Neuheiten, Geschichten, Einsätze und mehr:

Alles um und über unsere faszinierenden Mobil- und Raupenkrane kann hier in diversen Stories entdeckt und gelesen werden.

Darf's ein bisschen mehr sein?

„Way out there“ oder „ganz weit draußen“ kann bei einem Kran vieles heißen: Ziele und Visionen. Ausleger und tragkräftige Spitzen. Oder Evolutionen, die fast schon revolutionär sind. Von daher passte es gut, dass Kevin Long im Oktober 2017 ausgerechnet Lord Hurons Song „Way out there“ hörte, während er in North Carolina die Windkraftmontagen der Zukunft für die USA skizzierte.

Story lesen

Weltweit erster LTM 1110-5.1 geht nach Spanien

Mit dem Slogan „Prepared for every task!“ haben wir im April vergangen Jahres unseren neuen 110-Tonner auf der Bauma in München vorgestellt. Zwischenzeitlich hat wurden die Prototypen unter die Lupe genommen, letzte Raffinessen sind ausgefeilt und die Serienproduktion ist angelaufen.

Story lesen

„Zu hundert Prozent variabel einsetzbar“

Unser neuer LR 1800-1.0 kommt in Fahrt! Die ersten zehn Geräte dieses hochflexiblen, für viele Einsatzbereiche modifizierbaren Raupenkrans konnten wir bereits an Geschäftspartner in Spanien, den USA und Asien übergeben.

Story lesen

There's nothing more on 4!

Angespornt von einer Kampagne in den digitalen Medien suchten Anfang Januar viele Kran- und Maschinenbegeisterte die deutschen Straßen nach dem jüngsten Star des Liebherr-Fuhrparks ab: einem mit dem Flair der amerikanischen Weite.

Story lesen

Bei Steinbock, Gams & Murmeltier

In den Schweizer Alpen nimmt derzeit ein mächtiges Großprojekt an Fahrt auf. Im Berner Oberland entsteht in den nächsten sechs Jahren auf 1.900 Höhenmetern am Grimsel-Stausee eine neue Bogenstaumauer. Für Arbeiter und Spezialisten, die auf der Hochgebirgs-Baustelle die neue Talsperre errichten werden, wurde nun ein Containerdorf aufgebaut.

Story lesen

Der Traum vom internationalen Kranführerschein

Auto vor der Reise online mieten, am Flughafen abholen, Führerschein vorzeigen, einsteigen und losfahren. So läuft die Anmietung von Pkws in jedem Land der Erde, selbst dort, wo die Autos auf der anderen Straßenseite fahren. Beim Kranführerschein sind wir allerdings noch sehr weit von einer international anerkannten Prüfung entfernt.

Story lesen

Krane und Ozeanriesen

Weil nicht nur mehr, sondern auch immer größere Ozean-Riesen nachgefragt werden, auf denen schon mal 6.000 Passagiere Platz und Vergnügen finden sollen, stoßen manche der Werften langsam an die Grenzen ihrer Kapazität. Immer häufiger helfen deshalb Mobilkrane bei den Schiffsbauern aus. Ein Werftbericht aus dem Emsland.

Story lesen

Auf dem Weg zum Kunden

Im Jahr 2014 feierte die Liebherr-Werk Ehingen GmbH die Auslieferung des 30.000sten Fahrzeugkranes. Seither kamen pro Jahr im Schnitt 1.700 neue Krane hinzu, sodass wir im Jahr 2020 die Marke von 40.000 Kranen knacken werden. Die neuen Krane sowie mehr als 200 Gebrauchtkrane und über 70.000 Ersatzteilsendungen liefern wir jedes Jahr bis an die entlegensten Orte unserer Erde.

Story lesen

Reinigungsauftrag im Chemiewerk

Vom Einrichten der Reaktor-Baustelle über das Heben von Umweltservice-Mitarbeitern bis hin zur (De-) Montage einiger Gerüste war ein Liebherr-Mobilbaukran MK 140 Plus in einem Chemiewerk im Dauereinsatz. Im deutschen Stade wurde ein Reaktor heruntergefahren, gereinigt, gewartet und neu instandgesetzt.

Story lesen

Neuer Riese spart tausende Kilometer

Seit dem Sommer steht im Industriehafen von Neuf-Brisach, einer französischen Gemeinde unweit von Colmar, ein neuer Rekordträger: Der LR 11000 ist der stärkste Raupenkran in Frankreich. Mit dem 1.000-Tonnen-Schwerlastkran wird der Umschlag von Industriegütern wie Gasturbinen und Miningbaggern an der französisch-deutschen Grenze zwischen Basel und Straßburg möglich – und spart mehrere tausend Kilometer Straßentransport.

