Spritverbrauch - Sprit sparen mit den Liebherr Baumaschinen

100% Leistung...bis zu 30% weniger Verbrauch. Jetzt live erleben, wie viel Sprit Sie mit einer Liebherr-Baumaschine sparen können!

Der Spritsparrechner für Erdbewegungsmaschinen

Der Liebherr-Spritsparrechner für Erdbewegungsmaschinen ist eine frei verfügbare Online-Anwendung die es Benutzern ermöglicht, ihr Einsparpotential beim Einsatz einer Liebherr-Maschine gegenüber einer vergleichbaren Maschine schnell und unkompliziert zu ermitteln.

Zum Spritsparrechner

Den Kraftstoffverbrauch von unseren Baumaschinen einsehen

Spritsparrechner

Spritsparrechner

Zahlreiche Maschinentypen aus dem Erdbewegungsprodukt-Programm sind bereits hinterlegt. Dazu zählen beispielsweise die Mobilbagger A 914 bis A 924 und A 910 Compact bis A 918 Compact sowie die Radlader L 550 bis L 586. Daten für die Materialumschlagmaschinen der LH-Serie sind in unterschiedlichen Konfigurationen für die Anwendungsbereiche Recycling, Schrott sowie Forst- und Holzwirtschaft verfügbar. Es ist geplant, schrittweise weitere Maschinentypen hinzuzufügen.

Durch die Eingabe eigener Erfahrungswerte können Nutzer auch das persönliche Einsparpotential berechnen. Als Berechnungsgrundlage werden dabei der durchschnittliche Spritverbrauch, die Betriebsstunden pro Jahr sowie der aktuelle Spritpreis angesetzt. Anschließend berechnet das System die Spritersparnis in Euro, indem es den Wert des Benutzers mit dem Durchschnitt aller relevanten LiDAT-Maschinen vergleicht.

Zum Spritsparrechner

Das Liebherr Power Efficiency (LPE) System

Das von Liebherr entwickelte System Liebherr Power Efficiency (LPE) regelt alle Powermanagementprozesse in der Maschine. Pro-aktives Eingreifen in die Motorsteuerung, Veränderung des Schwenkwinkels der Hydraulikpumpe und Anpassung der Motordrehzahl führen zum optimalen Wirkungsgrad der Antriebskomponenten in jeder Arbeitssituation. So wird aus jedem Tropfen Kraftstoff das Maximum an Arbeitsleistung herausgeholt.

Erhöhte Produktivität

  • Das einzigartige Antriebskonzept führt bei deutlich geringerem Einsatzgewicht zu einer höheren Kipplast und zu mehr Umschlagleistung pro Betriebsstunde.
  • Durchgehend leistungsstarke Maschinen durch eigens entwickelte und gefertigte Liebherr-Komponenten.
  • Hervorragende Servicezugänglichkeit dank besonderer Einbaulage des Dieselmotors. Die einfache Wartung spart Zeit und erhöht die Auslastung der Maschine.

Niedrige Betriebskosten

  • Bis zu 5 Liter weniger Treibstoffverbrauch pro Betriebsstunde und daraus resultierende Treibstoff- und Kostenersparnis.
  • Praktisch kein Bremsverschleiß durch hydraulische Bremswirkung des Antriebs und dadurch keine verschleißbedingten Reparaturen.
  • Durch die stufenlose Zugkraftregulierung wird ein Druchdrehen der Räder verhindert und der Reifenverschleiß um bis zu 25% gesenkt.

Langlebig und leistungsfähig

  • Die Verwendung eigener und damit ideal aufeinander abgestimmter Komponenten garantieren ein optimales Zusammenspiel für maximale Leistung.
  • Zuverlässiger Einsatz über die gesamte Lebensdauer der Maschine dank der Komponenten in Herstellerqualität.
  • Die Liebherr-Radlader erfüllen selbst unter härtesten Bedingungen die hohe LiebherrQualitätsstandards.
Mehr über Liebherr Power Efficiency erfahren

Das umfassende Fuhrpark- und Flottenmanagement von Liebherr

LiDAT

LiDAT

LiDAT ist ein Datenübertragungs- und Ortungssystem für Liebherr-Maschinen sowie Geräte von anderen Herstellern. LiDAT liefert Informationen zur Lokalisierung sowie zum Betrieb der Maschinen. Dazu gehören unter anderem auch Maschinenposition, die Betriebs- und Nutzungszeiten, der Kraftstoffverbrauch, Benachrichtigungen bei kritischen Betriebszuständen sowie Serviceintervall-Informationen.

