Werkzeugmaschinen und Automationssysteme aus Kempten

Wälzfräsmaschine LC 300 mit Ladeportal

Wälzfräsmaschine LC 300 mit Ladeportal

Seit 1952 fertigt Liebherr Verzahnmaschinen – anfangs noch in Kirchdorf an der Iller (Deutschland). 1962 wurde die Produktion von Kirchdorf nach Kempten im Allgäu verlegt. Seit 1969 firmiert die Gesellschaft als Liebherr-Verzahntechnik GmbH.

Werkzeugmaschinen: umfangreiches Programm, große Nachfrage

Die Liebherr-Verzahntechnik GmbH bietet ein umfangreiches Programm von Werkzeugmaschinen und Maschinenautomation für die wirtschaftliche Herstellung von Verzahnungen. Das Unternehmen beliefert weltweit namhafte Hersteller von Verzahnungen, Getrieben und Drehverbindungen.

Hocheffiziente Fertigung durch Liebherr-Automationssysteme

Das Programm der Verzahnmaschinen wird ideal durch die Automationssysteme ergänzt. In diesem Segment werden Produkte zur Automatisierung von Werkzeugmaschinen sowie weitere innovative Lösungen für die Fertigungs- und Fabrikautomation angeboten. Sie unterstützen die moderne hocheffiziente Produktion in allen Bereichen.

Zahlen und Fakten

  • Gründung: 1969
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 1.140
  • Gesamtfläche: 145.000 m²
  • Überbaute Fläche: 56.600 m²

Adresse

Liebherr-Verzahntechnik GmbH

Kaufbeurer Straße 141

87437 Kempten/Allgäu

Deutschland

  • Telefon+49 831 786-0
  • Fax+49 831 786-1279

Ansprechpartner Presse

Thomas Weber

Leiter Marketing

  • Telefon+49 831 786-3285
  • Fax+49 831 786-3950