Pressemitteilungen | 22.01.2024 RL 650 mit modernster Technologie für Unity Plattform

  • INEOS Forties Pipeline System (FPS) erwirbt einen neuen RL 650, der aufgrund seiner Eigenschaften besonders für nicht permanent beaufsichtigte Anlagen (NPAI) geeignet ist
  • Der Kran wird in der Nordsee auf der Unity Plattform eingesetzt, die von INEOS FPS betrieben wird
  • Die Ram Luffing (RL)-Serie ist bekannt für ihr kompaktes und wartungsfreundliches Design

Der derzeit installierte RL-Kran ist seit den 1990er-Jahren auf der Unity Plattform im Einsatz und hat sich in dieser Zeit bewährt. Nach mehr als 30 Jahren zuverlässiger Arbeit wird INEOS FPS den Kran ersetzen. Die Entscheidung von INEOS FPS für den RL 650 fiel nach einem Besuch des Liebherr-Werks in Rostock.

INEOS FPS besuchte Liebherr-Rostock für ein Kick-off-Meeting, um Details zu besprechen (von links nach rechts: Jens Qualmann, Technischer Berater Liebherr; Matti Basan, Senior Sales Manager Offshore Cranes Liebherr; Gavin Buchan, Leitender Maschinenbau-Ingenieur INEOS FPS; Stewart Boyle, Sales Manager Liebherr Great Britain; Jason Duncan, Projektmanager INEOS FPS; Fraser Grove, Maschinenbauingenieur INEOS FPS; Paul McLeod, Kran-Ingenieur INEOS FPS; Ilie Toma, Projekt Manager Liebherr; Martin Schulz, Junior Projekt Manager Liebherr).

Einzelbild, Web (442 KB) Galerie ZIP, Druck & Web (8,1 MB)

Der RL 650 hat eine maximale Hubkraft von 15 Tonnen und eine Auslegerlänge von 30m. Der Kran wird den gesamten Materialumschlag auf der Plattform übernehmen.

Einzelbild, Web (66 KB) Galerie ZIP, Druck & Web (8,1 MB)

INEOS FPS hat Liebherr mit der Lieferung eines neuen Krans für seine Unity Plattform beauftragt. Der RL 650 wird den gesamten Materialumschlag für die Offshore-Plattform übernehmen, von der Lebensmittel- bis hin zur Ersatzteilversorgung.

Die Unity Plattform befindet sich in 122 m Wassertiefe in der Nordsee und wird von einem Kontrollzentrum an Land gesteuert. Regelmäßig besuchen Teams die Plattform, um intensive Wartungsarbeiten durchzuführen. Jason Duncan, Projektleiter bei INEOS FPS, kommentiert die Entscheidung, erneut einen Liebherr-Kran auf der Unity Plattform zu installieren, wie folgt: „Während unserer konstruktiven Gespräche konnten wir uns von den Vorteilen der RL-Serie überzeugen. Dass die gesamte Lösung im eigenen Haus konstruiert und gefertigt wird, spricht für die gleichbleibend hohe Qualität der Liebherr-Krane und ihre beeindruckende Langlebigkeit. Die Unity Plattform bietet einen strategischen Mehrwert für Großbritannien, wobei Zuverlässigkeit sowohl für unsere Kunden als auch für unser Geschäft von großer Bedeutung ist.“

Mit der Anschaffung eines neuen RL 650 setzt INEOS FPS einen der modernsten Krane aus der Produktpalette von Liebherr im Offshore-Bereich ein. Mit dem optimierten, kompakten Design und einer Hubkapazität von 15 Tonnen sowie einem Ausleger von 30 m erfüllt er die Anforderungen der Unity Plattform.

Signifikante Verbesserungen durch weltweites Fachwissen

Die RL-Serie spiegelt die gesamte Erfahrung von Liebherr in der Offshore-Industrie wider. Kunden aus aller Welt haben die Produktentwicklung durch ihre Erkenntnisse und ihr Fachwissen nachhaltig beeinflusst. Liebherr RL-Krane zeichnen sich im Offshore-Einsatz durch ihre Robustheit und vielseitigen Handhabungsmöglichkeiten aus. Das Design und die Konstruktion gewährleisten eine zuverlässige Durchführung von Arbeiten unter anspruchsvollen Bedingungen, was sie zu einer wertvollen Anlage in rauen Offshore-Umgebungen, einschließlich der Nordsee, macht.

Professionelle Zusammenarbeit geprägt von beiderseitigem Respekt

„Wir freuen uns, dass die positiven Erfahrungen von INEOS FPS mit unserem Produkt zum Erwerb des RL 650 als Kran für die Unity Plattform geführt haben. Die Beziehung zwischen INEOS FPS und Liebherr basiert auf Vertrauen und die jahrzehntelange Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen zeigt die Bedeutung des Aufbaus und der Pflege langlebiger Geschäftsbeziehungen“, fügt Matti Basan, Senior Sales Manager Offshore Cranes Liebherr, hinzu.

Offshore-Krane wie die der RL-Serie werden speziell für den Einsatz in anspruchsvollen Gewässerumgebungen entwickelt, gebaut und gewartet. Der RL 650 ist die ideale Wahl für herausfordernde Offshore-Aufgaben und die hohen Anforderungen der Industrie.

Downloads

Presseinformation Deutsch DOCX (3,0 MB)
Presseinformation Deutsch PDF (175 KB)
Press release English DOCX (2,5 MB)
Press release English PDF (1,3 MB)

Video

Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google* bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google. *Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Next generation of RL series

Kontakt

Constanze Jantsch

Marketing Manager – Offshore Krane


Liebherr-MCCtec Rostock GmbH

Liebherrstraße 1

18147 Rostock

Deutschland