An Bord des ICE 3

Die Deutsche Bahn (DB) hat Liebherr-Transportation Systems damit beauftragt, eine Einheit aus der ersten Serie der ICE 3-Flotte mit neuen luftgestützten Klimatisierungssystemen auszurüsten. Liebherrs Klimatisierungssysteme sind seit vielen Jahren in der zweiten Serie der ICE 3-Flotte im Einsatz.

ICE 3 - Foto DB AG

ICE 3 - Foto DB AG

Umweltfreundliche luftgestützte Technologie

Die Klimatisierungssysteme basieren auf einer absolut umweltfreundlichen Technologie. Die sogenannte Prozessluft wird aus der Umgebung entnommen und mithilfe einer elektrisch angetriebenen Kühlturbine ausgedehnt. Die daraus resultierende Druckreduzierung bewirkt eine gleichzeitige Temperatursenkung.

Liebherrs luftgestützte Klimatisierungseinheit für den ICE 3.1

Liebherrs luftgestützte Klimatisierungseinheit für den ICE 3.1

Liebherrs luftgestützte Klimatisierungseinheit für den ICE 3.1

Mithilfe eines Luft-Luft-Wärmetauschers wird Energie aus der einströmenden Luft gewonnen, die anschließend in den Fahrgastbereich geleitet wird. Im nächsten Schritt wird die Prozessluft im offenen Kreislauf des Kaltluftsystems wieder auf Umgebungsdruck komprimiert und anschließend in die Umgebung abgegeben.

Da Liebherrs Klimatisierungssysteme nur wenige Komponenten umfassen, haben sie nicht nur ein geringes Gewicht, sondern sind auch einfach und kostengünstig zu warten. Außerdem zeichnen sich die Systeme durch sehr niedrige Betriebskosten und einen geringen Energieverbrauch aus.

Downloads

Video - Luftgestützte Klimaanlagen

Liebherr entwickelt, testet, zertifiziert, produziert und wartet luftgestützte, sog. Air Cycle-Klimaanlagen, die sich bereits seit vielen Jahren in ICE-Zügen in Deutschland und einem TER-Zug von SNCF im Süden Frankreichs bewähren.
Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.
Liebherr entwickelt, testet, zertifiziert, produziert und wartet luftgestützte, sog. Air Cycle-Klimaanlagen, die sich bereits seit vielen Jahren in ICE-Zügen in Deutschland und einem TER-Zug von SNCF im Süden Frankreichs bewähren. Video abspielen
Liebherr entwickelt, testet, zertifiziert, produziert und wartet luftgestützte, sog. Air Cycle-Klimaanlagen, die sich bereits seit vielen Jahren in ICE-Zügen in Deutschland und einem TER-Zug von SNCF im Süden Frankreichs bewähren.
Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.

Ansprechpartner

Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG

Liebherrstraße 1

2100 Korneuburg

Österreich

  • Telefon+43 5 08 09 51-0
  • Fax+43 5 08 09 51-500

Kundendienst

Wir sind für Sie da: Mit umfassendem Kundendienst und individuellen Servicepaketen bietet Liebherr-Transportation Systems höchste Support-Qualität – weltweit. Kundendienst

Technologien für die Zukunft

Technik-Ideen für morgen: Liebherr-Transportation Systems entwickelt laufend neue Lösungen für die nächsten Generationen von Schienenfahrzeugen. Technologien für die Zukunft