Die auf dieser Micro Site angezeigten Kraftstoffverbräuche und Betriebsstunden stellen einen Durchschnitt der in LiDAT enthaltenen Daten pro Maschinentyp dar. Maschinen mit weniger als 100 Betriebsstunden bzw. weniger als 100 Liter Gesamtverbrauch werden nicht berücksichtigt. Planierraupen werden erst ab einer Workload von 70% oder mehr berücksichtigt. Raupenkrane, Hydroseilbagger sowie Ramm- und Bohrgeräte werden erst ab einer Workload von 10% berücksichtigt.

Der tatsächliche Verbrauch einer Maschine ist abhängig von der Konfiguration der Maschine, den Anbauwerkzeugen, dem technischen Zustand der Maschine, den Einsatzbedingungen, der Bodenbeschaffenheit, dem Fahrer und vielen weiteren Faktoren. Abweichungen vom dargestellten Durchschnittsverbrauch sind aufgrund dessen möglich und stellen keinen Mangel dar.

Die angebende prozentuale Ersparnis bezieht sich auf den jeweiligen Vorgängertyp und kann aus den oben genannten Gründen in der Höhe schwanken.

Wir werden kontinuierlich die angezeigten Maschinen erweitern, sobald genügend Maschinen im Einsatz sind, um einen aussagekräftigen Durchschnitt auszuweisen.

Jetzt Spritersparnis berechnen

Die Datenbasis für den Spritsparrechner

Die Datenbasis für den Spritsparrechner liefert das Liebherr-Telematiksystem LiDAT. Anhand von Live-Daten wird je Maschinentyp der durchschnittliche Verbrauch pro Stunde berechnet. Als Grundlage dienen dabei der Gesamt-Kraftstoffverbrauch und die Gesamt-Betriebsstunden. Somit können Anwender tagesaktuell den durchschnittlichen Spritverbrauch aller in LiDAT geführten Maschinen des gewünschten Typs ablesen.

Jetzt kostenlos Spritersparnis berechnen

100% Leistung...bis zu 30% weniger Verbrauch. Jetzt live erleben, wie viel Sprit Sie sparen können! Jetzt Spritersparnis berechnen

Video - Dieselmotoren von Liebherr

Dieselmotoren von Liebherr zeichnen sich durch ihre hohe spezifische Leistung aus. Video abspielen

Kostenlose Broschüre herunterladen

Laden Sie sich kostenfrei die Broschüre "Effizienz von Liebherr-Baumaschinen - Sprit sparen rechnet sich" herunter, indem Sie auf nachfolgenden Link klicken:

Efficiency+ Spritsparrechner

Sprit sparen mit Liebherr-Baumaschinen

Durch die Eingabe eigener Erfahrungswerte können Nutzer auch das persönliche Einsparpotential berechnen. Berechnen

Efficiency+ Liebherr Power Efficiency

LPE

Das von Liebherr entwickelte System Liebherr Power Efficiency (LPE) regelt alle Powermanagementprozesse in der Maschine. Weiterlesen

Efficiency+ Mobilbagger

Motor

Die Liebherr-Dieselmotoren setzen den Verbrauchs-Maßstab in ihrer Leistungsklasse. Sie überzeugen durch hohe Kraftstoffeffizienz, lange Lebensdauer und hohes Drehmoment. Die maximale Leistung wird schon bei niedrigen Drehzahlen erbracht. Weiterlesen

Efficiency+ Raupenbagger

Integrierte Liebherr-Baggersystemtechnik

Die Liebherr integrierte Baggersystemtechnik ist eine Hightech-Ausstattung für starke Leistung für den Raupenbagger. Diese Ausstattung basiert auf dem Hydrauliksystem Positive Control, ein intelligentes System das auf Sensoren basiert. Weiterlesen

Efficiency+ Radlader

Leistungsstärke

Die innovativen Antriebskonzepte der Liebherr-Radlader steigern die Einsatzeffizienz beachtlich. Durch die einzigartige Komponenteneinbaulage im Heck der Maschine, kann auf unnützen Ballast verzichtet werden. Weiterlesen

Efficiency+ Seilbagger, Raupenkrane, Ramm- und Bohrgeräte

Gesteigerte Effizienz durch Motorfunktionen

Die neuesten Antriebs- und Steuerungssysteme von Liebherr bieten verschiedene optionale Funktionen. Sie helfen dabei, den Treibstoffverbrauch von Raupenkranen, Hydroseilbaggern und Ramm- und Bohrgeräten zu reduzieren. Weiterlesen