Stephan Schlamminger wird aufgrund der vielfältigen Serviceaufträge auf zahlreichen Baustellen jeden Tag aufs Neue mit spannenden Herausforderungen konfrontiert.

Stephan Schlamminger wird aufgrund der vielfältigen Serviceaufträge auf zahlreichen Baustellen jeden Tag aufs Neue mit spannenden Herausforderungen konfrontiert.

„Wer erst mit dem Liebherr-Fieber angesteckt wurde, den lässt es so schnell nicht mehr los. Das geht nicht nur mir so, denn viele von uns haben Liebherr einfach im Blut. Die einen stellen sich ein Liebherr-Kranmodell ins Wohnzimmer, die anderen ziehen Kleidungsstücke mit den acht Buchstaben auch privat gerne mal an. Ich zum Beispiel erzähle meinen Freunden und meiner Familie gerne auch mal, wenn etwas Faszinierendes bei der Arbeit passiert ist. Seien es besondere Projekte, wie zuletzt eine Prototypenbetreuung oder eindrucksvolle Kontakte mit Liebherr-Werken im Ausland. Ich finde es gut, dass ich in meinem Job immer neu gefordert werde. Dabei habe ich aber nie das Gefühl, auf mich allein gestellt zu sein. Eher empfinde ich mich als Teil eines Ganzen. An welchem Standort ich mich auch aufhalte, ich lerne immer super nette Kollegen kennen, mit denen ich im Handumdrehen auf einer Wellenlänge bin. Oft entstehen daraus sogar richtig gute Freundschaften.“

Stephan Schlamminger lernt durch seinen Beruf täglich neue Kollegen kennen. Aus der beruflichen Zusammenarbeit entstand schon so manche Freundschaft.

Stephan Schlamminger lernt durch seinen Beruf täglich neue Kollegen kennen. Aus der beruflichen Zusammenarbeit entstand schon so manche Freundschaft.

Jetzt bewerben!

Wir sind immer auf der Suche nach Talenten, die ihre Expertise und ihre Begeisterung bei der Firmengruppe Liebherr in ganz unterschiedlichen Bereichen einbringen. Alle Stellenangebote

Arbeiten bei Liebherr

Der Name Liebherr steht seit fast 70 Jahren für innovative Produkte und Dienstleistungen und uns alle verbindet dabei vor allem eins: die Leidenschaft für Technik. Arbeiten bei Liebherr