Story lesen

Die Reise ins ewige Eis

Eine logistische und technische Meisterleistung: Ein Mobilkran wird von München bis zu seinem Einsatzort auf dem südlichsten Kontinent der Erde gebracht. Eine weitere Herausforderung ergab sich durch strenge Umweltauflagen: Zum Schutz der auf der Insel lebenden Pinguine können Schiffe nicht direkt bis zum Anlegesteg der Forschungsstation heranfahren.

Story lesen

Koloss am Kai

Seit diesem Sommer hat die Skyline des Rostocker Industriehafens eine neue Landmarke: Auf dem Firmengelände der Liebherr-MCCtec Rostock GmbH steht mit dem TCC 78000 einer der stärksten landgebundenen Portalkrane der Welt. Bei komplett aufgewipptem Ausleger ragt der Koloss 164 Meter empor. Der Kran stemmt Lasten bis zu 1.600 Tonnen – und das bei einer Ausladung von 36 Metern.

Story lesen

Stahlkolosse am Haken

Nur drei statt der üblicherweise 18 Stunden und keine Sperrung der Wasserstraße: der weltweit stärkste Raupenkran konventioneller Bauweise macht es möglich. Das mexikanische Kran- und Schwertransport-Unternehmen ESEASA setzt seinen Liebherr-Raupenkran LR 13000 erstmals für die Verladung von Ölplattformen auf Bargen in der Hafenstadt Tampico ein.

Story lesen

V-Frame bewährt sich in der Praxis

Unser LR 11000 hat mit dem innovativen und hochflexiblen Ballastführungssystem „V-Frame“ erste Einsätze erfolgreich ausgeführt. Der 1.000-Tonnen-Kran des schweizerischen Kranlogistikers Emil Egger AG absolvierte einen spektakulären Brückenhub bei Lausanne und holte in Basel ein altes Feuerschiff aus dem Rhein. Ohne Einsatz des V-Frames hätten beide Kranarbeiten nur mit wesentlich höherem Aufwand durchgeführt werden können.

Story lesen

Ab sofort stärker: Der LTM 1750-9.1 mit 800t-Upgrade

Der neunachsige Mobilkran LTM 1750-9.1 kann jetzt noch schwerere Lasten heben. Die Anwendung verfeinerter statischer Berechnungsmethoden ermöglicht die Erhöhung der Traglastwerte im nahezu gesamten Arbeitsbereich. Damit wird der Kran zum 800-Tonner. Die Typenbezeichnung LTM 1750-9.1 wird beibehalten.

Read story

MyLiebherr – Ihr persönliches Kundenportal für Liebherr-Online-Services

Einen umfangreichen Service und zahlreiche Zusatzleistungen können die Kunden fortan über diese Plattform in Anspruch nehmen. Manuela Kovacic und Oskar Thanner, tätig im Customer Service bei Liebherr in Ehingen, erklären, was MyLiebherr ist und was Ihnen entgeht, falls Sie es noch nicht nutzen.

Story lesen

Der LR 11350 und LR 11000 im Tandem-Einsatz

„Noch nie in den fast 120 Jahren seines Bestehens wurde in unserem Rheinhafen derart schweres Stückgut mit Kranen umgeschlagen“, erklärt Jürgen Preiß. Bei der Last die er meint, handelte es sich um das Kernstück einer gigantischen Tunnelbohrmaschine. Zwei kraftstrotzende Raupenkrane aus dem Liebherr-Werk in Ehingen waren nötig, um diesen Job auszuführen.

Story lesen

Das Maximum auf acht Achsen!

Kinder berühmter Eltern haben es oft schwer. Der Druck ist hoch, Erfolg wird erwartet. So geht es dem neuen LTM 1650-8.1, den Liebherr auf der Bauma vorgestellt hat. Denn er ist der Nachfolger des bereits zu Lebzeiten legendären LTM 1500-8.1. Mit einer Stückzahl von nahezu 600 ist dieser schon jetzt der meistverkaufte Großkran aller Zeiten.

Story lesen

Auftakt vor Alpenkulisse

Die Ära eines der erfolgreichsten Krantypen, die im Ehinger Liebherr-Werk jemals produziert wurden, geht langsam, aber sicher zu Ende. Doch sein Nachfolger steht nicht nur längst parat, er erobert bereits die Baustellen der Welt: der Liebherr LTM 1230-5.1. Seine Premiere hatte der Neue im April in der Schweiz.

Story lesen

Ein Kran-Job zwischen Pracht und Größenwahn

Es muss nicht immer Neuschwanstein sein. Will man dem Bayernkönig Ludwig II. und seiner – glaubhaft überlieferten – Verschrobenheit ein wenig auf die Spur kommen, kann man das auch bei etwas weniger Trubel auf einer Insel im bayerischen Chiemsee versuchen.

Story lesen

Leicht, lang und stark!

„Prepared for every task!“ – so präsentierte Liebherr den neuen LTM 1110-5.1 auf der Bauma. Das Ziel bei der Konzeption des neuen 5-Achsers war die Möglichkeit, Einsätze weltweit möglichst wirtschaftlich und flexibel durchführen zu können. Aber stark sollte er natürlich auch werden.

