05.06.2018 Al Faris übernimmt erste Liebherr-LRT-Geländekrane im Mittleren Osten

  • Al Faris erhält LRT 1090-2.1 und LRT 1100-2.1
  • Liebherr liefert in diesem Jahr 27 Mobilkrane an Al Faris
  • Al Faris betreibt die größte Kranflotte im Mittleren Osten

Al Faris Equipment Rentals hat im April in seiner Firmenzentrale in Dubai zwei neue Liebherr-Geländekrane übernommen: einen LRT 1090-2.1 und einen LRT 1100-2.1. Es sind die ersten der neuen Liebherr-Baureihe, die im Mittleren Osten eingesetzt werden. Sie sind Teil eines Großauftrags von Al Faris über insgesamt 27 Liebherr-Krane, die im Laufe dieses Jahres ausgeliefert werden: 14 LRT-Krane und 13 LTM-Krane im Gesamtwert von über 23 Millionen Euro.

V.l.n.r. Hillary Pinto (Al Faris Equipment Rentals), Holger Amann (Liebherr Middle East FZE)

V.l.n.r. Hillary Pinto (Al Faris Equipment Rentals), Holger Amann (Liebherr Middle East FZE)

Hillary Pinto, Inhaber von Al Faris: „Seit langem haben wir uns von Liebherr Geländekrane gewünscht. Wir freuen uns, dass wir jetzt unsere Kranflotte mit den neuen LRT-Kranen ergänzen können, um zusammen mit Liebherr weiter zu wachsen.“ Pinto nennt als wichtige Kriterien für die Entscheidung die einfache Bedienbarkeit und die Sicherheit der neuen Liebherr-Geländekrane und ergänzt: „Die Sicherheitsmerkmale der Liebherr LRT-Krane sind einzigartig bei Geländekranen.“

Al Faris wird die neuen Geräte für mittel- und langfristige Projekte in der Bau- und Erdölindustrie einsetzen. “Die neuen LRT-Krane passen hervorragend in unsere Flotte. Der Mittlere Osten ist einer der größten Märkte für Geländekrane. Da ist es für uns essentiell, dass auch wir in diesem Bereich weiterwachsen. Die ersten beiden Geräte gingen direkt nach der Übergabe auf die Baustelle. Auch die anderen 12 LRT-Krane, die Liebherr dieses Jahr noch liefert, werden sofort zum Einsatz kommen“, erklärt Pinto.

Al Faris betreibt mit mehr als 350 Mobil- und Raupenkranen von Liebherr die größte Flotte im Mittleren Osten. Pinto erläutert weiter: „Liebherr hat uns über so viele Jahre einen zuverlässigen Service und eine sehr schnelle und effiziente Ersatzteilversorgung geboten. Das ist für uns so wichtig, wie die Zuverlässigkeit und Performance der Liebherr-Krane.“