LTF 1060-4.1 - Kilometerfresser voller Kraft.

  • Unterwegs:

    Perfekt geeignet für weite Fahrstrecken dank serienmäßigem Lkw-Fahrgestell.

  • Echt flexibel:

    Vereinfachte Zulassungsmöglichkeiten dank geringer Achslasten und unterschiedlichen Fahrzuständen.

  • Voll einsatzbereit:

    Ballast, Doppelklappspitze und Hakenflasche mitnehmen - bei 42 t Gesamtgewicht.

  • Perfekt variabel:

    Durch die VarioBase®-Abstütztechnologie für jeden Einsatzort bestens gerüstet.

  • Einfach rentabel:

    Durch Einsatz eines Serien-Lkw-Fahrgestells im Fahrbetrieb und Service Kosten sparen.

  • Richtig sicher:

    Dank Fernsteuerung die Kranarbeiten von außen mit bester Sicht durchführen.

LTF 1060-4.1

Unser Teleskop-Aufbaukran LTF 1060-4.1 ist eine wirtschaftliche Alternative in der Taxikranklasse. Warum? Erstens verfährt der 4-Achser mit seinem Gesamtballast auf öffentlichen Straßen. So ist er auf Baustellen sofort einsatzbereit und spart die Transportfahrzeuge. Zum zweiten ist der Aufbaukran auf ein serienmäßiges Lkw-Fahrgestell montiert. Dadurch profitieren Sie von geringeren Kosten für Reifen oder gängige Ersatzteile aus dem Lkw-Bereich im Vergleich zu den All-Terrain-Kranen. Drittens erhalten Sie durch die unterschiedlichen und schnell anpassbaren Achslasten zudem deutlich einfacher Dauerfahrgenehmigungen für viele Straßen.

Max. Traglast 60 t
Teleskopausleger 40 m
Max. Hubhöhe 56 m
Max. Ausladung 48 m
Anzahl der Achsen 4

Technische Daten

Max. Traglast 60 t
bei Ausladung 2,50 m
Teleskopausleger von 10,20 m
Teleskopausleger bis 40,00 m
Gitterspitze von 2,5 m
Gitterspitze bis 16,0 m
Kranmotor/Fabrikat Liebherr
Kranmotor 4-Zylinder-Diesel
Kranmotor/Leistung 129 kW
Anzahl der Achsen 4
Gesamtballast 10,20 t

Downloads

Technologie

VarioBase®

Mit der VarioBase wird die Abstützung des Krans variabel. So kann jeder Abstützholm unterschiedlich weit ausgefahren werden. Dies steigert die Sicherheit - gerade bei beengten Platzverhältnissen. Und: Die Tragkräfte des Krans werden, gerade über den Abstützholmen und abhängig von der Konfiguration, deutlich gesteigert.

ECOmode

Mit dem ECOmode werden sowohl der Kraftstoffverbrauch als auch die Geräuschemission beim Betrieb des Kranoberwagens minimiert. Der Kranfahrer gibt die gewünschte Arbeitsgeschwindigkeit über den Steuerhebel vor. Die LICCON 2 - Steuerung errechnet die optimale Motordrehzahl des Dieselmotors.

LTF 1060-4.1 hebt Arbeitsbühne durch Hallendach:

Beim Neubau der Turnhalle einer Grundschule musste eine Teleskop-Arbeitsbühne über das Dach in die Baustelle gehoben werden, da es keine Zufahrt in den Halleninnenraum mehr gab. Ein Liebherr-Aufbaukran LTF 1060-4.1 wird eingesetzt, um das acht Tonnen schwere Gerät unter beengten Verhältnissen einzuheben. Mehr erfahren

LTF-Krane geleiten Wuppertaler Schwebebahn in den Ruhestand:

Nach rund 45 Jahren in Betrieb tauschte die WSW Mobil, Betreibergesellschaft der Wuppertaler Schwebebahn, die letzten Bahnen aus. Nach größtenteils 45 Jahren im Einsatz wurden die Bahnen ausrangiert und an neue Standorte gebracht. Zwei Mobilkrane des Typs LTF 1060-4.1 kommen zum Einsatz. Mehr erfahren