18.06.2019 LiUP® Kran Fahreraufzug für Hafenmobilkrane

  • Liebherr stellt neuen Aufzug für Hafenmobilkranführer auf der TOC Europe 2019 in Rotterdam vor
  • Der selbst entwickelte Liebherr-Kranführeraufzug LiUP dient dazu, den Fahrer sicher und effizient zu transportieren
  • Der LiUP verfügt über eine innovative Antriebstechnologie und wird von einem Elektromotor mit Lithium-Ionen-Akku angetrieben

Liebherr präsentiert auf der diesjährigen Terminalbetreibermesse TOC Europe seinen neuen LiUP Kranführeraufzug für Hafenmobilkrane. Der selbst entwickelte Aufzug verfügt über eine innovative Antriebstechnik und wird von einem Elektromotor mit Lithium-Ionen-Batterie und Energierückgewinnungsfunktion angetrieben.

Der LiUP verfügt über eine innovative Antriebstechnologie und wird von einem Elektromotor mit Lithium-Ionen-Akku angetrieben.

Der LiUP verfügt über eine innovative Antriebstechnologie und wird von einem Elektromotor mit Lithium-Ionen-Akku angetrieben.

Der LiUP verfügt über eine innovative Antriebstechnologie und wird von einem Elektromotor mit Lithium-Ionen-Akku angetrieben.

Der selbst entwickelte Liebherr-Kranführeraufzug LiUP ist so konzipiert, dass er den Bediener sicher und effizient zu seinem Arbeitsplatz transportiert. Der LiUP spart dem Fahrer Energie und Zeit im Vergleich zum Besteigen mehrerer Treppen. Auch das Treppensteigen zur Krankabine für Wartungsarbeiten bleibt dank dem LiUP erspart den Servicetechnikern den Aufwand. Der Aufzug kann bis zu zwei Personen oder eine Nutzlast von bis zu 200 kg transportieren.

Der LiUP-Aufzug ist bereits seit einigen Jahren bei Liebherr-Turmdrehkranen erfolgreich im Einsatz und wurde auf der Intermat 2015 mit dem goldenen Innovationspreis in der Kategorie "Equipment & Components" ausgezeichnet.

Innovatives Antriebssystem

Das Gerät verfügt über eine innovative Antriebstechnik, die von einem Elektromotor mit Lithium-Ionen-Akku angetrieben wird. Dies hat den großen Vorteil, dass keine störenden Kabel erforderlich sind. Beim Absenken des Hubwerks kann das Antriebssystem zudem auch bis zu 40% an Energie zurückgewinnen.

Der Aufzug kann bis zu zwei Personen oder eine Nutzlast von 200 kg transportieren.

Der Aufzug kann bis zu zwei Personen oder eine Nutzlast von 200 kg transportieren.

Der Aufzug kann bis zu zwei Personen oder eine Nutzlast von 200 kg transportieren.

Mehrere Sicherheitsfunktionen

Die LiUP hat mehrere Sicherheits-Funktionen zum Schutz von Kranführern und Servicetechnikern. Die Haltepositionen werden durch drei Endschalter überwacht, während eine Klemmbremse reagiert, wenn sich der Aufzug zu schnell bewegen sollte. Induktive Sensoren prüfen zudem permanent, ob der sich der Aufzug in der Führungsschiene bewegt.