HS 8300 SCHÜRFKÜBELBAGGER

LEISTUNGSDATEN

Der HS 8300 wurde für die harten Bedingungen im Miningeinsatz konzipiert. Im Schleppschaufelbetrieb überzeugt der Seilbagger durch seine hohe Umschlagleistung. Die Interlock-Steuerung bietet im Schleppschaufeleinsatz die Möglichkeit der Energierückgewinnung. Dadurch reduziert sich neben dem Kraftstoffverbrauch auch der Verschleiß der Freifallbremse.

Einsatzgewicht

ca. 364 t

Antrieb

Liebherr V12
(Induktionsmotor erhältlich)

Systemleistung

1250 kW
mit Hybridantrieb

Ausleger

bis 50 m

Schürfkübel

bis 11,5 m3

Bodendruck

1,56 kg/cm2

Design

nach
EN 474-1
und
EN 474-12

DER SCHÜRFKÜBELBAGGER

Digging ranges of the HS 8300 HD in dragline operation

Variable Auslegerkonfigurationen

Modulare Auslegersegmente ermöglichen eine Flexibilität in Bezug auf Streifenbreite und Grabtiefe bei der Auswahl der idealen Abtragmethode.

Kundenspezifische Ausrüstung (z. B. Schleppschaufel oder Zähne) und Software helfen auch bei der Anpassung an die Mining-Umgebung.

GRABWEITEN

Grab- und Kippbereiche bei 40° Auslegerwinkel

bei einer angenommenen Materialdichte von 1,6 t/m³ und einem Füllfaktor von 100 %
Auslegerlänge 35 44 50 m
Mehrzweckkübel 11,5 7,6 4,6
Schwerlastkübel 11,1 7,3 4,2
Extra schwer belastbarer Kübel 10,7 6,9 3,8
Traglast 30,0 19,2 11,2 t
Grab-/Schüttweiten* 29,8 36,7 41,3 m
Abbautiefe 14,9 18,4 20,6 m
Schütthöhe 16,1 24,0 28,6 m
* Die Reichweite wird vom Mittelpunkt des Drehkranzes aus berechnet.
Liebherr HS 8300 HD Digging Ranges 40 degrees

Grab- und Kippbereiche bei 45° Auslegerwinkel

bei einer angenommenen Materialdichte von 1,6 t/m³ und einem Füllfaktor von 100 %
Auslegerlänge 35 44 50 m
Mehrzweckkübel 13,0 9,2 6,1
Schwerlastkübel 12,6 8,8 5,7
Extra schwer belastbarer Kübel 12,2 8,4 5,4
Traglast 34,7 26,9 20,2 t
Grab-/Schüttweiten* 27,7 34,1 38,3 m
Abbautiefe 13,9 17,1 19,2 m
Schütthöhe 18,4 25,7 31,5 m
* Die Reichweite wird vom Mittelpunkt des Drehkranzes aus berechnet.
Liebherr HS 8300 HD Digging Ranges 45 degrees

Kalksteingewinnung

MINING POWER

Ausgelegt für maximale Lebensdauer.

Leistungsfähigkeit

Angepasste Seilgeschwindigkeit für optimales Befüllen des Eimers und schnelle Arbeitszyklen.

Effizienz

Hybridantrieb senkt Kraftstoffverbrauch und Betriebskosten.

Zuverlässigkeit

Robuste Stahlkonstruktion und Komponenten von Liebherr reduzieren Verschleiß und Ausfallzeiten.

Service

Datenübertragung für eine schnelle Reaktion auf die Anforderungen unserer Kunden.

Sicherheit

Sicherheitssysteme schützen Bediener und Maschine während des Betriebs.

Nachhaltigkeit

Motoren von Liebherr sorgen für weniger Emissionen und Kraftstoffverbrauch.

Sandabbau

Sprechen Sie mit unseren Spezialisten

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.