues Design bekommen, typisch für alle Geräte der Generation 8.

Der R 924 von Granaths ist wie gemacht für die zahlreichen Erdbewegungs- und Rohrverlegearbeiten des Unternehmens.. Für Kristoffer Granath ist die Maschine vielseitig, schnell und präzise einsetzbar.

Mit dem Positiv ControlHydrauliksystem von Liebherr ausgestattet, wurden die Bagger der Generation 8 in Hinblick auf kombinierte flüssige Bewegungen und umfassende Leistungserhöhung optimiert.

Überzeugend für Skultorps wiederum waren die flüssigen Bewegungen des R 930. Das Gerät verbraucht um die 14l/h.

Der R 924 der neuen Generation 8 wurde komplett überarbeitet, um mehr Komfort, Sicherheit, Ergonomie und Leistung zu gewinnen.

Der R 924 der neuen Generation 8 wurde komplett überarbeitet, um mehr Komfort, Sicherheit, Ergonomie und Leistung zu gewinnen.

Der R 924 der neuen Generation 8 wurde komplett überarbeitet, um mehr Komfort, Sicherheit, Ergonomie und Leistung zu gewinnen.

Maximaler Komfort und optimaler Service

Der Fahrer verfügt in allen Arbeitssituationen über einen geräumigen und bequemen Arbeitsplatz. Bei den Geräten der Generation 8 wurde die Belastung durch Erschütterungen und Geräusche reduziert, was erheblich zum Komfort beiträgt. Zur Erleichterung der täglichen Arbeit wurde die Kabine mit einem luftgefederten Pneumatiksitz mit Vertikal- und Längsdämpfung ausgestattet.

Die Firma Fodio Entreprenad, Eigentümer eines R 924, zeigt sich beeindruckt von der Leistung, aber auch überzeugt durch die geringe Geräuschentwicklung nach außen. „Die Leute beschweren sich nicht mehr über die Geräuschentwicklung der Maschinen und für mich ist das ein klarer Vorteil!“, sagt David Lif, Baggerfahrer und Eigentümer des Unternehmens.

Schließlich und letztendlich loben alle Kunden und Baggerfahrer den wirklich hervorragenden Kundendienst seitens Liebherr. Liebherr-Sverige AB bemüht sich allen Erwartungen gerecht zu werden und einen schnellen und an den Kunden angepassten Service zu bieten.

Der R 924 des Kunden Eggvena Shakts ist der erste Bagger der Generation 8, der nach Schweden geliefert wurde.

Der R 924 des Kunden Eggvena Shakts ist der erste Bagger der Generation 8, der nach Schweden geliefert wurde.

Der R 924 des Kunden Eggvena Shakts ist der erste Bagger der Generation 8, der nach Schweden geliefert wurde.

Ein stabiles Gerät mit ausgefeiltem Design

Was die Firma Ma Shakt, ebenfalls Eigentümer eines R 930, anbelangt, ist dieses Gerät optimal proportioniert und in allen Situationen äußerst stabil.

Nicht nur die technische Leistung spielt eine Rolle, das Design ist und bleibt ein wichtiges Auswahlkriterium für alle Kunden.

Schweden ist ein wichtiger Markt für die Liebherr Gruppewelcher sich ständig weiterentwickelt. Seit dem letzten Jahr haben sich die Verkaufszahlen von Liebherr-Baggern in Schweden verdoppelt. Schweden ist der perfekte Markt für Liebherr, die Fahrer sind extrem qualifiziert und oft treibende Kraft für Neuerungen und Entwicklungen in der Branche.