LTM 1030-2.1 - Der meistgebaute Mobilkran der Welt.

  • Hoch hinaus:

    Bis zu 44 m Hubhöhe ermöglicht die angebaute Doppelklappspitze.

  • Bewährtes Engineering:

    Der 4-teilige Teleskopausleger wird mit bewährten hydromechanischen Teleskopiersystem schnell ausgeschoben.

  • Kraftstoff gespart:

    Bis zu 10% Kraftstoffeinsparung ermöglicht der ECOmode.

  • Up-to-Date:

    Er war der erste Kran mit Datenbustechnik und ist bis heute mit vielen Modifizierungen up-to-date.

  • Alles im Blick:

    Schnelles und sicheres Rüsten des Krans per BTT-Fernsteuerung. Mit optionaler BTT-E-Funkfernsteuerung ist auch das Bedienen mit direktem Sichtkontakt im Einsatz möglich.

LTM 1030-2.1

Der Mobilkran LTM 1030-2.1, der als LTM 1030/2 im Jahr 1997 eingeführt wurde, war weltweit der erste Mobilkran mit der Datenbus-Übertragungstechnik. Durch diese innovative Technologie konnte der 2-Achser wichtige Steigerungen der Funktionalität und Zuverlässigkeit bei Mobilkranen erzielen. Ausgehend von diesem Kran wurde der LTM 1030-2.1 immer wieder überarbeitet und bietet heute den neuesten Stand der Mobilkrantechnik. Der 2-Achser wurde bereits deutlich über 2.500 Mal gefertigt. Er ist damit der meistverkaufte Mobilkran weltweit und das erfolgreichste Kranmodell in der Geschichte der All-Terrain-Mobilkrane.

Max. Traglast 35 t
Teleskopausleger 30 m
Max. Hubhöhe 44 m
Max. Ausladung 40 m
Anzahl der Achsen 2

Technische Daten

Max. Traglast 35 t
bei Ausladung 3,00 m
Teleskopausleger von 9,20 m
Teleskopausleger bis 30,00 m
Gitterspitze von 8,60 m
Gitterspitze bis 15,00 m
Fahrmotor/Fabrikat Cummins
Fahrmotor 6-Zylinder-Diesel
Fahrmotor/Leistung 205 kW
Anzahl der Achsen 2
Antrieb/Lenkung Standard 4 x 4 x 4
Fahrgeschwindigkeit 85,00 km/h
Gesamtballast 5,50 t

Downloads

Ballastsysteme

Ballast

Fahrzustände

Straßenfahrt

Technologie

VarioBase®

Mit der VarioBase wird die Abstützung des Krans variabel. So kann jeder Abstützholm unterschiedlich weit ausgefahren werden. Dies steigert die Sicherheit - gerade bei beengten Platzverhältnissen. Und: Die Tragkräfte des Krans werden, gerade über den Abstützholmen und abhängig von der Konfiguration, deutlich gesteigert.

ECOmode

Mit dem ECOmode werden sowohl der Kraftstoffverbrauch als auch die Geräuschemission beim Betrieb des Kranoberwagens minimiert. Der Kranfahrer gibt die gewünschte Arbeitsgeschwindigkeit über den Steuerhebel vor. Die LICCON 2 - Steuerung errechnet die optimale Motordrehzahl des Dieselmotors.

Videos

The LTM 1030-2.1 receives the excellence equipment engineering award

The LTM 1030-2.1 receives the excellence equipment engineering award

Video aufrufen

Liebherr-Werk Ehingen feiert fünfzigjähriges Jubiläum:

Am 22. Februar 1969 gründete Hans Liebherr die Liebherr-Werk Ehingen GmbH. Kunden setzen die Mobil- und Raupenkrane des Unternehmens weltweit in zahlreichen Branchen ein. Innerhalb der Firmengruppe Liebherr fungiert die Liebherr-Werk Ehingen GmbH als Spartenobergesellschaft für Fahrzeugkrane.

Mehr erfahren

MyLiebherr - Ihre Liebherr-Servicewelt:

Ihr Eintritt in die Liebherr-Servicewelt ist unser Kundenportal MyLiebherr. Hier gelangen Sie zu umfangreichen Service- und Zusatzleistungen ihrer Mobil- und Raupenkrane, wie etwa der Krandokumentation, dem CranePlaner 2.0, Einsatzplaner oder Ersatzteilkatalog.

Mehr erfahren