Spritsparrechner

  • Fahrzeug
  • Modell
  • Kalkulation
  • Ergebnis
Lade Daten...
Loading...

Wählen Sie ihr Fahrzeug

Zurück | Wählen Sie ihr Modell

Zurück | Kalkulation

Durchschnittlicher Verbrauch des Liebherr :

pro Betriebsstunde

LiterGallonen pro Betriebsstunde

Betriebsstunden aller Maschinen in LiDAT

Tagesaktuelle Daten aus LiDAT, Stand

Rechnen Sie Ihre eigene Ersparnis aus!

Geben Sie einfach die Daten Ihrer Maschine ein:

  • Durchschnittlicher Spritverbrauch
    (LiterGallonen pro Betriebsstunde)

  • Betriebsstunden pro Jahr

  • Spritpreis in

Jetzt Spritersparnis berechnen

Zurück | Ergebnis

Ihr Spritersparnis

So viel können Sie mit unseren Energiesparmaschinen sparen:

Ersparnis pro Jahr

Herzlichen Glückwunsch!

Vermutlich besitzen Sie bereits eine von unseren tollen Energiesparmaschinen!

Sprit sparen lohnt sich

Fuel savings motor

Ein entscheidender Faktor für den Kauf eines Liebherr-Gerätes

Die neuesten Antriebs- und Steuerungssysteme von Liebherr bieten verschiedene optionale Funktionen. Sie helfen dabei, den Treibstoffverbrauch zu reduzieren und die Verlässlichkeit sowie die Produktivität von Hydroseilbaggern und Ramm- und Bohrgeräten zu steigern.

Leistungssteigerung durch Motorfunktionen

Motoren-Downsizing
Dank optimierter Hydraulik kann die Größe der Primärquelle ohne negative Auswirkungen auf die Umschlagleistung reduziert wer- den. Dadurch wird der Dieselverbrauch verringert und gleichzeitig die Effizienz beträchtlich gesteigert.
Beim neuen Hydroseilbagger HS 8130 HD wurde beispielswei- se die Motorleistung auf 505 kW und damit wesentlich unter die 670 kW des Vorgängermodells gedrosselt.
Motoren der neuesten Generation
Die Spezialtiefbaugeräte sind mit Diesel-Motoren aus dem Hau- se Liebherr ausgestattet. Alle Motoren der Emissionsstufe IV/ TIER 4f verfügen über eine reduzierte Motordrehzahl von lediglich 1.700 U/min. Dadurch werden im Vergleich zu früheren Motoren rund 5 % Treibstoff gespart.
Fuel savings stopp automatic

Motor-Stopp-Automatik

Der Motor schaltet sich bei längeren Ar- beitspausen nach Überprüfung bestimmter Funktionen automatisch ab. Darunter fallen der Ladezustand der Batterie, die Betriebstem- peratur des Motors sowie die Kontrolle, ob sämtliche Maschinenfunktionen deaktiviert sind. Dies spart Treibstoff und reduziert Emissionen. Gleichzeitig hat die Maschine weniger Betriebsstunden, was sowohl ihren Restwert erhöht als auch ihre Garantie sowie ihre Wartungsintervalle verlängert.
Print & Fly

Eco-Silent Mode

Mit Hilfe dieser Funktion wird die Arbeitsdreh- zahl des Motors auf ein erforderliches, vorein- gestelltes Maß reduziert. Dies führt zu einer beträchtlichen Reduktion des Dieselverbrauchs ohne negative Auswirkungen auf die Leistungs- fähigkeit. Zudem trägt der Eco-Silent Mode zu einer Verringerung der Schallemissionen bei.
Print & Fly

Abgesenkte Motordrehzahl im Leerlauf

Spezialtiefbaugeräte und Hydroseilbagger sind rund 45 % ihrer Zeit im Leerlauf. Durch das Absenken der Motordrehzahl im Leerlauf von 950 U/min auf 750 U/min können bis zu 2 Liter Treibstoff in der Stunde gespart werden.

Efficiency+ Spritsparrechner

Sprit sparen mit Liebherr Baumaschinen

Durch die Eingabe eigener Erfahrungswerte können Nutzer auch das persönliche Einsparpotential berechnen. Berechnen

Efficiency+ Liebherr Power Efficiency

LPE

Das von Liebherr entwickelte System Liebherr Power Efficiency (LPE) regelt alle Powermanagementprozesse in der Maschine. Weiterlesen

Efficiency+ Mobilbagger

Motor

Die Liebherr-Dieselmotoren setzen den Verbrauchs-Maßstab in ihrer Leistungsklasse. Sie überzeugen durch hohe Kraftstoffeffizienz, lange Lebensdauer und hohes Drehmoment. Die maximale Leistung wird schon bei niedrigen Drehzahlen erbracht. Weiterlesen

Efficiency+ Raupenbagger

Integrierte Liebherr-Baggersystemtechnik

Die Liebherr integrierte Baggersystemtechnik ist eine Hightech-Ausstattung für starke Leistung für den Raupenbagger. Diese Ausstattung basiert auf dem Hydrauliksystem Positive Control, ein intelligentes System das auf Sensoren basiert. Weiterlesen

Efficiency+ Radlader

Leistungsstärke

Die innovativen Antriebskonzepte der Liebherr-Radlader steigern die Einsatzeffizienz beachtlich. Durch die einzigartige Komponenteneinbaulage im Heck der Maschine, kann auf unnützen Ballast verzichtet werden. Weiterlesen

Efficiency+ Seilbagger, Raupenkrane, Ramm- und Bohrgeräte

Gesteigerte Effizienz durch Motorfunktionen

Die neuesten Antriebs- und Steuerungssysteme von Liebherr bieten verschiedene optionale Funktionen. Sie helfen dabei, den Treibstoffverbrauch von Raupenkranen, Hydroseilbaggern und Ramm- und Bohrgeräten zu reduzieren. Weiterlesen