LB 16 unplugged Drehbohrgerät

Das LB 16 unplugged ist weltweit das erste Drehbohrgerät, das mit Akku betrieben wird. In der elektrohydraulischen Ausführung präsentiert Liebherr das Spezialtiefbaugerät mit alternativem Antriebskonzept. Das innovative Liebherr-Modell wird durch den Akku kabellos eingesetzt, also: unplugged. Das LB 16 unplugged hat keine Einschränkungen in Leistung und Anwendung gegenüber der konventionellen Ausführung. Der Akku ist für die Dauer eines Arbeitstages von 10 Stunden ausgelegt. Über einen herkömmlichen Baustellenanschluss (32 A, 63 A) wird dieser problemlos geladen. Eine Schnellladung in knapp 7 Stunden ist mit einem 125-A-Anschluss möglich.
Einsatzgewicht 59,4 t
Max. Drehmoment 180 kNm
Kellybohren max. Bohrtiefe 34,5 m
Kellybohren max. Bohrdurchmesser 1.500 mm

Zero Emission

Zero Emission

Die Maschine verursacht keine lokalen Abgase und deutlich weniger Lärm. Dadurch ist das Gerät auch für den Einsatz in lärmempfindlichen Gebieten geeignet. mehr

Elektroantrieb

Elektroantrieb

Das innovative Liebherr-Gerät ist mit einem Elektromotor ausgerüstet. mehr

Unplugged (Akkubetrieb)

Unplugged (Akkubetrieb)

Die Maschine kann durch den Akku kabellos eingesetzt werden, also: unplugged. mehr

Plugged in (Steckdosenbetrieb)

Plugged in (Steckdosenbetrieb)

Das Gerät kann während der Arbeit an einem konventionellen Elektroanschluss uneingeschränkt betrieben oder binnen weniger Stunden aufgeladen werden. mehr

Komfort

Komfort

Dazu zählen ein modernes Klimasystem mit verbesserter Luftführung, ein optimiertes Sichtfeld, lärmreduzierendes Design und einen orthopädischen Fahrersitz mit integrierter Heizung und Kühlung.

Anbaugeräteerkennung

Anbaugeräteerkennung

Die automatische Anbaugeräteerkennung erfasst zudem die Leistungskennzahlen des jeweiligen Anbaugerätes. mehr

Windenautomatik

Windenautomatik

Freifallwinden mit Schlappseilüberwachung sowie -abschaltung.

mehr
Vorschubsteuerung

Vorschubsteuerung

Für einen automatisierten Ramm- u. Bohrvorgang steht dem Gerätefahrer die Cruise Control zur Verfügung, mit deren Hilfe Werte wie Vorschubgeschwindigkeit und Drehzahl einfach vorgespeichert werden können.

mehr
Mäklerneigungsspeicher

Mäklerneigungsspeicher

Bei jedem neuen Arbeitsschritt wird der Mäkler per Knopfdruck in der gewünschten Neigung am Ramm- bzw. Bohrpunkt angesetzt.

mehr
Hohe Serviceverfügbarkeit

Hohe Serviceverfügbarkeit

Ein weltweites Servicenetz mit kompetenten Technikern und schnell verfügbaren Ersatzteilen garantiert eine hohe Verfügbarkeit der Geräte und lange Produktlebenszeiten.

mehr
Einsatzgewicht 59,4 t
Max. Drehmoment 180 kNm
Max. Windenseilzug 160 kN
Max. Vorschubkraft 200 kN
Antrieb Elektrisch (Zero Emission)
Systemleistung 265 kW
Kellybohren max. Bohrtiefe 34,5 m
Kellybohren max. Bohrdurchmesser 1.500 mm
Doppelkopfbohren max. Bohrtiefe 11,4 m
Doppelkopfbohren max. Bohrdurchmesser 508 mm
Min. Transportbreite 2.800 mm
Min. Transporthöhe 3.420 mm
MyJobsite

MyJobsite

Ein einziges Tool zur Erfassung, Dokumentation und Analyse sämtlicher Prozess-, Maschinen-, Baustellen- und Positionsdaten. mehr

Aufzeichnung von Arbeitsprozessen (PDE)

Aufzeichnung von Arbeitsprozessen (PDE)

Mit der Prozessdatenerfassung PDE werden Maschinendaten während des Arbeitsvorganges aufgezeichnet. mehr

Positionierungssystem LIPOS

Positionierungssystem LIPOS

Exaktes Positionieren und Ausführen von Bohr- und Rammarbeiten. mehr

Bodendruckanzeige

Bodendruckanzeige

Die Bodendruckanzeige berechnet den aktuellen Bodendruck der Maschine in Echtzeit und vergleicht diesen mit vorgegebenen Sicherheitsgrenzwerten der jeweiligen Baustelle. mehr

