06.07.2018 Tag der kleinen Forscher bei Liebherr

Leuchtende Augen und viele neugierige Fragen: Die kleinen Forscherinnen und Forscher des Kindergartens Büchele waren im Juni zu Gast bei Liebherr in Ehingen.

Leuchtende Augen und viele neugierige Fragen: Die kleinen Forscherinnen und Forscher des Kindergartens Büchele waren im Juni zu Gast bei Liebherr in Ehingen.

„Entdeck, was sich bewegt!“ – Unter diesem Motto fand am 21. Juni 2018 zum bereits zehnten Mal der Tag der kleinen Forscher statt. 17 junge Forscherinnen und Forscher eines Ehinger Kindergartens verbrachten bei der Liebherr-Werk Ehingen GmbH einen abwechslungsreichen Tag und erfuhren mehr über die faszinierende Technik, die hinter den Liebherr-Kranen aus Ehingen steckt. Der Tag der kleinen Forscher ist ein bundesweiter Aktionstag mit dem Ziel, Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter zu motivieren, die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik spielerisch zu entdecken und ihre Freude am Forschen zu wecken.

Die kleinen Forscherinnen und Forscher gingen bei der Liebherr-Werk Ehingen GmbH zahlreichen Fragen rund um das Thema Bewegung nach. Sie erfuhren beispielsweise wie sich ein Kran bewegt und wie viel technisches Know-how für die Entwicklung und Herstellung der Krane nötig ist. Dabei lernten sie auch die verschiedenen Liebherr-Krantypen, zum Beispiel Raupenkrane oder Kompaktkrane, aus der Nähe kennen. Für leuchtende Kinderaugen sorgte besonders die einmalige Chance, in einem LTM-Mobilkran selbst mitzufahren. Das kindgerechte und abwechslungsreiche Programm kam hervorragend bei den Kindern an.

„Um in Zukunft noch ausreichend Fachkräfte zu bekommen, müssen wir früh beginnen, die Kinder und Jugendlichen für Technik und das Unternehmen Liebherr zu begeistern“, erklärt Daniel Jauer, Leiter der gewerblichen Ausbildung bei der Liebherr-Werk Ehingen GmbH. Der Mitmachtag, der von der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ ins Leben gerufen wurde, bietet eine hervorragende Plattform, um jungen Menschen die große Vielfalt spannender MINT-Berufe bei Liebherr näher zu bringen. Der diesjährige Tag der kleinen Forscher bei Liebherr in Ehingen fand gemeinsam mit der IHK Ulm statt und war für alle Beteiligten ein voller Erfolg: Er weckte nicht nur die Neugier und den Forscherdrang der Kinder, sondern stärkte auch die Zukunftsfähigkeit der Firmengruppe sowie der Region.