10.09.2018 Liebherr präsentiert sich erstmalig auf der Electra Mining Africa 2018

Liebherr stellt den Miningmotor D9812 auf der Electra Mining Africa in Johannesburg vor

Liebherr stellt den Miningmotor D9812 auf der Electra Mining Africa in Johannesburg vor

Zum ersten Mal stellt Liebherr seine Dieselmotoren für Mining-Anwendungen auf dem afrikanischen Kontinent vor. Die Electra Mining Africa in Johannesburg ist seit 1972 Südafrikas grösste Messe und damit die ideale Plattform zur Vorstellung von innovativen Technologien. Aus diesem Grund wählte die Komponentensparte von Liebherr diesen Anlass, um hier den D98 Dieselmotor dem Afrikanischen Fachpublikum vorzustellen. Selbst unter härtesten Umgebungsbedingungen überzeugen Liebherr-Dieselmotoren für Mininganwendungen durch ihr aussergewöhnliches dynamisches Verhalten - sowohl in Medium- als auch Heavy-Duty-Anwendungen. So steht der neuste Motor des Liebherr-Portfolios - der D9812 mit einer Leistung von bis zu 2.013 kW - vom 10. bis 14. September 2018 in Johannesburg zur Schau.

Nach erfolgreichen Tests auf dem Prüfstand bewährt sich der D9812 aktuell in der Praxis. „Tatsächlich laufen aktuell diverse Feldtests an verschiedenen Orten und in unterschiedlichen Maschinen", erklärt Dr. Ingo Wintruff, Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb von Dieselmotoren bei Liebherr. „In Virginia, USA, ist der Motor aktuell beispielsweise in einem Liebherr T264 Mining Truck im Einsatz. Parallel dazu wird er unter realen Umgebungsbedingungen im Liebherr R9400 Miningbagger in einem Zementwerk in Héming, im Nordosten Frankreichs, getestet."

Das Messeteam von Liebherr Components freut sich darauf, den Fachbesuchern auf der Electra Mining Africa die Miningmotoren vorstellen zu dürfen. Erfahren auch Sie mehr über diese Motoren und besuchen uns vom 10. bis 14. September am Stand E5 in Halle 9.

> Entdecken Sie die Dieselmotoren-Baureihe D98: www.liebherr.com/diesel-engine-d98