News & Pressemitteilungen

Liebherr veröffentlicht regelmäßig News und Pressemeldungen aus dem Unternehmen. Journalisten erhalten hier die neuesten Informationen, Pressetexte in mehreren Sprachen und frei nutzbare Pressebilder für die redaktionelle Berichterstattung.

Meldungen filtern

Zeitraum

Thema

Treffer 1-10 von 81

Pressemitteilung | 01.12.2020

Weltpremiere: Drei neue Geräte und ein neues Design

Innovationen waren von Anfang an die treibende Kraft der Liebherr-Werk Nenzing GmbH. Das Jahr 2020 bildet dabei keine Ausnahme. Die Produktentwicklungen laufen auf Hochtouren. Heute konnten gleich drei Geräte aus den Bereichen Spezialtiefbau, Materialumschlag und Heben in einer Online-Präsentation enthüllt werden. Das Auffällige daran: Alle Modelle erstrahlen in einem neuen Design. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 18.11.2020

„Die Erwartungen waren hoch“ – Neue LB-Serie im Einsatz

Das Unternehmen Kurt Motz Baubetriebsgesellschaft GmbH aus Illertissen (Deutschland) setzt mit 5 neuen Geräten auf die brandneue Bohrgeräteserie von Liebherr. Vor Kurzem konnte die Liebherr-Werk Nenzing GmbH den Schlüssel für das LB 45 übergeben. Das Bohrgerät ist mittlerweile erfolgreich auf der ersten Baustelle im Einsatz. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 24.09.2020

Auf dem Weg von Paris nach Prag

Das LB 45 ist der Nachfolger des bewährten Bohrgerätes LB 36. Für den Neubau der Neckertalbrücke bei Heilbronn erstellt das Unternehmen Hochtief Infrastructure GmbH damit erfolgreich Bohrpfähle für die Fundamente. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 05.08.2020

Liebherr bringt Augmented Reality (AR) in die inatura Dornbirn

Zukunftsweisende Technologien wie Augmented Reality (AR) sind in der Industrie 4.0 auf dem Vormarsch. Was AR ist und wie diese Technik eingesetzt werden kann, zeigt eine Sonderausstellung in der inatura Dornbirn bis mindestens zum Jahresende 2020. Das Liebherr-Werk Nenzing stellt hier seine virtuellen Baustellenwelten aus, wodurch Maschinen und Technik auf spielerische Art und Weise erlebbar werden. Alle Besucher der inatura Dornbirn können die drei Augmented-Reality-Modelle entweder mit den vorinstallierten iPads oder mit ihrem eigenen Smartphone oder Tablet zum Leben erwecken. Dazu einfach die App namens „Liebherr AR Experience“ kostenlos herunterladen. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 02.07.2020

Liebherr USA, Co. eröffnet am erweiterten Campus in Newport News, Virginia

Newport News, Virginia (USA) 2. Juli 2020 – Liebherr USA, Co. markierte am 6. April 2020 einen Meilenstein – das Unternehmen zog offiziell auf einen neu ausgebauten Campus um. Die Einrichtungen beherbergen Mitarbeiter, die in den Bereichen Verwaltung, Finanzen, Personal, Vertrieb, Informationstechnologie, Marketing, Produktsupport und Vertrieb für neun verschiedene Produkteinheiten unter dem Dach von Liebherr USA, Co. arbeiten. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 01.07.2020

Remote-Service-App

Liebherr erweitert mit der Entwicklung eines Remote-Service-Tools sein Angebot an digitalen Produkten für Raupenkrane, Seilbagger, Spezialtiefbaumaschinen und Maritime Krane. Visuelle Information verbessert die Unterstützung, beschleunigt und vereinfacht die Problembehandlung. Im Rahmen einer erweiterten Testphase erhalten alle Kunden bis Ende 2020 kostenlosen Zugang zur neuen App. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 22.06.2020

In der Bucht von Kotor: die Lizenz zum Bohren

Sie ist als südlichster Fjord Europas bekannt: die Bucht von Kotor in Montenegro. Dort wird in Kumbor, dem ehemaligen Stützpunkt für Marineflieger und Kampftaucher, das Luxusresort Portonovi realisiert. Für den Spezialtiefbau setzt Briv Construction d.o.o. das Liebherr-Bohrgerät LB 24 ein. Da die Region mit dem Resort auf den gehobenen Tourismus setzt, könnte sogar ein bekannter Geheimagent den Weg dorthin finden. Mehr erfahren

News | 26.05.2020

Wenn einmal um die Welt nicht genug ist

Die Deutsche Bahn erweitert das S-Bahn-Netz in München. Am Marienhof in der Altstadt entsteht eines der zentralen Zugangsbauwerke zur zweiten Stammstrecke. Für die Errichtung sind dort 6 Liebherr-Maschinen im Einsatz. Selbst die hohen Anforderungen an die Umsetzung können das neue Schlitzwandpaket nicht erschüttern. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 26.05.2020

Wenn einmal um die Welt nicht genug ist

Die Deutsche Bahn erweitert das S-Bahn-Netz in München. Am Marienhof in der Altstadt entsteht eines der zentralen Zugangsbauwerke zur zweiten Stammstrecke. Für die Errichtung sind dort 6 Liebherr-Maschinen im Einsatz. Selbst die hohen Anforderungen an die Umsetzung können das neue Schlitzwandpaket nicht erschüttern. Mehr erfahren

Pressemitteilung | 18.02.2020

„Das war sehr knapp!“ Historische Brücke wird zur Herausforderung

Die Sanierung einer historischen Eisenbahnbrücke erfordert einen spektakulären Einsatz in der Schweiz. Das Besondere daran: Die Herausforderungen begannen, noch bevor für den Spezialtiefbau ein einziger Meter gebohrt werden konnte. Mehr erfahren

  • Suchergebnisse pro Seite