Downloads

Downloads

Hier finden Sie alle Ausgaben unseres Kundenmagazins als PDF zum Download.

Zu den Downloads
Ein kompakter und leistungsstarker Allrounder

Ein kompakter und leistungsstarker Allrounder

Liebherr präsentiert die neue Generation der Wälz- und Profilschleifmaschinen für die Hartfeinbearbeitung von Außen- und Innenverzahnungen von Werkstücken mit Durchmessern bis 500 Millimeter. Die LGG-Baureihe tritt die Nachfolge der erfolgreichen Liebherr-Baureihe LCS 300 bis 500 an. Sie besticht mit erweiterten Features und bietet damit mehr Flexibilität und Schleifleistung bei deutlich reduzierter Aufstellfläche.

Zum Bericht
PHS 800 Allround – die schlanke Alternative

PHS 800 Allround – die schlanke Alternative

Dieses Jahr stellt Liebherr das neueste Mitglied der PHS-Allround-Familie vor: das PHS 800 Allround. Es hat einen schmaleren Aufbau als das PHS 1500 Allround und eignet sich daher optimal für die automatisierte Beladung kleinerer Werkzeugmaschinen. Das Grundprinzip der modularen Bauweise und der universellen Einsetzbarkeit und Erweiterbarkeit behält es jedoch bei. Familienehrensache!

Zum Bericht
Präventiv statt reaktiv: das passende Servicepaket für alle Fälle

Präventiv statt reaktiv: das passende Servicepaket für alle Fälle

Mit der Gründung der Abteilung Industrial Services für Verzahntechnik und Automation hat Liebherr schon 2018 begonnen, das Thema Dienstleistungen aus Anwendersicht neu aufzurollen. Aus mittlerweile fünf verschiedenen Angebotspaketen kann der Kunde genau den Service auswählen, der seinen individuellen Anforderungen entspricht.

Zum Bericht
Flexible Automation in der Batteriepackmontage

Flexible Automation in der Batteriepackmontage

Liebherr stellt sich dem technologischen Wandel hin zu alternativen Antrieben und hat eine modulare Automationslösung für die Montage von Batteriepacks für E-Autos entwickelt – von der Kleinserienfertigung bis zur vollautomatisierten Volumenproduktion. Vorteile für die Anwender: Liebherr-Anlagen sind systemfähig und bieten Prozesssicherheit, schnelle Taktzeiten und Flexibilität.

Zum Bericht
Weg vom täglichen Rüsten

Weg vom täglichen Rüsten

Wie stelle ich in meiner Fertigung die größtmögliche Produktivität sicher? Welche Automatisierung ist für meine hohe Teilevielfalt sinnvoll und welcher Partner setzt meine Pläne nach meinen Wünschen zuverlässig um? Jedes produzierende Unternehmen stellt sich solche und ähnliche Fragen, wenn es um die Steigerung der Produktivität geht. Die im westfälischen Dülmen beheimatete Kordel Antriebstechnik GmbH hat für ihre Getriebefertigung mit einem Palettenhandhabungssystem von Liebherr mit einigen individuellen Anpassungen die richtige Antwort gefunden.

Zum Bericht
Jetzt wird es spannend!

Jetzt wird es spannend!

Spanneinheiten für die Verzahnung mit kurzen Lieferzeiten und niedrigen Kosten – das war aufgrund des hohen Individualisierungsgrades der Spannmittel häufi g schwer vereinbar. Damit ist jetzt Schluss: Der Segmentspanndorn SECLA von Liebherr ist eine innovative, günstige Standardlösung mit kurzen Lieferzeiten für einen maximalen Einsatzbereich in der Verzahnungsbearbeitung.

Zum Bericht
Liebherr verbindet

Liebherr verbindet

Was versteckt sich hinter dem Titel LHOpenConnect? Wie kann eine offene Datenstruktur den Anwender unterstützen? Welche Services bietet die Liebherr-Verzahntechnik GmbH softwareseitig an? In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen sukzessive eine Anwendungsarchitektur aufgebaut, die nicht nur die Maschine, sondern den gesamten Prozess in den Fokus nimmt und dadurch die Produktion vielseitig unterstützen kann.

Zum Bericht
Systemlösungen aus einer Hand – weltweit

Systemlösungen aus einer Hand – weltweit

Vor gut einem Jahr wurde die Wenzel GearTec GmbH, ein erfolgreicher Hersteller von Verzahnungsmessmaschinen, in die Liebherr-Verzahntechnik GmbH integriert. Wie profitieren Kunden, Technologie und Mitarbeiter heute davon? Dazu sprachen wir mit Peter Biemer, Vertriebsleiter Verzahnmaschinen bei Liebherr, und Heinrich Brüderle, Leiter Messtechnik, ehemals Wenzel GearTec GmbH.

Zum Bericht
Vom Softwarepaket bis zur schlüsselfertigen Roboterzelle

Vom Softwarepaket bis zur schlüsselfertigen Roboterzelle

Bislang lieferte Liebherr Bin Picking-Lösungen mit ei-ner Partnersoftware. Jetzt bietet das Unternehmen ein eigenständiges Software-Paket mit neuen Features an, das auch in Anlagen anderer Hersteller integriert werden kann. Die Kombination aus industriellem Anwendungs-Know-how und Softwarekompetenz bei Liebherr macht das Produkt LHRobotics.Vision auch für Integratoren interessant.

Zum Bericht