LTR 1100

Unser LTR 1100 verbindet die Vorzüge unserer Teleskopkrane mit denen unserer Raupenkrane. So überzeugt er im Vergleich zu herkömmlichen Gittermast-Raupenkranen mit ähnlicher Nennleistung bei kürzerer Rüstzeit, einfacherem Transport und enormer Einsatzflexibilität. Das Raupenfahrwerk bietet zudem hervorragende Geländegängigkeit und Sie können mit angehängter Last verfahren - selbst auf beengten Baustellen oder in Seitenlage. Vom Teleskopkran ist der starke Ausleger übernommen, der auf jede beliebige Position ausfahrbar ist und durch Spitzen verlängert werden kann – ganz nach Ihrem Bedarf. Zudem ist der LTR 1100 ein Transportwunder: Zwei Standardtieflader sind völlig ausreichend, der Kran montiert sich am Einsatzort selbst. Das spart Zeit und Geld.

Max. Traglast 100 t
Teleskopausleger 52 m
Max. Hubhöhe 83 m
Max. Ausladung 60 m