Funkfernsteuerung

Funkfernsteuerung

Die Funkfernsteuerung erleichtert den Verladeprozess beim Transport und den Aufbau des Gerätes. mehr

Kellyvisualisierung

Kellyvisualisierung

Durch die Kellyvisualisierung können die teleskopierbaren Sektionen der Kellystange deutlich einfacher verriegelt werden. mehr

Bohrassistent

Bohrassistent

Durch den Bohrassistenten wird beim Endlosschneckenbohren der Betoniervorgang automatisiert.

mehr
Eco-Silent-Mode

Eco-Silent-Mode

Mit dem Eco-Silent-Mode kann die Motordrehzahl auf ein voreingestelltes Niveau gesenkt werden. Dank dieser Funktion lassen sich ohne Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit eine deutliche Reduktion des Dieselverbrauchs und zusätzlich eine Senkung von Schallemissionen erzielen.

Motor-Stopp-Automatik

Motor-Stopp-Automatik

Das Gerät kann optional mit einer Motor-Stopp-Automatik ausgestattet werden. Dank dieser Einrichtung schaltet es nach Überprüfung einiger Maschinenfunktionen bei längeren Arbeitspausen automatisch ab, wodurch Kraftstoff gespart und die Umweltfreundlichkeit erhöht wird.

Flottenmanagement und Teleservice

Flottenmanagement und Teleservice

Das Datenübertragungs- und Ortungssystem „LiDAT“ liefert wichtige Informationen zum Betrieb des Gerätes. Anhand dieser Daten kann der Einsatz effizienter gestaltet werden. Zusätzliche Module unterstützen die Auslesung der Maschinendaten oder den Zugriff für Servicemitarbeiter via Teleservice.

mehr
Kellybohren

Kellybohren

Das Kellybohren zählt zu den gängigsten Trockendrehbohrverfahren. Das Fördern von Boden und Fels erfolgt diskontinuierlich mit relativ kurzen Drehbohrwerkzeugen. mehr

Endlosschneckenbohren

Endlosschneckenbohren

Beim Endlosschneckenbohren erfolgt die Förderung des gelösten Baugrunds kontinuierlich mit einer durchgehenden Schnecke, der sogenannten Endlosschnecke. mehr

Doppelkopfbohren

Doppelkopfbohren

Das Doppelkopfbohrverfahren stellt die Kombination aus einer Endlosschneckenbohrung und einer durchgängigen Verrohrung dar. mehr

LB 16 unplugged im Einsatz

LB 16 unplugged im Einsatz

Video aufrufen

LB 16 unplugged

LB 16 unplugged

Video aufrufen

LIPOS - Liebherr Positioning System

LIPOS - Liebherr Positioning System

Video aufrufen

Training

Training

Video aufrufen

Diagnosis screen and remote control

Diagnosis screen and remote control

Video aufrufen

Bodendruckanzeige

Bodendruckanzeige

Video aufrufen

Imagefilm – Maschinen und Verfahren im Spezialtiefbau

Imagefilm – Maschinen und Verfahren im Spezialtiefbau

Video aufrufen

Vertrieb und Service

Unsere Kunden können sich auf ein weltweites Vertriebs- und Servicenetz verlassen. Suchen Sie hier nach dem richtigen Ansprechpartner. Ansprechpartner finden

Gebrauchtmaschinen

Lieber eine gebrauchte Maschine? Finden Sie Baumaschinen, die mit Ihrer Erfahrung überzeugen. Gebrauchtmaschinen

Stationärbetonpumpen

Stationärbetonpumpen in Verbindung mit Betonverteilersystemen sind besonders wirtschaftlich bei mehrtägigen Einsätzen. Stationärbetonpumpen

Anbaugeräte

Mit den selbst entwickelten und gebauten Anbaugeräten festigen wir unsere Position als Komplettanbieter im Spezialtiefbau. Anbaugeräte für Ramm- und Bohrgeräte

Spezialtiefbauverfahren

Spezialtiefbaugeräte von Liebherr eignen sich für alle gängigen Ramm- und Bohrverfahren, zur Schlitzwandherstellung bis hin zur Baugrundverbesserung. Verfahren und Anwendungsbereiche

Kundendienst

Unser Kundendienst hilft dabei, sämtliche Maschinen und Ausrüstungen von Liebherr in gutem Zustand zu halten. Kundendienst für Spezialtiefbaumaschinen

Anwendungstechnik

Unsere Anwendungstechniker helfen bei der Planung des richtigen Verfahrens und der Auswahl der optimalen Maschinenkonfiguration. Anwendungstechnik

Digitale Lösungen

Wir bieten eine Reihe von IT-Lösungen, die die Arbeit aller am Bau beteiligten Akteure wesentlich unterstützen. Digitale Lösungen