Story lesen

Feldtest: Neueste Motoren- und Abgastechnik

In den vergangenen Monaten gab es kaum eine Nachrichtensendung ohne die Schlagwörter „Feinstaubbelastung“ oder „Dieselfahrverbote“. Auch für Liebherr sind die Themen Umweltschutz und gesetzliche Vorgaben tägliche Herausforderung.

Story lesen

Brücken bauen im Naturschutzgebiet

Ein ganzes Jahrhundert spannte sich die alte Eisenbahnbrücke über das Buchenbachtal als Teil der Bahnlinie zwischen Burgstetten und Affalterbach, rund 20 Kilometer nordöstlich von Stuttgart. Nun hat der Liebherr-Raupenkran LR 11000 von Wiesbauer die Brücke durch ein Provisorium ersetzt.

Story lesen

Stark!

Neuer Raupenkran, neues Transportkonzept, neue Ballastführung, neue Typenbezeichnung – und bärenstärk noch dazu. An den Kundentagen 2018 stellte Liebherr den Raupenkran LR 1800-1.0 vor. In seiner Grundauslegung ist der 800-Tonner gebaut für Einsätze in der Industrie.

Story lesen

Mobilkran neu gedacht

An den Kundentagen im Juni dieses Jahres hat Liebherr einen neuen 5-Achser präsentiert: Der LTM 1230-5.1 ist extrem vielseitig, stark, sicher und effizient. Und bietet ein überraschendes Stahlbaukonzept.

Story lesen

Kraftakt im Stahlwerk

14 Liebherr-Krane führten in einem Hüttenwerk etliche Kranarbeiten zur Instandhaltung verschiedener Anlagen durch. Eine der kniffligsten Herausforderungen war der Austausch eines 80 Tonnen schweren Kranbahnträgers in großer Höhe.

Story lesen

Faszination Modelle

Von ganz groß zu winzig klein. Die Welt der Modelle hat einen besonderen Reiz und fasziniert beinahe jeden Betrachter.

Story lesen

Energiewende 2.0: Der Naturstromspeicher

Im Pilotprojekt „Naturstromspeicher Gaildorf“ machen Windkraftanlagen in Kombination mit einem dezentralen Pumpspeicherkraftwerk erstmals Naturstrom speicherbar und damit flexibel verfügbar.

Story lesen

Träger Ballast? Von wegen.

Ausbolzen statt Abstapeln: Mit dem innovativen Ballastsystem VarioTray® kann der mittlere Teil des Schwebeballastes einfach ausgebolzt werden.

Story lesen

Keine Vision, sondern visionär

Mit dem neuen SX-Auslegersystem erzielt Liebherr ein deutliches Leistungsupgrade hinsichtlich Hubhöhe und Traglast der Gittermastkrane LR 1750/2 und LG 1750.

Story lesen

Auf los geht's los

Der LTM 1450-8.1 ist ein wahrer Alleskönner. Der starke Ausleger hat eine große Reichweite und kann in vielen Bereichen Kranjobs der 500-Tonnen-Klasse übernehmen.

Story lesen

Mit 60 auf den Spielplatz

Beinahe 60 Jahre lang diente die St. Benedikt als Linienschiff auf dem Achensee in Österreich. Nun hoben zwei LTM 1350-6.1 das 82 Tonnen schwere Schiff an Land – es wurde durch ein neues ersetzt.

Story lesen

Die sichere Alternative

Liebherr baut jetzt auch Geländekrane: Der LRT 1090-2.1 mit 90 Tonnen Tragkraft und der LRT 1100-2.1 mit 100 Tonnen Tragkraft bieten ein Höchstmaß an Sicherheit, Geländegängigkeit, Leistungsfähigkeit und Flexibilität.

Story lesen

Ein neuer Stern am 4-Achs-Himmel

Der LTM 1090-4.2 ist ein Paradebeispiel für ausgefeilte Mobilkrantechnik: hohe Traglasten, variable Fahrzustände, ECOdrive, ECOmode, VarioBase®, VarioBallast® und vieles mehr machen ihn zu einem flexiblen, wirtschaftlichen und starken Allrounder.

Story lesen

Das könnte Sie auch interessieren

Die Welt - Made with Liebherr

Alltägliche oder auch spektakuläre Hübe - unsere Mobil- und Raupenkrane sind weltweit im Einsatz.

Mehr lesen

Fachbegriffe einfach erklärt

Lassen Sie sich Begriffe aus der Kranbranche so erklären, dass es auch Nicht-Spezialisten verstehen.

Erklär's mir

Die schönsten Kranmomente

Bestaunen Sie die außergewöhnlichen Bilder aus der Welt der Mobil- und Raupenkrane.

Mehr lesen