News & Pressemitteilungen

Liebherr veröffentlicht regelmäßig News und Pressemeldungen aus dem Unternehmen. Journalisten erhalten hier die neuesten Informationen, Pressetexte in mehreren Sprachen und frei nutzbare Pressebilder für die redaktionelle Berichterstattung.

Meldungen filtern

Zeitraum

Thema

Treffer 11-20 von 86

Pressemitteilung | 01.07.2020

Remote-Service-App

Liebherr erweitert mit der Entwicklung eines Remote-Service-Tools sein Angebot an digitalen Produkten für Raupenkrane, Seilbagger, Spezialtiefbaumaschinen und Maritime Krane. Visuelle Information verbessert die Unterstützung, beschleunigt und vereinfacht die Problembehandlung. Im Rahmen einer erweiterten Testphase erhalten alle Kunden bis Ende 2020 kostenlosen Zugang zur neuen App. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 22.06.2020

In der Bucht von Kotor: die Lizenz zum Bohren

Sie ist als südlichster Fjord Europas bekannt: die Bucht von Kotor in Montenegro. Dort wird in Kumbor, dem ehemaligen Stützpunkt für Marineflieger und Kampftaucher, das Luxusresort Portonovi realisiert. Für den Spezialtiefbau setzt Briv Construction d.o.o. das Liebherr-Bohrgerät LB 24 ein. Da die Region mit dem Resort auf den gehobenen Tourismus setzt, könnte sogar ein bekannter Geheimagent den Weg dorthin finden. Mehr erfahren

News | 26.05.2020

Wenn einmal um die Welt nicht genug ist

Die Deutsche Bahn erweitert das S-Bahn-Netz in München. Am Marienhof in der Altstadt entsteht eines der zentralen Zugangsbauwerke zur zweiten Stammstrecke. Für die Errichtung sind dort 6 Liebherr-Maschinen im Einsatz. Selbst die hohen Anforderungen an die Umsetzung können das neue Schlitzwandpaket nicht erschüttern. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 26.05.2020

Wenn einmal um die Welt nicht genug ist

Die Deutsche Bahn erweitert das S-Bahn-Netz in München. Am Marienhof in der Altstadt entsteht eines der zentralen Zugangsbauwerke zur zweiten Stammstrecke. Für die Errichtung sind dort 6 Liebherr-Maschinen im Einsatz. Selbst die hohen Anforderungen an die Umsetzung können das neue Schlitzwandpaket nicht erschüttern. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 18.02.2020

„Das war sehr knapp!“ Historische Brücke wird zur Herausforderung

Die Sanierung einer historischen Eisenbahnbrücke erfordert einen spektakulären Einsatz in der Schweiz. Das Besondere daran: Die Herausforderungen begannen, noch bevor für den Spezialtiefbau ein einziger Meter gebohrt werden konnte. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 19.11.2019

Liebherr AR Experience – Digitalisierung zum Anfassen

Zukunftsweisende Technologien wie Augmented Reality (AR) sind in der Industrie 4.0 auf dem Vormarsch. Mit der AR-Experience von Liebherr lassen sich virtuelle Baustellen auf spielerische Art und Weise erlebbar machen. Alles was dafür benötigt wird, ist ein AR-fähiges Smartphone oder Tablet. Nach erfolgreicher Installation der App auf einem mobilen Endgerät können die virtuellen Welten jederzeit und überall aus allen Blickwinkeln betrachtet werden. Mehr erfahren

liebherr_i+r_bürs_1

Pressemitteilung | 05.11.2019

Wenn der Spezialtiefbau elektrifiziert: Weltneuheit im ersten Einsatz

Es ist eine bisher einzigartige Baustelle: Durch die Verwendung von Maschinen mit elektrischem Antrieb kann der Spezialtiefbau zum ersten Mal nahezu emissionsfrei umgesetzt werden. Mit dem LB 16 unplugged ist das erste akkubetriebenen Großdrehbohrgerät auf einer der größten Straßenbaustellen Westösterreichs im Einsatz. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 26.09.2019

In Ehrfurcht vor dem Vulkan: Bohreinsatz im Angesicht des Nevado del Tolima

Das „4G Toll Road Concession Program“ der kolumbianischen Regierung ist das größte Projekt Lateinamerikas zur Entwicklung der Straßeninfrastruktur. Dabei werden ca. 7000 km Straßen ausgebaut oder instand gehalten und neue Brücken errichtet. Auf der Ost-West-Verbindung von Ibagué nach Cajamarca vertraut das Unternehmen Mincivil S.A. auf das Bohrgerät LB 36 von Liebherr. Die Alternative ist deutlich mühevoller. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 11.09.2019

Der Kleinste aus der Liebherr-HS-Serie. Der Größte, wenn es um kompaktes Design geht.

Mit dem HS 8040 HD präsentiert Liebherr den neuesten Seilbagger. Mit einer maximalen Traglast von 40 t ist er der Kleinste der bewährten HS-Serie. Wenn es jedoch um Kompaktheit geht, trumpft er ganz groß auf. Ein Transportgewicht von unter 40 t macht ihn zur perfekten Wahl, wenn das Gerät häufig zwischen Baustellen umgesetzt werden muss. Er kann für alle gängigen Umschlagarbeiten eingesetzt werden und zeigt sich mit neuer Kabine in elegantem Design. Mehr erfahren

News | 08.08.2019

Visionen der Emirate: Wenn Superlative zur Realität werden

Wo orientalische Tradition und ultramodernes Design nahtlos verschmelzen, wird die Bauwerkskunst der Emirate sichtbar. Im neuen knapp 2 Mio. m2 großen Hafen manifestiert sich ein weiteres Prestigeprojekt in Dubai. Durch die richtige Wahl der Baumaschine ist es dem Unternehmen Keller Grundbau GmbH gelungen, einen aufwendigen Arbeitsprozess zu eliminieren. Mehr erfahren

  • Suchergebnisse pro Seite