Liebherr Teleskop-Mobilkrane

All-Terrain-Krane, die die Welt bewegen.

LTM 1450-8.1 und LTM 1300-6.2 wechseln Kranbahnträger

Unsere Typenbezeichnung:

Am Beispiel des LTM 1230-5.1:

= Produktreihe

= Traglast in Tonnen

= Anzahl der Achsen

= Version des Krans

Moderne Technologien erhöhen Flexibilität

Die modernen Technologien VarioBase® und VarioBallast® erhöhen die Flexibilität, insbesondere unter beengten Einsatzbedingungen, deutlich.

Inzwischen kaufen wir die meisten neuen Krane mit Funkfernsteuerung. So kann der Kranfahrer aus der Kabine aussteigen und den Hebe- oder Montagevorgang viel besser sehen. Auch unsere Kunden haben einen Vorteil, da Personal eingespart wird.

Martin Haug, Geschäftsführer Dieter Vogel GmbH, Reutlingen

Traglast, Flexibilität und Sicherheit – das richtige Wertepaket

Wir haben das Ziel, die beste Kranflotte in Nordamerika anbieten zu können. Daher investieren wir mit Liebherr, weil deren Ingenieurskunst hervorragend zu unserer Leistung passt, die wir auf die Kundenbaustelle bringen. Wir wählen Produkte aus, die maximale Verkehrstauglichkeit, Mobilität und Effizienz bieten. Unsere Partnerschaft mit Liebherr betrifft sowohl Maschinen als auch Mitarbeiter. Liebherr hilft uns, das richtige Wertepaket zu liefern, wie Traglast und Flexibilität – und noch wichtiger: die Sicherheit.

Michael l. Liptak, Präsident & CEO ALL, Cleveland / Ohio, USA

Sicher und komfortabel

Der neue 450-Tonner ist nicht nur für die Kranfahrer sehr bedienerfreundlich, auch das Bewegen auf dem Gerät ist durch die Podeste, Treppen und Geländer sicher und wirklich komfortabel. Die Kiste ist schon richtig gut.

Denis Hedl, Kranfahrer, Scholpp Kran & Transport GmbH, Stuttgart

Verlässlicher Service über Jahrzehnte

Mit Liebherr arbeiten wir seit 30 Jahren sehr gut zusammen. Auf den Service von Liebherr können wir uns jederzeit verlassen. Wir haben jetzt 110 Krane, einschließlich Raupenkrane und Mobilbaukrane. 90% davon sind von Liebherr.

Sven Jinert, Firmengründer Sven Jinert AB, Schweden

Einheitliche Kranflotte reduziert Wartungsaufwendungen

Wir schätzen die einheitliche Kransteuerung vom kleinen bis zum großen Kran. So können wir unser Fahrpersonal in den Zeiten des Fachkräftemangels flexibel einsetzen.

Durch unsere reine Liebherr-Flotte ergeben sich Synergien durch die Bündelung von Aufwendungen für Wartung und Reparaturen innerhalb der Kranflotte. Dies reduziert sowohl Kosten als auch Standzeiten erheblich.

Mario Henneberger, Inhaber Henneberger Schwerlast e.K., Themar

Die Liebherr LTM-Produktreihe:

Ihr lokaler Ansprechpartner: